Ressortarchiv: BSV Rehden

BSV Rehden: Das Streben nach Unberechenbarkeit

BSV Rehden: Das Streben nach Unberechenbarkeit

Hamburg - Benedetto Muzzicato erteilt seinen Spielern ein Höhenflug-Verbot. „Ich lasse jeden draußen, der auch nur im Ansatz denkt, dass wir schon etwas erreicht hätten“, knurrt der Trainer des BSV Rehden. Durch zwei Siege in Serie haben sich die Schwarz-Weißen zwar etwas Luft verschafft zu den drei derzeit fixen Abstiegsplätzen, doch Muzzicato fordert auch mit Blick auf das Auswärtsspiel bei Altona 93 (heute/19.30 Uhr): „Die letzten Ergebnisse sind gar nichts wert, wenn wir jetzt nachlassen.“
BSV Rehden: Das Streben nach Unberechenbarkeit
Spiel bei Altona 93 fällt aus

Spiel bei Altona 93 fällt aus

Der anhaltende Winter bringt weiter den Spielplan durcheinander. Auch das für heute angesetzte Auswärtsspiel gegen Altona 93 muss ausfallen. Wie der BSV Rehden auf seiner Facebookseite mitteilt, liegen auf dem Platz in Hamburg 10 Zentimeter Neuschnee.
Spiel bei Altona 93 fällt aus
Pfunde verloren, an Gefahr gewonnen

Pfunde verloren, an Gefahr gewonnen

Jeddeloh - Das Tape quer über seinem rechten Fußballschuh hatte den schmerzenden Zeh nicht wirklich ruhig gestellt. Doch Francky Sembolo störte das kaum, als er nach dem Abpfiff zu seinen Kollegen hinkte. „Diese drei Punkte haben wir jetzt erst mal in der Tasche – das ist das Wichtigste“, meinte der Stürmer des BSV Rehden nach seinen höchst effizienten 63 Minuten bis zur Auswechslung. Das 1:0 selbst erzielt, das 2:0 und 3:0 vorbereitet – „viel besser geht es nicht“, adelte Trainer Benedetto Muzzicato seinen Routinier. Mindestens ebenso gut gefiel dem Rehdener Chefcoach, „wie Francky auch sonst die Kopfball-Duelle gewonnen und viele Bälle festgemacht hat“.
Pfunde verloren, an Gefahr gewonnen
Sembolo mit Köpfchen – 3:2

Sembolo mit Köpfchen – 3:2

Jeddeloh - Von Cord Krüger. Der erste Weg nach dem Halbzeitpfiff führte die Fußballer des BSV Rehden nicht etwa in die Kabine, sondern zum Mittelkreis. Lagebesprechung. Ihre 3:1-Pausenführung beim starken Regionalliga-Fünften SSV Jeddeloh und ihr überragender Auftritt im ersten Durchgang hatten die Schwarz-Weißen offenbar selbst geschockt.
Sembolo mit Köpfchen – 3:2
Rehden-Trainer Muzzicato spürt Auftrieb vor der schwierigen Aufgabe in Jeddeloh

Rehden-Trainer Muzzicato spürt Auftrieb vor der schwierigen Aufgabe in Jeddeloh

Edewecht - Wie unfassbar rasant es gehen kann, bewies Cemal Sezer am späten Mittwochabend. Der 22-Jährige war für Gary Noel (auf Länderspiel-Reise) in die Startelf gerutscht – 90 Minuten später hatte er seine ersten drei Regionalliga-Tore in dieser Saison erzielt und seinen VfB Lübeck fast im Alleingang zum 4:2 beim SSV Jeddeloh geführt.
Rehden-Trainer Muzzicato spürt Auftrieb vor der schwierigen Aufgabe in Jeddeloh
In Rehden geht mal wieder nichts

In Rehden geht mal wieder nichts

Rehden - Es sollte nicht sein: Am Ende blieb den Verantwortlichen jedoch keine andere Wahl. Die für heute Abend angesetzte Heimpartie des Fußball-Regionalligisten BSV Rehden gegen den FC Eintracht Norderstedt (19.00 Uhr) ist abgesagt worden.
In Rehden geht mal wieder nichts
Rehden und Hildesheim: Statt Abstiegskrimi Gemeinschaftstraining

Rehden und Hildesheim: Statt Abstiegskrimi Gemeinschaftstraining

Rehden - Von Cord Krüger. Eine Stunde vor dem Anpfiff traf Mario Birnstiel eine Entscheidung – das letzte Wort in einer langen Diskussion. Der für das Regionalliga-Duell zwischen dem BSV Rehden und dem VfV Borussia 06 Hildesheim angesetzte Schiedsrichter erklärte am Samstag kurz vor 13.00 Uhr den Rasen im Stadion der Rehdener Waldsportstätten für unbespielbar.
Rehden und Hildesheim: Statt Abstiegskrimi Gemeinschaftstraining
Rehdens Trainer wirft gegen Hildesheim wohl die Rotationsmaschine an

