Ressortarchiv: BSV Rehden

Peter Schöne: „Ich habe mich oftmals nicht gewehrt“

Peter Schöne: „Ich habe mich oftmals nicht gewehrt“

Rehden - Von Arne Flügge. Peter Schöne geht. Nach eineinhalb Jahren verlässt der Teammanager den Fußball-Regionalligisten BSV Rehden. Nicht im Groll oder gar im Streit, wie der 58-Jährige betont. Schlussendlich aber habe es zu viele unterschiedliche Auffassungen von der Arbeit zwischen ihm und Vereinsboss Friedrich Schilling gegeben.
Peter Schöne: „Ich habe mich oftmals nicht gewehrt“
Darf Rehdens Co-Trainer bleiben?

Darf Rehdens Co-Trainer bleiben?

Rehden - Von Arne Flügge. In den vergangenen Monaten hatte Hugues M’bossa als Interimscoach die zweite Mannschaft des BSV Rehden in der Fußball-Bezirksliga trainiert. Nach dem Abstieg zieht sich die Mannschaft nun in die 1. Kreisklasse zurück. Allerdings ohne M’bossa.
Darf Rehdens Co-Trainer bleiben?
Peter Schöne tritt als Teammanager beim BSV Rehden ab

Peter Schöne tritt als Teammanager beim BSV Rehden ab

Rehden - Fußball-Regionalligist BSV Rehden muss sich auf die Suche nach einem neuen Teammanager machen. Wie Peter Schöne gestern dieser Zeitung bestätigte, wird er den Club mit sofortiger Wirkung und aus eigenen Stücken verlassen.
Peter Schöne tritt als Teammanager beim BSV Rehden ab
Nach Klassenerhalt dank Meppen plant Rehden Neuaufbau – „mit Demut“

Nach Klassenerhalt dank Meppen plant Rehden Neuaufbau – „mit Demut“

Rehden - Wolfgang Schütte kommt als äußerst höflicher Mensch daher. Insofern ist es nicht verwunderlich, dass er direkt nach der Rettung auf dem Sofa zum Telefon griff und bei Christian Neidhart anrief. „Ich habe mich bedankt“, verrät Rehdens Trainer aus dem Gespräch mit dem Coach des SV Meppen.
Nach Klassenerhalt dank Meppen plant Rehden Neuaufbau – „mit Demut“