Regionalligist legt Vorbereitungsplan fest

BSV Rehden: Acht Testspiele stehen fest

Rehden - Fußball-Regionalligist BSV Rehden hat seinen Vorbereitungsplan so gut wie festgezurrt. Der Offizielle Trainingsauftakt ist am Montag, 22. Juni, um 18.00 Uhr in den Waldsportstätten. Und folgende acht Testspiele stehen bereits fest: Am 27. Juni geht’s um 15.30 Uhr zum Landesligisten TuS Bersenbrück, am 1. Juli empfängt die Mannschaft von Trainer Alexander Kiene um 18.00 Uhr die Sportfreunde Lotte aus der Regionalliga West. Am 4. Juli (16.00 Uhr) kommt Ligakonkurrent BV Cloppenburg in die Waldsportstätten, und am 10. Juli spielt der BSV Rehden beim Landesligaaufsteiger VfL Wildeshausen. Die Anstoßzeit steht noch nicht fest.

Weiter geht es am 12. Juli (15.30 Uhr) in Osnabrück gegen den Landesligisten SC Türkici, am 14. Juli ist ein Test beim Oberligisten TB Uphusen geplant. Die Uhrzeit steht noch nicht fest. Landesligist SV Wilhelmshaven ist am 17. Juli um 19.00 Uhr beim BSV Rehden zu Gast, zwei Tage später, am 19. Juli, nimmt die Kiene-Elf am Tag des Sports in Bassum teil und bestreitet dort ein Spiel gegen eine Diepholzer Kreisauswahl. Die genaue Anstoßzeit wird noch bekanntgegeben. Zudem ist noch ein Spiel gegen Regionalligist und Ligarivale Hamburger SV II oder Drittligist Preußen Münster in Planung. Das Auftaktspiel der neuen Saison ist am 24. Juli. Der Gegner dieser Partie steht noch nicht fest.

Ebenfalls ist noch nicht bekannt, wann die erste Runde im NFV-Pokal stattfindet. „Wir haben uns aber auf jeden Fall für das Eröffnungsspiel beworben“, sagte Rehdens Sportvorstand Markus Kompp gestern. Zusammen mit Vereinsboss Friedrich Schilling ist er derzeit dabei, auslaufende Verträge zu verlängern und potenzielle Neuzugänge zu sichten. Kompp: „Wir sind hier in guten Gesprächen.“

flü

Mehr zum Thema:

Polizei nach Manchester-Anschlag: Abedi hatte Hintermänner

Polizei nach Manchester-Anschlag: Abedi hatte Hintermänner

Laura Siegemund verletzt sich in Nürnberg schwer

Laura Siegemund verletzt sich in Nürnberg schwer

Zirkus Charles Knie in Wagenfeld

Zirkus Charles Knie in Wagenfeld

Pitt, Messi & Co.: Diese Autos fahren die Reichen und Schönen

Pitt, Messi & Co.: Diese Autos fahren die Reichen und Schönen

Meistgelesene Artikel

Ein Club in der Schwebe: Erst liefern, dann hoffen

Ein Club in der Schwebe: Erst liefern, dann hoffen

BSV Rehden: Drei Küsse für das heilige Brot

BSV Rehden: Drei Küsse für das heilige Brot

BSV-Kapitän: „Es darf nur um das Wohl des Vereins gehen“

BSV-Kapitän: „Es darf nur um das Wohl des Vereins gehen“

Volkmer verschenkt den letzten Strohhalm

Volkmer verschenkt den letzten Strohhalm

Kommentare