Banecki feiert Comeback / Chaib wieder fit

Von der Bank kommt Qualität

+
Rehdens Allrounder Francis Banecki (Bild) ist wie Offensivmann Younes Chaib zurück auf dem Platz.

Rehden - In der vergangenen Woche ging der BSV Rehden in Wilhelmshaven personell noch auf dem Zahnfleisch. Gestern konnte der Fußball-Regionalligist fast aus dem Vollen schöpfen und zusätzliche Qualität von der Bank einwechseln.

So hat Außenstürmer Younes Chaib (29) seinen Muskelfaserriss auskuriert und sorgte nach seiner Einwechslung in der 54. Minute gleich häufiger für Alarm in der Hannoveraner Defensive. Allerdings muss der Franzose noch mehr nach hinten arbeiten, denn Linksverteidiger Christian Hegerfeld bekam kaum Assistenz, musste sich häufiger gleich mit zwei Gegenspielern herumplagen. Das ging in der Schlussphase zu Lasten seiner Offensivvorstöße. Wenn Chaib in den nächsten Wochen die richtige Mischung zwischen Angriff und Abwehrverhalten findet, könnte er auch ein Thema für die Startelf sein. Als Ersatzmann ist er allemal eine echte Verstärkung.

Was man gestern auch bei Francis Banecki gesehen hat. Der 28-Jährige kam nach knapp einer Stunde für den wieder einmal glücklosen Stürmer Alexander Neumann und ersetzte ihn eins zu eins in der Angriffsmitte. Banecki sorgte gleich für viel Wirbel, hielt auch mal Bälle, um sie dann zu verteilen und übte mit guten Einzelaktionen viel Druck auf die gegnerische Abwehr aus – und das nach einer monatelangen Pause wegen akuter Achillessehnenprobleme.

„Es war schon geil, wieder auf dem Platz zu stehen, und ich bin fast schmerzfrei“, freute sich Rehdens Allrounder. „Ich hatte gleich einige gute Aktionen“, meinte der Ex-Werder-Profi, „das gibt einem auch sofort die nötige Sicherheit.“ Dennoch will „Franz“, wie er genannt wird, noch nicht zu viel Euphorie schüren: „Ich habe schon gemerkt, dass mir die Luft fehlt. Ich war ganz schön kaputt“, räumte Banecki ein: „Ich muss mir jetzt Schritt für Schritt die Fitness zurückholen.“ Zumindest ist Banecki derzeit endlich wieder eine Option mehr, die Interimtrainer Björn Wnuck ziehen kann. flü

Kotzlichkeiten und dicke Tränen: Zwölfter Dschungel-Tag in Bildern

Kotzlichkeiten und dicke Tränen: Zwölfter Dschungel-Tag in Bildern

Eröffnung der Klostermühle in Heiligenberg

Eröffnung der Klostermühle in Heiligenberg

Arnold Schwarzenegger fährt Elektro-Auto

Arnold Schwarzenegger fährt Elektro-Auto

Abschied von Roman Herzog: "Geschenk für unser Land"

Abschied von Roman Herzog: "Geschenk für unser Land"

Meistgelesene Artikel

Trainings-Defizite beim 0:8 erkennbar

Trainings-Defizite beim 0:8 erkennbar

Kommentare