Mittelfeldspieler kommt aus St. Hülfe

Ahrenshop wechselt zum BSV Rehden II

Rehden - Nachdem zuletzt Stephan Großmann verpflichtet worden war, schließt sich ein weiterer Spieler vom TuS St. Hülfe-Heede dem Fußball-Bezirksligisten BSV Rehden II an: Mats Ahrenshop, 19 Jahre jung und defensiver Mittelfeldspieler. „Ich möchte mich für die schönen Jahre in St. Hülfe bedanken und freue mich nun auf eine neue Herausforderung.“ sagte Ahrenshop.

Rehdens Trainer Pawel Biesiada geht fest davon aus, dass Arenshop trotz seines noch jungen Alters der Mannschaft in der kommenden Saison helfen wird, in der Liga einen Schritt nach vorne zu machen. Sportvorstand Markus Kompp: „Mats passt optimal in unsere Mannschaft. Wir freuen uns, dass er für seinen nächsten sportlichen Schritt den BSV Rehden gewählt hat.“ Ahrenshop ist der vierte Neuzugang der BSV-Reserve. Die Kaderplanung ist damit noch nicht abgeschlossen.

flü

Mehr zum Thema:

Besonderes Flair: Sightseeing in den schönsten Straßen der Welt

Besonderes Flair: Sightseeing in den schönsten Straßen der Welt

Terror gegen Teenager: Viele Tote bei Konzert in Manchester

Terror gegen Teenager: Viele Tote bei Konzert in Manchester

Sanierung der A1 nach Gefahrgut-Unfall

Sanierung der A1 nach Gefahrgut-Unfall

Trump: Lösung im Nahost-Konflikt kann Region befrieden

Trump: Lösung im Nahost-Konflikt kann Region befrieden

Meistgelesene Artikel

Ein Club in der Schwebe: Erst liefern, dann hoffen

Ein Club in der Schwebe: Erst liefern, dann hoffen

Volkmer verschenkt den letzten Strohhalm

Volkmer verschenkt den letzten Strohhalm

BSV Rehden: Drei Küsse für das heilige Brot

BSV Rehden: Drei Küsse für das heilige Brot

BSV-Kapitän: „Es darf nur um das Wohl des Vereins gehen“

BSV-Kapitän: „Es darf nur um das Wohl des Vereins gehen“

Kommentare