Erstmal zwei freie Tage

Rehden - Trainer Predrag Uzelac hat seinen Spielern zwei freie Tage verordnet.

Zwar war der 47-jährige Coach des Fußball-Regionalligisten BSV Rehden mit der Generalprobe für das DFB-Pokalspiel gegen den FC Bayern München trotz des 1:0-Sieges über Ligakonkurrent SV Wilhelmshaven nicht wirklich zufrieden, „dennoch brauchen die Jungs jetzt erstmal eine Pause, um runter zu fahren und auf andere Gedanken zu kommen“, erklärte Predrag Uzelac am Dienstagabend. Weiter geht es mit der Vorbereitung morgen um 17 Uhr. flü

Trump: Lösung im Nahost-Konflikt kann Region befrieden

Trump: Lösung im Nahost-Konflikt kann Region befrieden

Viele Tote bei Anschlag in Manchester - Täter ermittelt

Viele Tote bei Anschlag in Manchester - Täter ermittelt

Ajax gegen Man United: Ein "Giganten-Duell" im Schatten des Terrors

Ajax gegen Man United: Ein "Giganten-Duell" im Schatten des Terrors

Lkw-Unfall an Stauende in Oyten

Lkw-Unfall an Stauende in Oyten

Meistgelesene Artikel

Ein Club in der Schwebe: Erst liefern, dann hoffen

Ein Club in der Schwebe: Erst liefern, dann hoffen

Volkmer verschenkt den letzten Strohhalm

Volkmer verschenkt den letzten Strohhalm

BSV Rehden: Drei Küsse für das heilige Brot

BSV Rehden: Drei Küsse für das heilige Brot

BSV-Kapitän: „Es darf nur um das Wohl des Vereins gehen“

BSV-Kapitän: „Es darf nur um das Wohl des Vereins gehen“

Kommentare