Rehden zieht für DFB-Pokalspiel gegen Aalen nach Cloppenburg um

Cloppenburg - Der Fußball-Regionalligaclub BSV Rehden zieht für das DFB-Pokalspiel gegen den Zweitligisten VfR Aalen nach Cloppenburg um.

Die Partie wird am 17. August um 14.30 Uhr im Cloppenburger Stadion angepfiffen. Die Anlage in Rehden ist nicht tauglich für eine TV-Übertragung, der frisch gekürte Pokalsieger von Niedersachsen hätte mehrere Umbauarbeiten vornehmen müssen. Im Vorjahr war Rehden für den DFB-Pokal-Hit gegen Bayern München nach Osnabrück ausgewichen. 15.000 Fans sahen das Match, diesmal werden gegen Aalen 1500 bis 2000 Zuschauer erwartet.
dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Mehr zum Thema:

Bilder der Relegation: Knapper Wolfsburg-Sieg über Braunschweig

Bilder der Relegation: Knapper Wolfsburg-Sieg über Braunschweig

Leaks nach Manchester-Anschlag: Trump verspricht Aufklärung

Leaks nach Manchester-Anschlag: Trump verspricht Aufklärung

„Hoya ist mobil“ 2017

„Hoya ist mobil“ 2017

Treckertreffen in Dreeke

Treckertreffen in Dreeke

Meistgelesene Artikel

Ein Club in der Schwebe: Erst liefern, dann hoffen

Ein Club in der Schwebe: Erst liefern, dann hoffen

BSV Rehden: Drei Küsse für das heilige Brot

BSV Rehden: Drei Küsse für das heilige Brot

BSV-Kapitän: „Es darf nur um das Wohl des Vereins gehen“

BSV-Kapitän: „Es darf nur um das Wohl des Vereins gehen“

Volkmer verschenkt den letzten Strohhalm

Volkmer verschenkt den letzten Strohhalm

Kommentare