Maskottchen-Kopf gestohlen

+

Rehden - Leute gibt's… Unbekannte stahlen gestern den Kopf von BSV-Rehden-Maskottchen „Rehdinho“ aus dem Kabinentrakt.

Der 2,50-Meter-Kranich ist so nur noch gut halb so hoch und damit unbrauchbar. Jan Kenneweg im Kostüm hatte damit vor dem Spiel gegen Havelse Stimmung gemacht. Bleibt zu hoffen, dass „Rehdinhos“ Haupt bald wieder auftaucht. Die Polizei ist eingeschaltet. · ck

Drei Hundewelpen aus verschüttetem Berghotel geborgen

Drei Hundewelpen aus verschüttetem Berghotel geborgen

Die Staatskarossen der US-Präsidenten

Die Staatskarossen der US-Präsidenten

Wie werde ich Fitnesskaufmann/-frau?

Wie werde ich Fitnesskaufmann/-frau?

Wann eine Teilqualifizierung sinnvoll ist

Wann eine Teilqualifizierung sinnvoll ist

Meistgelesene Artikel

Trainings-Defizite beim 0:8 erkennbar

Trainings-Defizite beim 0:8 erkennbar

Turniersieg – und Njie ist ein Rehdener

Turniersieg – und Njie ist ein Rehdener

Kommentare