Rehdens Trainer wirft gegen Hildesheim wohl die Rotationsmaschine an

Rehden - Ein guter Anfang ist geschrieben. Doch die Geschichte des Regionalliga-Abstiegskampfes ist noch lange nicht zu Ende erzählt für den BSV Rehden. Das betonte Benedetto Muzzicato nach dem 4:2-Erfolg seiner Mannschaft gegen den TSV Havelse.
Rehdens Trainer wirft gegen Hildesheim wohl die Rotationsmaschine an
Irre! Mehanovic dreht das Spiel - BSV Rehden gewinnt 4:2

Irre! Mehanovic dreht das Spiel - BSV Rehden gewinnt 4:2

Rehden - Von Daniel Wiechert. Wenn ein Torwart zum 20-Meter-Sprint ansetzt, um seinen Mitspieler nach einem Riesen-Fauxpas zu trösten; wenn ausgewechselte Spieler neben der Trainerbank stehenbleiben und ihre Teamkollegen nach vorne peitschen – ja, wenn dies vorkommt, dann stimmt die Chemie innerhalb der Mannschaft.
Irre! Mehanovic dreht das Spiel - BSV Rehden gewinnt 4:2
Havelse kommt zum Kellerduell nach Rehden

Havelse kommt zum Kellerduell nach Rehden

Rehden - Benedetto Muzzicato gibt sich keinen Illusionen hin. „Mit sauberem Kombinationsspiel wird das wenig zu tun haben“, sagt der Fußball-Trainer des Regionalligisten BSV Rehden vor dem Heimspiel gegen den TSV Havelse (Mittwoch/19.00 Uhr).
Havelse kommt zum Kellerduell nach Rehden
Rehdens Galavorstellung: A-Junioren gewinnen in Braunschweig

Rehdens Galavorstellung: A-Junioren gewinnen in Braunschweig

Braunschweig - Respekt! Durch einen 5:1 (1:0)-Kantersieg beim Spitzenreiter FT Braunschweig haben die A-Junioren des JFV Rehden den Titelkampf der Fußball-Niedersachsenliga wieder spannend gemacht: Zwar liegen die Schützlinge von Trainer Thomas Sandmann weiterhin fünf Zähler hinter den Welfenstädtern zurück, haben aber auch noch zwei Nachholspiele in der Hinterhand.
Rehdens Galavorstellung: A-Junioren gewinnen in Braunschweig
BSV Rehden: Mit „Safety first“, aber ohne „Matchglück“

BSV Rehden: Mit „Safety first“, aber ohne „Matchglück“

Barsinghausen - Der Auftakt ist geschafft. Endlich. 112 Tage nach dem 0:1 in Havelse durften die Fußballer der BSV Rehden mal wieder ein Pflichtspiel in der Regionalliga bestreiten. Dass dieses dann zu einer müden Nullnummer beim 1. FC Germania Egestorf/Langreder geriet, war BSV-Trainer Benedetto Muzzicato schnurzpiepegal.
BSV Rehden: Mit „Safety first“, aber ohne „Matchglück“
Nanu: Rehden in der Champions League?

Nanu: Rehden in der Champions League?

rehden - Von Adrian Rehling. Von der Regionalliga Nord in die Champions League? So schnell kann es gehen. Am Dienstagabend fuhr plötzlich der Mannschaftsbus des BSV Rehden am Hazza Bin Zayed Stadium in Al Ain (Vereinigte Arabische Emirate) vor.
Nanu: Rehden in der Champions League?
Nanu? Rehden in der Champions League

Nanu? Rehden in der Champions League

Rehden - Von Adrian Rehling, Von der Regionalliga Nord in die Champions League? So schnell kann es gehen. Am Dienstagabend fuhr plötzlich der Mannschaftsbus des BSV Rehden am Hazza Bin Zayed Stadium in Al Ain (Vereinigte Arabische Emirate) vor.
Nanu? Rehden in der Champions League
Englische Wochen zwingen Rehdens Trainer Muzzicato zum Umdenken

Englische Wochen zwingen Rehdens Trainer Muzzicato zum Umdenken

Barsinghausen - 15 Wochen! Sage und schreibe fast vier Monate ohne Pflichtspiel liegen hinter den Regionalliga-Fußballern des BSV Rehden. „So etwas hatte ich auch noch nie“, gibt Trainer Benedetto Muzzicato angesichts der um sechs ausgefallene Partien verlängerten Winterpause zu. Nicht nur er fragt sich vor dem Auftritt am Sonntag ab 14.00 Uhr beim 1. FC Germania Egestorf-Langreder, wo sein Team leistungsmäßig steht.
Englische Wochen zwingen Rehdens Trainer Muzzicato zum Umdenken