Rechtsverteidiger aus der Bayer-Schule

Popovic neu beim BSV Rehden

Junge Verstärkung: Julijan Popovic schloss sich dem BSV Rehden an.
+
Junge Verstärkung: Julijan Popovic schloss sich dem BSV Rehden an.

Rehden – Ein neuer Mann für Rehdens rechte Abwehrseite – oder weiter vorn: Julijan Popovic wechselt von Rot-Weiß Oberhausen zum BSV Rehden. „Wir freuen uns sehr, dass wir einen technisch dermaßen starken Spieler für uns gewinnen konnten“, verdeutlicht BSV-Co-Trainer Michael Hohnstedt. Der Deal ist umso bemerkenswerter, als dass der 21-Jährige die Regionalliga West verlässt, die trotz der Corona-Pandemie nach wie vor spielen darf – und sich einem Club aus der Regionalliga Nord anschließt, in der noch niemand weiß, ob und wie die aktuell unterbrochene Saison weitergeht.

„Aber es hat auch wegen der guten Kontakte von Andreas Golombek geklappt“, nannte Hohnstedt seinen Cheftrainer als wesentlichen Motor des Transfers: „Er verfügt ja über ein echt gutes Netzwerk – vor allem in den Westen. Und wir konnten ihn von unserem Weg überzeugen, den wir seit eineinhalb Jahren gehen und der, denke ich, ganz erfolgreich verlaufen ist.“

21-Jähriger mit beachtlicher Vita

Trotz seiner jungen Jahre hat Popovic schon eine beachtliche Vita vorzuweisen: Bei Bayer Leverkusen durchlief der Defensivmann nahezu die komplette Jugend und feierte als Vizekapitän der U17 zusammen mit Kai Havertz die deutsche B-Jugend-Meisterschaft. Nach seiner Zeit für Leverkusens U19, mit der er auch in der Uefa Youth League zum Einsatz kam, schaffte der 16-fache serbische Nationalspieler bei der SG Wattenscheid 09 den Sprung in den Männerbereich. Dort absolvierte der gebürtige Düsseldorfer in seiner ersten Saison 2018/19 18 Viertliga-Partien, ehe ihn vor eineinhalb Jahren Liga-Konkurrent Oberhausen verpflichtete. Für den momentanen Tabellenneunten kam er bisher auch wegen einiger Verletzungen allerdings nur zu sechs Einsätzen.

In Rehden nun unterschrieb Popovic zunächst einen Vertrag bis zum Saisonende, „wir wollen ihm aber bei uns eine langfristige Perspektive bieten und haben die Option auf ein längerfristiges Engagement“, schildert Hohnstedt. Der Ex-Profi ist von der Klasse des Neuzugangs überzeugt: „Julijan kann auf der rechten Abwehrseite, aber auch im defensiven und rechten Mittelfeld spielen.“

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Tipps für Erdbeeren auf dem Balkon und im Beet

Tipps für Erdbeeren auf dem Balkon und im Beet

Perfekt für den Frühling: Weinpaket „Grün, Grüner, Veltliner“

Perfekt für den Frühling: Weinpaket „Grün, Grüner, Veltliner“

Trotz großem Kampf gegen Man City: Aus für den BVB

Trotz großem Kampf gegen Man City: Aus für den BVB

Smartes Housekeeping: Haushaltshilfe einfach online buchen

Smartes Housekeeping: Haushaltshilfe einfach online buchen

Kommentare