Kein DFB-Pokalspiel in Rehden

Waldsportstätten sind aus dem Rennen

+
Enttäscuhung bei Friedrich Schilling: Der BSV Rehden muss für den Pokalkracher gegen die Bayern in ein anderes Stadion ausweichen

Rehden - Enttäuschung für den BSV Rehden. Das Pokalspitzenspiel zwischen dem BSV und dem FC Bayern München wird nicht in den heimischen Waldsportstätten stattfinden.

Das bestätigte BSV-Präsident Friedrich Schilling am Sonntag auf Anfrage der Kreiszeitung. "Wir sind alle sehr enttäuscht, aber aus Zeitgründen sind wir nicht in der Lage, die Partie zuhause stattfinden zu lassen", sagte ein niedergeschlagener Schilling. Die Umsetzung der Auflagen des DFBs sowie die Umbauarbeiten wären zeitlich nicht umzusetzen gewesen. Ob die Partie zwischen dem Viertligisten und dem Triple-Sieger nun im Bremer Weserstadion oder der Osnabrücker osnatel-Arena stattfinden wird, soll sich am Montag entscheiden.

Fotos vom Trainingsauftakt

Trainingsauftakt beim BSV Rehden

Mehr Informationen zum Trainingsauftakt beim BSV und dem Pokalspiel lesen Sie morgen in der Kreiszeitung.

Gestörte Feier nach Wolfsburger Rettung in Braunschweig

Gestörte Feier nach Wolfsburger Rettung in Braunschweig

Von wegen untendrunter: Unterwäsche trägt man nun sichtbar

Von wegen untendrunter: Unterwäsche trägt man nun sichtbar

Jubel, Trauer und Ausschreitungen: Bilder vom Relegations-Derby

Jubel, Trauer und Ausschreitungen: Bilder vom Relegations-Derby

Wolfsburger Kraftakt: VW-Club bleibt in der Bundesliga

Wolfsburger Kraftakt: VW-Club bleibt in der Bundesliga

Kommentare