Neuer Mittelstürmer

Regionalligist Rehden holt Kroaten Ivicic

Muss in Abschlusssituationen gebracht werden: Rehdens neuer Stürmer Tomislav Ivicic. Foto: BSV Rehden

Rehden - Michael Weinberg sprach von einer langen Nacht, betonte aber: „Es hat sich gelohnt.“ Denn kurz vor dem Ende der Transferphase ist der Sportvorstand des Fußball-Regionalligisten BSV Rehden noch einmal fündig geworden. Tomislav Ivicic spielt ab sofort für die Schwarz-Weißen. Der Mittelstürmer war zuletzt in der zweiten bosnischen Liga unterwegs, kickte aber auch bereits in der Elite-Klasse seines Heimatlandes Kroatien.

Im Test gegen den Bremen-Liga-Meister Brinkumer SV stellte Ivicic bereits seine Torgefahr unter Beweis. Beim Rehdener 8:1-Sieg traf der 31-Jährige doppelt. „Er ist ein richtiger Box-Stürmer“, betont Trainer Benedetto Muzzicato: „Ich glaube, dass er für uns wertvoll sein wird, wenn wir es schaffen, ihn richtig einzusetzten.“ Ivicic habe einen „guten linken Fuß“, führte sein Trainer aus: „Und mit seiner starken Physis ist er für Innenverteidiger unangenehm zu bespielen.“  wie

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Gutes Geld für alte Schätze

Gutes Geld für alte Schätze

Kochen mit Matcha bringt Farbe ins Spiel

Kochen mit Matcha bringt Farbe ins Spiel

So trägt man farbiges Leder im Sommer 2020

So trägt man farbiges Leder im Sommer 2020

Autotest: Beim Morgan Threewheeler zählt der Funfaktor

Autotest: Beim Morgan Threewheeler zählt der Funfaktor

Meistgelesene Artikel

Zehn Rehdener stehen am Ende im Regen – 1:3

Zehn Rehdener stehen am Ende im Regen – 1:3

Vertrauen statt Verdrossenheit: „Wir werden das richtige Puzzleteil finden“

Vertrauen statt Verdrossenheit: „Wir werden das richtige Puzzleteil finden“

„Nie wirklich weg“

„Nie wirklich weg“

Kommentare