Neuer Stürmer vielleicht in der Startelf

Stutter eine Option

Rehden - Neuzugang Jeff Gyasi, der bullige Innenverteidiger, wird mit ziemlicher Sicherheit wieder in der Startelf stehen, wenn Fußball-Regionalligist BSV Rehden morgen Weiche Flensburg empfängt. Auch Stürmer Marcel Stutter, am Mittwoch verpflichtet, könnte von Beginn an auflaufen. „Er ist zumindest eine Option“, sagte BSV-Coach Daniel Gunkel gestern. Er will jetzt noch die letzten Trainingseindrücke abwarten. „Marcel fehlen natürlich noch ein bisschen Rhythmus und Sicherheit. Er muss sich jetzt so schnell wie möglich integrieren. Dann wird er eine echte Verstärkung für uns sein“, so Gunkel.

Zudem müsse abgewartet werden, wie lange die Kraft reiche. Ferner sucht der Coach die richtige Balance: „Einige kommen nach ihrer Verletzung zurück. Wir müssen aufpassen, dass wir nicht zu viele Spieler mit Rückstand auf den Platz schmeißen.“

flü

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Das sind die Luxus-Karren der Stars

Das sind die Luxus-Karren der Stars

Buschbrände in Nordkalifornien weiter eingedämmt

Buschbrände in Nordkalifornien weiter eingedämmt

2. Erbhoflauf in Thedinghausen ein voller Erfolg

2. Erbhoflauf in Thedinghausen ein voller Erfolg

Die Top 20 Unternehmen mit der besten Vergütung in Deutschland

Die Top 20 Unternehmen mit der besten Vergütung in Deutschland

Meistgelesene Artikel

BSV-Abwehrchef Wessel gegen die Jung-Wölfe rechtzeitig zurück

BSV-Abwehrchef Wessel gegen die Jung-Wölfe rechtzeitig zurück

Bittere Pillen für Rehden

Bittere Pillen für Rehden

Kommentare