Verteidiger spielte zuletzt für Heidenheim

Kevin Njie im Anflug auf Rehden

+
Innenverteidiger Kevin Njie steht auf der Wunschliste des BSV Rehden.

Rehden - Auf der Suche nach einem neuen Innenverteidiger scheint Fußball-Regionalligist BSV Rehden fündig geworden zu sein. Wie Teammanager Peter Schöne jetzt bestätigte, hat der Club ein Auge auf Kevin Njie geworfen, der zuletzt beim Zweitligisten 1. FC Heidenheim unter Vertrag stand.

Dort konnte sich der 20-Jährige aber nicht so recht durchsetzen und sucht nun eine neue Herausforderung. Njie kam bereits am Dienstagabend im Testspiel der Rehdener gegen Bezirksligist BW Hollage zum Einsatz (4:0) und hinterließ dort, wie auch in den vorangegangenen Trainingseinheiten, einen guten Eindruck. 

„Es wäre gut, wenn wir ihn behalten könnten. Kevin wäre eine sehr gute Ergänzung für uns“, sagte Trainer Stefan Stuckenberg. Manager Schöne bestätigte, den 1,81 Meter großen Manndecker verpflichten zu wollen. „Ja, wir wollen ihn holen. Er ist jung, schnell und sehr gut ausgebildet“, erklärte der 58-Jährige. Zwei weitere Testspieler müssen allerdings wieder ihre Koffer packen. Rehden brachte sie im Spiel gegen Hollage, „und sie haben sich disqualifiziert“, stellte Stuckenberg klar. Das Casting geht also weiter.

Kovacevic hinterlässt guten Eindruck

Einen richtig guten Eindruck hinterließ in der Partie gegen Hollage Neuzugang Nediljko Kovacevic. Der 21-Jährige war ein ständiger Unruheherd und markierte einen Doppelpack. Zunächst traf Kovacevic in der 23. Minute mit einem strammen Linksschuss zum 2:0, dann erzielte er in der 65. Minute nach einer schönen Kombination das 3:0. Yannik Nuxoll hatte Rehden bereits nach 30 Sekunden in Führung geschossen, den Schlusspunkt zum 4:0-Endstand setzte in der 85. Minute nach Flanke von Serdar Bingöl Stürmer Ramiz Pasiov. 

„Es war insgesamt von uns noch keine Offenbarung, aber ein Anfang“, bilanzierte Coach Stuckenberg, der aufgrund der Witterung mit schlechten Trainingsbedingungen zu kämpfen hat. Mehrfach ist der Regionalligist bereits auf den Kunstrasenplatz nach Sulingen ausgewichen. Wobei mittlerweile auch die Frage erlaubt ist, ob die Erweiterung der Waldsportstätten durch einen Kunstrasenplatz nicht sinnvoll wäre, wenn auch in Zukunft auf dem hohen Niveau vernünftig und vor allem durchgehend trainiert werden soll.

flü

Beraterin: Trump veröffentlicht seine Steuerunterlagen nicht

Beraterin: Trump veröffentlicht seine Steuerunterlagen nicht

Wie werde ich Fitnesskaufmann/-frau?

Wie werde ich Fitnesskaufmann/-frau?

Wann eine Teilqualifizierung sinnvoll ist

Wann eine Teilqualifizierung sinnvoll ist

Prinzessin Caroline von Monaco feiert 60. Geburtstag

Prinzessin Caroline von Monaco feiert 60. Geburtstag

Meistgelesene Artikel

Trainings-Defizite beim 0:8 erkennbar

Trainings-Defizite beim 0:8 erkennbar

Turniersieg – und Njie ist ein Rehdener

Turniersieg – und Njie ist ein Rehdener

Kommentare