Kosenkow nach Cloppenburg

Rehden - Rehdens Stürmer Paul Kosenkow hat nun das Geheimnis gelüftet, wo er künftig spielen wird: Der 28-Jährige Goalgetter kehrt nach nur einem Jahr in Rehden nach Cloppenburg zurück, wo er auch wohnt und arbeitet.

Nach Erdal Ölge, Alexander Burgardt, Cristian Raudales, Christian Ceglarek, Marcus Storey, Rui Perreira und Kapitän Maarten Schops ist Kosenkow bereits der achte Spieler, der den Regionalligisten verlässt. Demgegenüber stehen bereits Kevin Artmann (27), Milos Mandic (28) und Dominic Krogemann (24/alle FC Oberneuland) als Neuzugänge fest. · flü

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Kommentare