Chance für die Jugend

Imboula und Schillmöller unterschreiben in Rehden

Friedrich Schilling mit Landry Imboula und Marcel Schillmöller
+
Die beiden Eigengewächse Landry Imboula (l.) und Marcel Schillmöller dürfen sich im Herren-Team beweisen. Clubboss Friedrich Schilling dürfte es freuen, dass die Nachwuchsförderung Früchte trägt. Foto: Vogler

Der Fußball-Regionalligist BSV Rehden traut zwei Talenten aus der eigenen Jugend den Sprung in die erste Mannschaft zu. Zudem gibt der Jugendförderverein die Trainer für die U15 und U17 bekannt.

Rehden – Ende Mai ist Planungszeit für Fußballclubs. Und auch der BSV Rehden steckt mittendrin. Nun gibt es die ersten Neuigkeiten beim Regionalligisten. Die Schwarz-Weißen haben Landry Imboula (18 Jahre) und Marcel Schillmöller (19) jeweils mit einem Zwei-Jahres-Vertrag ausgestattet. Beide stammen aus der eigenen Jugend.

„Sie spielen jeweils auf Positionen, auf denen wir den Jungs einfach die Chancen geben wollen, sich zeigen zu können“, betont Michael Hohnstedt, Co-Trainer und Nachwuchschef in Rehden. Imboula fühlt sich auf den Außenbahnen am wohlsten – sowohl offensiv als auch defensiv. „Schnell und technisch stark“ sei er, erläutert Hohnstedt. Schillmöllers bevorzugte Position ist das defensive Mittelfeld, er kann aber auch den Rechtsverteidiger geben. Seine Stärken? Ihn zeichne vor allem eine enorme Zweikampfstärke aus. „Wir freuen uns, dass wir wieder zwei Eigengewächse ausbilden konnten, die nun den Weg mit dem BSV weitergehen möchten. Das zeigt auch die super Arbeit unseres Jugendfördervereins“, sagt Hohnstedt.

Auch beim JFV Rehden-Wetschen-Diepholz selbst gibt es Neuigkeiten. So coachen künftig Cheftrainer Peer Stiefler und sein Assistent Stefan Korte die U 15. Bei der U 17 gibt es ein Dreigespann: Chef Yannick Dubenhorst sowie seine Co-Trainer Maximilian Bruns sowie Janneck Bruns.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Brütende Hitze in Deutschland - Zum Wochenstart Abkühlung

Brütende Hitze in Deutschland - Zum Wochenstart Abkühlung

Brandschutzprüfung: Polizei bricht in „Rigaer 94“ Türen auf

Brandschutzprüfung: Polizei bricht in „Rigaer 94“ Türen auf

Italien nach Sieg gegen die Schweiz im EM-Achtelfinale

Italien nach Sieg gegen die Schweiz im EM-Achtelfinale

Wales siegt dank Bale und Ramsey - Türkei vor Turnier-Aus

Wales siegt dank Bale und Ramsey - Türkei vor Turnier-Aus

Meistgelesene Artikel

Coach Muzzicato: Sind schon sehr weit

Coach Muzzicato: Sind schon sehr weit

Coach Muzzicato: Sind schon sehr weit

Kommentare