Bsv Rehden - Noch Karten für Länderspiel

Noch Karten für Länderspiel

Rehden - Dieter Plaggemeyer, ehemaliger Vorsitzender des NFV-Kreises Diepholz, hat keine Mühen gescheut, ein Junioren-Länderspiel in den Landkreis Diepholz zu bekommen. Mit Erfolg: Am Sonntag (11.00 Uhr) trifft die deutsche U 16-Nationalmannschaft in den Rehdener Waldsportstätten auf die Auswahl Belgiens. Ein sportliches Highlight, das auch einen besonderen Rahmen verdient.

Daher können die Vereine auch weiterhin noch über den ihnen zugesandten Bestellschein weitere Sammelbestellungen für die Partie am Sonntag abgeben. Die Tickets können dann auch am Spieltag am Kassenhäuschen abgeholt werden. „Es ist das erste Mal, dass ein Länderspiel im Kreis Diepholz stattfindet, und da hofft der NFV-Kreis natürlich auf eine große Resonanz“, sagt Rehdens Vereinsvorsitzender Friedrich Schilling.

Bei einer Bestellung von vier Karten für Jugendliche (Preis je ein Euro) hat ein Erwachsener als Begleitperson freien Eintritt.

flü

Mehr zum Thema:

Trump: Lösung im Nahost-Konflikt kann Region befrieden

Trump: Lösung im Nahost-Konflikt kann Region befrieden

Viele Tote bei Anschlag in Manchester - Täter ermittelt

Viele Tote bei Anschlag in Manchester - Täter ermittelt

Ajax gegen Man United: Ein "Giganten-Duell" im Schatten des Terrors

Ajax gegen Man United: Ein "Giganten-Duell" im Schatten des Terrors

Lkw-Unfall an Stauende in Oyten

Lkw-Unfall an Stauende in Oyten

Meistgelesene Artikel

Ein Club in der Schwebe: Erst liefern, dann hoffen

Ein Club in der Schwebe: Erst liefern, dann hoffen

BSV Rehden: Drei Küsse für das heilige Brot

BSV Rehden: Drei Küsse für das heilige Brot

BSV-Kapitän: „Es darf nur um das Wohl des Vereins gehen“

BSV-Kapitän: „Es darf nur um das Wohl des Vereins gehen“

Volkmer verschenkt den letzten Strohhalm

Volkmer verschenkt den letzten Strohhalm

Kommentare