Ressortarchiv: BSV Rehden

Regionalligist BSV Rehden will positiven Saisonstart in Hamburg fortführen

Regionalligist BSV Rehden will positiven Saisonstart in Hamburg fortführen

Rehden - Die Aufgaben, die auf die Fußballer des Regionalligisten BSV Rehden nun zukommen, werden definitiv nicht einfacher. Umso wichtiger war es, einen guten Start in die Saison hinzulegen. Das gelang. Zwar nicht so, wie es sich Rehdens Coach Benedetto Muzzicato vorgestellt hatte, dennoch blieben die Punkte gegen den FC Eintracht Norderstedt in den Waldsportstätten. Nun wollen Muzzicato und sein Team nachlegen. Nächste Gelegenheit dazu haben sie bereits am Dienstagabend, wenn Rehden um 19 Uhr beim Tabellenletzten Hamburger SV II auflaufen muss.
Regionalligist BSV Rehden will positiven Saisonstart in Hamburg fortführen
2:1 – Rehdens Coach Muzzicato trotz Regionalliga-Traumstart gegen Norderstedt enttäuscht

2:1 – Rehdens Coach Muzzicato trotz Regionalliga-Traumstart gegen Norderstedt enttäuscht

Rehden - Von Julian Diekmann. Nein, zufrieden war Benedetto Muzzicato nach dem ersten Spieltag in der Regionalliga Nord ganz und gar nicht. Und das, obwohl seine Fußballer am Samstag einen Auftaktsieg hingelegt hatten und Eintracht Norderstedt in den heimischen Waldsportstätten mit 2:1 (2:0) bezwangen. „Es hat ganz klar das bessere Team verloren“, sagte der Trainer des BSV Rehden bei der anschließenden Pressekonferenz fast schon entschuldigend in Richtung seines Trainerkollegens Dirk Heyne: „Wir haben es nicht geschafft, die gute Vorbereitung, die wir gespielt haben, auf den Platz zu transportieren.“
2:1 – Rehdens Coach Muzzicato trotz Regionalliga-Traumstart gegen Norderstedt enttäuscht
Rehdens neuer Innenverteidiger überzeugt

Rehdens neuer Innenverteidiger überzeugt

Rehden - Die Kollegen haben es ihm leicht gemacht. „Ich bin super im Team aufgenommen worden. Sowohl von meinen neuen Mitspielern als auch vom Trainer“, betonte der Neuzugang des Fußball-Regionalligisten BSV Rehden: „Ich fühle mich schon richtig heimisch.“
Rehdens neuer Innenverteidiger überzeugt
Sygos Spielstärke, Beckers gefährliche Bälle, Petrovs Tempo

Sygos Spielstärke, Beckers gefährliche Bälle, Petrovs Tempo

Rehden - Elf Abgänge, 13 Neuzugänge: Allein diese Zahlen lassen den Aufwand für Benedetto Muzzicato und sein Trainerteam erahnen: Testspieler anschauen, abwägen, auswählen, Argumente für den Wechsel sammeln. „Es steckt viel Arbeit dahinter, den Kader zusammenzustellen“, verdeutlicht der Chefcoach des BSV Rehden. Mindestens ebenso wichtig wie das Können war dem 39-Jährigen aber der Charakter: „Uns kam es nicht nur auf die Qualität an, die wir vielleicht mal hatten, sondern auch aufs Menschliche.“ Nun ist er froh, dass das „Klima in der Kabine stimmt“, andererseits das Leistungsniveau. Muzzicato über die „Neuen“:
Sygos Spielstärke, Beckers gefährliche Bälle, Petrovs Tempo
Michael Hohnstedt – Rehdens neuer Kapitän über seine bewegte Laufbahn

Michael Hohnstedt – Rehdens neuer Kapitän über seine bewegte Laufbahn

Rehden - Von Cord Krüger. Ein bisschen hatte er ja schon auf sie geschielt. Diese Nummer 23, die Michael Hohnstedt vier Jahre auf dem Trikot des VfL Osnabrück getragen hatte – bis zu seinem Abschied im Mai 2017. Es folgte eine weitere Drittliga-Serie bei den Sportfreunden Lotte – doch dort war die 23 schon vergeben. 
Michael Hohnstedt – Rehdens neuer Kapitän über seine bewegte Laufbahn
Rehden verpatzt Generalprobe

Rehden verpatzt Generalprobe

Verl/Rehden - Die Fußballer des BSV Schwarz-Weiß Rehden haben die Generalprobe vor dem Ligastart verpasst. Im letzten Testspiel vor dem Beginn der Regionalliga Nord (Samstag, Heimspiel gegen FC Eintracht Norderstedt) musste die Mannschaft von Trainer Benedetto Muzzicato eine denkbar knappe Niederlage einstecken.
Rehden verpatzt Generalprobe
Coach Muzzicato: Sind schon sehr weit

Coach Muzzicato: Sind schon sehr weit

Rehden - So recht kann es selbst Benedetto Muzzicato nicht glauben. „Dafür, dass wir erst vor drei Wochen die Saisonvorbereitung aufgenommen haben, sind wir schon sehr, sehr weit“, unterstreicht der Trainer des Regionalligisten BSV Rehden. Auch am Mittwochabend enttäuschten ihn seine Spieler nicht. Ganz im Gegenteil. Gleich mit 5:0 (4:0) fegte die Muzzicato-Elf beim ambitionierten Oberligisten TB Uphusen über den Platz. „Ich bin sehr zufrieden mit der Vorstellung. Das war ein richtig attraktiver Fußball, den wir gespielt haben. Wir sind auf jeden Fall auf dem richtigen Weg.
Coach Muzzicato: Sind schon sehr weit
Garafs frühes Führungstor weckt Rehden rechtzeitig

Garafs frühes Führungstor weckt Rehden rechtzeitig

Rehden - Von Cord Krüger. Es brauchte einen Warnschuss in Form der Führung durch den TuS Sulingen, ehe der BSV Rehden am Samstag auf eigenem Platz den Schalter umlegte.
Garafs frühes Führungstor weckt Rehden rechtzeitig
Rehden gewinnt Test gegen Bremen-Ligisten Hastedt

Rehden gewinnt Test gegen Bremen-Ligisten Hastedt

Rehden - Von Cord Krüger. Auch der zweite Sieg im zweiten Test stimmte Benedetto Muzzicato optimistisch: „Man sieht, dass wir einen ganz anderen Fußball spielen als in der vorigen Saison“, urteilte der Trainer des BSV Rehden Sonntag nach dem 5:1 (3:0)-Erfolg seines Fußball-Regionalligisten in den Rehdener Waldsportstätten über den Bremen-Liga-Dritten BSC Hastedt.
Rehden gewinnt Test gegen Bremen-Ligisten Hastedt