DFB-Pokalspiel in der Osnatel Arena

Rehden zieht nach Osnabrück um

+
Die Osnatel Arena unter Flutlicht.

Rehden - Jetzt ist es raus: Der DFB-Pokal-Kracher zwischen Fußball-Regionalligist BSV Rehden und Triple-Sieger FC Bayern München steigt in Osnabrück.

Das gab Rehdens Vereinsvorsitzender Friedrich Schilling heute Abend während einer Pressekonferenz in Rehden bekannt. Anpfiff des Erstrundenspiels in der "Osnatel-Arena" ist am Montag, 5. August, um 20.30 Uhr.

Rehden hätte die Partie gern in den eigenen Waldsportstätten ausgetragen, doch der Faktor Zeit für den entsprechenden Um- und Ausbau erwies sich für den Viertligisten als zu schwerwiegend. Die ARD will das Spiel live übertragen. Dafür müssen Anforderungen wie etwa ausreichend Platz für LED-Werbebanden und eine leistungsfähigere Flutlichtanlage erfüllt werden.

In den letzten Tagen hatte der BSV Rehden deshalb intensiv mit potenziellen Vermietern größerer Arenen verhandelt. Bis zum Schluss war auch das Bremer Weserstadion noch im Rennen. ck

Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen

Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 

Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 

Meistgelesene Artikel

BSV Rehden: Drei Küsse für das heilige Brot

BSV Rehden: Drei Küsse für das heilige Brot

BSV-Kapitän: „Es darf nur um das Wohl des Vereins gehen“

BSV-Kapitän: „Es darf nur um das Wohl des Vereins gehen“

Volkmer verschenkt den letzten Strohhalm

Volkmer verschenkt den letzten Strohhalm

Kommentare