Bsv Rehden - Kevin Birk zurück

Kevin Birk zurück

Kevin Birk

Rehden - Kevin Birk (23) ist wieder in Rehden! Der Ersatztorwart, der vor gut einer Woche wegen Unstimmigkeiten mit dem Regionalligisten seine Sachen gepackt und nach Hause gefahren war, saß am Samstag im Heimspiel gegen Schilksee wieder auf der Bank.

„Kevin hat sich dem Verein gegenüber einsichtig gezeigt, gesagt, dass er überreagiert hat, es ein Fehler war, eine Kurzschlusshandlung“, sagte BSV-Sportvorstand Markus Kompp. Da sich Birk bisher vorbildlich verhalten hatte und dem Club nun mit vollem Engagement zur Verfügung stehen will, habe der Verein der Rückkehr zugestimmt. Kompp: „Jeder hat eine zweite Chance verdient.“

flü

Mehr zum Thema:

21. Westerholzer Flohmarkt

21. Westerholzer Flohmarkt

Vatertag auf dem Weyher Marktplatz

Vatertag auf dem Weyher Marktplatz

Spiele-Test: "Rime" verzaubert mit Minimalismus

Spiele-Test: "Rime" verzaubert mit Minimalismus

Neue PC-Spiele: Knüppelharte Action und knifflige Diplomatie

Neue PC-Spiele: Knüppelharte Action und knifflige Diplomatie

Meistgelesene Artikel

Ein Club in der Schwebe: Erst liefern, dann hoffen

Ein Club in der Schwebe: Erst liefern, dann hoffen

BSV Rehden: Drei Küsse für das heilige Brot

BSV Rehden: Drei Küsse für das heilige Brot

BSV-Kapitän: „Es darf nur um das Wohl des Vereins gehen“

BSV-Kapitän: „Es darf nur um das Wohl des Vereins gehen“

Volkmer verschenkt den letzten Strohhalm

Volkmer verschenkt den letzten Strohhalm

Kommentare