Nach Rücktritt in Rehden: Petersen neuer Trainer in Neustrelitz

Andreas Petersen ist neuer Trainer des Fußball-Regionalligisten TSG Neustrelitz.

Neustrelitz - Kurz nach seinem Rücktritt beim BSV Rehden ist Andreas Petersen am Mittwoch als neuer Trainer des Fußball-Regionalligisten TSG Neustrelitz vorgestellt worden.

Der 54-Jährige tritt beim Vorletzten der Nordost-Staffel die Nachfolge des am Montag beurlaubten Trainer Torsten Gütschow an. Der Vater des Werder-Stürmers Nils Petersen war erst am Sonntagabend beim ebenfalls abstiegsgefährdeten Nord-Regionalligisten zurückgetreten.

dpa

Mehr zum Thema:

England hebt nach Attentat Terrorwarnstufe

England hebt nach Attentat Terrorwarnstufe

In diesen 10 Berufen arbeiten die glücklichsten Menschen

In diesen 10 Berufen arbeiten die glücklichsten Menschen

Poledance sorgt für durchtrainierte Figur

Poledance sorgt für durchtrainierte Figur

Von scharf bis süß: Die Avocado ist ein Alleskönner

Von scharf bis süß: Die Avocado ist ein Alleskönner

Meistgelesene Artikel

Ein Club in der Schwebe: Erst liefern, dann hoffen

Ein Club in der Schwebe: Erst liefern, dann hoffen

BSV Rehden: Drei Küsse für das heilige Brot

BSV Rehden: Drei Küsse für das heilige Brot

BSV-Kapitän: „Es darf nur um das Wohl des Vereins gehen“

BSV-Kapitän: „Es darf nur um das Wohl des Vereins gehen“

Volkmer verschenkt den letzten Strohhalm

Volkmer verschenkt den letzten Strohhalm

Kommentare