Sembolos Extra-Schichten zahlen sich aus

Pfunde verloren, an Gefahr gewonnen

Francky Sembolo (l.) legt sich hier den Ball und Jeddelohs Luka Tomas zurecht. Rehdens Stürmer war beim 3:2 der Matchwinner.

Jeddeloh - Das Tape quer über seinem rechten Fußballschuh hatte den schmerzenden Zeh nicht wirklich ruhig gestellt. Doch Francky Sembolo störte das kaum, als er nach dem Abpfiff zu seinen Kollegen hinkte. „Diese drei Punkte haben wir jetzt erst mal in der Tasche – das ist das Wichtigste“, meinte der Stürmer des BSV Rehden nach seinen höchst effizienten 63 Minuten bis zur Auswechslung. Das 1:0 selbst erzielt, das 2:0 und 3:0 vorbereitet – „viel besser geht es nicht“, adelte Trainer Benedetto Muzzicato seinen Routinier. Mindestens ebenso gut gefiel dem Rehdener Chefcoach, „wie Francky auch sonst die Kopfball-Duelle gewonnen und viele Bälle festgemacht hat“.

Der Matchwinner selbst ging lieber auf das Team insgesamt ein: „Ich bin stolz auf die Mannschaft, wie sie gespielt und den Sieg über die Zeit gerettet hat. Das war nicht einfach.“

Nicht einfach war auch die Zeit, die hinter dem Ex-Profi liegt. Irgendwie lief es nicht konstant für den Mann, der im Sommer vom SV Meppen zum BSV gekommen war. „Er musste sich anhören, dass er nicht fit war, zu pomadig gespielt hat“, erinnerte sich Muzzicato.

Doch in der Rückrunde sehen die Rehdener Fans einen anderen Francky Sembolo – jetzt mit einem Treffer in Jeddeloh, davor mit dem Tor zum 4:2-Endstand gegen Havelse. Die Veränderung begann in der Wintervorbereitung, erklärte der Routinier: „Die war schon schwierig“, gab er zu und schmunzelte wieder: „Aber ich bin lange genug im Geschäft. Und ich habe auch noch extra für mich etwas getan.“ Dazu zählte neben den fast allabendlichen Einheiten mit der Mannschaft morgendliches Laufen und tagsüber Schwitzen im Fitnessstudio. Das Resultat las er von der Waage ab: „Ich habe vier Kilo abgenommen. Jetzt fühle ich mich richtig gut“, schildert der Kongolese. Spätestens mit diesem Satz schien der pochende Zeh vergessen. - ck

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Die beliebtesten Kuchenklassiker und Tortenträume

Die beliebtesten Kuchenklassiker und Tortenträume

Meistgelesene Artikel

Rehden stellt sich neu auf: Weinberg beerbt Kompp

Rehden stellt sich neu auf: Weinberg beerbt Kompp

Rehden stellt sich neu auf: Weinberg beerbt Kompp
Macher, Manager, Motor, Mäzen - Boss

Macher, Manager, Motor, Mäzen - Boss

Macher, Manager, Motor, Mäzen - Boss
19-Jähriger beschert Rehden spätes Remis: 2:2 gegen Havelse

19-Jähriger beschert Rehden spätes Remis: 2:2 gegen Havelse

19-Jähriger beschert Rehden spätes Remis: 2:2 gegen Havelse
Imboula und Schillmöller unterschreiben in Rehden

Imboula und Schillmöller unterschreiben in Rehden

Imboula und Schillmöller unterschreiben in Rehden

Kommentare