Verein stellt Stickeralbum vor

BSV Rehden entfacht die Sammel-Lust

Rehden - Sammeln, sammeln, sammeln. Diese Leidenschaft haben viele Fußball-Fans. Und auch der BSV Rehden bietet jetzt in Zusammenarbeit mit dem EDEKA-Markt Ernst Brinkmann sowie der Agentur PG Medien GmbH für alle Anhänger und die es werden wollen ein großes Sticker-Sammelalbum an. Mit einer Kickoff-Veranstaltung wird das Sammelfieber Samstag um 10.00 Uhr am Markt entfacht.

Alle Mitglieder von Vorstand, Mitarbeitern und Ehrenamtlichen bishin zu 15 Teams von der ersten Herren bis zur U 7 des Jugend-Fördervereins wurden in professionellen Fotoshootings im Vereinsheim abgelichtet. Die Bilder wurden zu Stickern verarbeitet, die dann in einem für den Verein gestalteten Sticker-Sammelalbum eingeklebt werden können.

Insgesamt wurden rund 95.000 Sticker und 340 Alben gedruckt – und jetzt kann gesammelt, getauscht und geklebt werden. Jetzt heißt es nicht mehr „Ich brauche noch Lukas Podolski“, sondern „Wer hat Ole aus der U 8!?“ Sportvorstand Michael Weinberg, verantwortlich für die vereinsinterne Koordination des Projekts: „Das wird sicher ein riesiger Spaß. Alle sind schon sehr gespannt.“

Die Alben sind Samstagvormittag vor dem Markt am Stickerfreunde-Verkaufsstand erhältlich. Wer seine Treffsicherheit austesten möchte, kann sich an einer Torwand üben. Es können auch Eintrittskarten im Vorverkauf für das Spiel am Nachmittag gegen Hannover 96 II erworben werden. Der BSV Rehden ist mit seinem mobilen Fan-Shop vor Ort, die Vorstandsmitglieder Michael Weinberg und Peter Schöne stehen Rede und Antwort. „Zudem werden einige Spieler der ersten Mannschaft vor Ort sein, um etwas zu plaudern und Autogrammwünsche zu erfüllen“, so Weinberg. Die Aktion läuft erstmal zehn Wochen, unterstützt von Tauschbörsen. 

flü

Rubriklistenbild: © Krüger

Das könnte Sie auch interessieren

Diese Luxus-Staatskarossen können auch Sie sich leisten

Diese Luxus-Staatskarossen können auch Sie sich leisten

Zahl der Asylsuchenden weiter zurückgegangen

Zahl der Asylsuchenden weiter zurückgegangen

Berliner Modewoche startet mit grünen Männern

Berliner Modewoche startet mit grünen Männern

Heavy Metal statt Hightech auf der Motorshow in Detroit

Heavy Metal statt Hightech auf der Motorshow in Detroit

Meistgelesene Artikel

Bartsch spielt sich in den Fokus bei Rehdens 3:2-Sieg

Bartsch spielt sich in den Fokus bei Rehdens 3:2-Sieg

Regionalligist Rehden unterliegt beim Drittligisten VfL Osnabrück

Regionalligist Rehden unterliegt beim Drittligisten VfL Osnabrück

Kommentare