Bsv Rehden - DFB-Pokal: Planungen laufen

DFB-Pokal: Planungen laufen

Rehden - Friedrich Schilling hat derzeit alle Hände voll zu tun. Nicht, dass sich der Boss von Fußball-Regionalligist BSV Rehden „nur“ um seinen Beruf und zusammen mit Trainer Andreas Petersen um die Kaderplanung für die neue Saison kümmern muss; Schilling steckt derzeit auch mitten in den Vorbereitungen für das DFB-Pokalspiel Anfang August gegen Zweitligist VfR Aalen.

Mit dem Gegner hat der BSV Rehden noch keinen Kontakt aufgenommen, erstmal müssen die Vorbereitungen in den Waldsportstätten auf den Weg gebracht werden. Der BSV Rehden möchte natürlich die Partie gern im eigenen Stadion austragen – doch dazu müssen einige Umbaumaßnahmen erfolgen. „Wir führen derzeit Gespräche mit einer holländischen Stadionbaufirma sowie einem Flutlichtingenieur“, berichtet Schilling. Zudem müssen anschließend noch die gesamten Baukosten zusammengetragen werden. „Erst dann können wir entscheiden, wie es weitergeht“, sagt Schilling, der sich natürlich möglichst bald Klarheit wünscht.

flü

Rubriklistenbild: © dpa

Mehr zum Thema:

Jubel, Trauer und Ausschreitungen: Bilder vom Relegations-Derby

Jubel, Trauer und Ausschreitungen: Bilder vom Relegations-Derby

Wolfsburger Kraftakt: VW-Club bleibt in der Bundesliga

Wolfsburger Kraftakt: VW-Club bleibt in der Bundesliga

Chemiewaffeneinsatz in Syrien: Macron droht mit Vergeltung

Chemiewaffeneinsatz in Syrien: Macron droht mit Vergeltung

Meisterschaft im Bierkistenquerstapeln in Rotenburg

Meisterschaft im Bierkistenquerstapeln in Rotenburg

Kommentare