BSV Rehden fegt TB Uphusen mit 5:0 vom Platz

Coach Muzzicato: Sind schon sehr weit

Rehdens Francky Sembolo steuerte beim 5:0-Testspielerfolg über Uphusen zwei Treffer bei.

Rehden - So recht kann es selbst Benedetto Muzzicato nicht glauben. „Dafür, dass wir erst vor drei Wochen die Saisonvorbereitung aufgenommen haben, sind wir schon sehr, sehr weit“, unterstreicht der Trainer des Regionalligisten BSV Rehden. Auch am Mittwochabend enttäuschten ihn seine Spieler nicht. Ganz im Gegenteil. Gleich mit 5:0 (4:0) fegte die Muzzicato-Elf beim ambitionierten Oberligisten TB Uphusen über den Platz. „Ich bin sehr zufrieden mit der Vorstellung. Das war ein richtig attraktiver Fußball, den wir gespielt haben. Wir sind auf jeden Fall auf dem richtigen Weg.

Die richtigen Wege hatten am Mittwoch vor allem auch Stürmer Francky Sembolo und Neuzugang Jakob Lewald. Beide steuerten jeweils zwei Treffer zum souveränen Sieg bei. Und die Gäste legten los wie die Feuerwehr, lagen bereits nach 20 Minuten uneinholbar mit 3:0 in Führung. Den Anfang machte der bullige Stürmer aus der Volksrepublik Kongo, der eine Flanke eines Testspielers sensationell mit der Hacke zur Führung genutzt hatte (13.). „Das hat Francky überragend gemacht – ein sehr, sehr schönes Tor“, lobte Muzzicato seinen Angreifer. Nur fünf Minuten später war dann Innenverteidiger Lewald zur Stelle, der nach einer Standardsituation zum 2:0 einköpfte. Das 3:0 war dann einem Testspieler überlassen (20.), ehe Sembolo seinen zweiten Treffer folgen ließ (37.).

Nach dem Seitenwechsel schaltete Rehden einen Gang zurück, ohne jedoch die Spielkontrolle abzugeben. Den Schlusspunkt in einer einseitigen Partie setzte dann der von Werder Bremens U 19 gewechselte Lewald (82.). 

- jdi

Das könnte Sie auch interessieren

"Ärgere mich sehr": Bitteres Vettel-Aus - Sieg für Hamilton

"Ärgere mich sehr": Bitteres Vettel-Aus - Sieg für Hamilton

Rauwollige Pommersche Landschafe in Barnstedt 

Rauwollige Pommersche Landschafe in Barnstedt 

Vier Tote bei Unfall mit acht Autos auf A81

Vier Tote bei Unfall mit acht Autos auf A81

„Rock das Ding“-Festival 2018 in Balge

„Rock das Ding“-Festival 2018 in Balge

Meistgelesene Artikel

Rehden verpatzt Generalprobe

Rehden verpatzt Generalprobe

Kommentare