Rehden in Osnabrück offensivstark

Fehr vierfacher Vorbereiter – 5:1

Rehden - Die gestrige Vormittagseinheit hatte Alexander Kiene gestern verstärkt auf Offensivarbeit ausgerichtet – und schon am Nachmittag setzten seine Regionalliga-Fußballer vom BSV Rehden das gleich eindrucksvoll in die Praxis um. „Das freut einen Trainer dann natürlich besonders“, meinte Chefcoach Kiene. Mit 5:1 (3:1) gewann der BSV beim SC Türkgücü Osnabrück – nach dem 3:1 beim VfL Wildeshausen am Freitagabend der zweite Test in nur 46 Stunden.

Andreas Gerdes-Wurpts traf gestern doppelt.

Wegen dieser Belastung hatte Kiene auf den Einsatz der leicht angeschlagenen Abu Bakarr Kargbo und Danny Arend verzichtet. Für Arend wirbelte Jeff-Denis Fehr auf der linken Außenbahn – und wie! Nach einer Viertelstunde verlängerte er eine Flanke von Kresimir Matovina auf Andreas Gerdes-Wurpts, der Kargbos Sturmposition einnahm. Und der Angreifer köpfte das 1:0. Auch das 2:0 von Christian Merz (18.) und Gerdes-Wurpts' zweiten Treffer (23.) bereitete Fehr vor. Eingeleitet hatte das 3:0 Matthias Tietz mit einem präzisen Diagonalball auf Flügelflitzer Fehr.

Osnabrück blieb jedoch dran – und nutzte eine Unachtsamkeit in der BSV-Defensive zum 1:3 (30.). Über diesen Schönheitsfehler sah Kiene großzügig hinweg, „denn danach haben wir wieder das Tempo angezogen“. Fehr traf allerdings nur den Außenpfosten, und Tietz zielte knapp daneben.

Nach dem Wechsel „klingelte“ es jedoch wieder im SC-Kasten: Bilal Abdallah nutzte eine Vorlage von Merz zum 4:1 (55.), und Gazi Siala als nächster Neuzugang markierte das 5:1 (60.) – dank Fehrs vierter Vorlage. „Jeff hat ein Super-Spiel gemacht und sich damit für seine harte Arbeit im Training belohnt“, unterstrich Kiene.

ck

Rubriklistenbild: © ck

Mehr zum Thema:

BVB besiegt Titelfluch - DFB-Pokaltriumph im vierten Anlauf

BVB besiegt Titelfluch - DFB-Pokaltriumph im vierten Anlauf

Dortmund holt den Pott! Bilder vom Sieg gegen Frankfurt

Dortmund holt den Pott! Bilder vom Sieg gegen Frankfurt

„Auba-cooler Elfer!“ Die Pressestimmen zum BVB-Sieg

„Auba-cooler Elfer!“ Die Pressestimmen zum BVB-Sieg

G7-Gipfel: Scheitern in letzter Minute verhindert

G7-Gipfel: Scheitern in letzter Minute verhindert

Meistgelesene Artikel

BSV Rehden: Drei Küsse für das heilige Brot

BSV Rehden: Drei Küsse für das heilige Brot

BSV-Kapitän: „Es darf nur um das Wohl des Vereins gehen“

BSV-Kapitän: „Es darf nur um das Wohl des Vereins gehen“

Volkmer verschenkt den letzten Strohhalm

Volkmer verschenkt den letzten Strohhalm

Kommentare