Ressortarchiv: Sport

Hamburger SV: Ultras starten Kampf gegen Vereinsführung – „Volksparkstadion unverkäuflich!“

Hamburger SV: Ultras starten Kampf gegen Vereinsführung – „Volksparkstadion unverkäuflich!“

Dem Hamburger SV droht Streit mit der Ultra-Gruppierung „Castaways“. Es geht um die Namensrechte für das „Volksparkstadion“, die verkauft werden sollen.
Hamburger SV: Ultras starten Kampf gegen Vereinsführung – „Volksparkstadion unverkäuflich!“
Löw-Rede nach Corona-Pause - Negative Tests

Löw-Rede nach Corona-Pause - Negative Tests

Joachim Löw startet unter schwierigen Vorzeichen in sein 15. Jahr als Bundestrainer. Die Corona-Krise beschäftigt die Nationalmannschaft auch vor dem Neubeginn nach fast zehn Monaten Länderspielpause. Erst nach negativen Tests kann die Vorbereitung beginnen.
Löw-Rede nach Corona-Pause - Negative Tests
Ewan widmet Tour-Etappensieg Degenkolb und Co

Ewan widmet Tour-Etappensieg Degenkolb und Co

Mit drei Siegen war Ewan 2019 der Sprintstar bei der Tour. Am Montag schlägt er erstmals zu und widmet den Sieg Sturzopfer Degenkolb. Ewans Vorgänger Greipel quält sich ins Ziel. Die Franzosen feiern die Triumphfahrt 2.0 von Alaphilippe.
Ewan widmet Tour-Etappensieg Degenkolb und Co
OP: Achims Balke bangt um Saisonstart

OP: Achims Balke bangt um Saisonstart

Achim/Baden – Etwa 24 Wochen ist es her, dass die Oberliga-Handballer der SG Achim/Baden ihr Spielgerät zuletzt unter Wettkampfbedingungen genutzt haben. Jetzt gab es endlich das erste Testspiel im Hinblick auf die Anfang Oktober startende Saison gegen den Klassenrivalen HSG Delmenhorst, das 21:34 verloren ging. Nicht dabei war der verletzte Kreisläufer Fabian Balke, der sich am Montag in einer Bremer Klinik einem kleinen Eingriff unterzog.
OP: Achims Balke bangt um Saisonstart
Kläner-Crew nutzt ihren Heimvorteil

Kläner-Crew nutzt ihren Heimvorteil

Brettorf – Die Leistung war ausbaufähig. Trotzdem konnten sich die U 12-Faustballer des TV Brettorf bei der Landesmeisterschft auf eigener Anlage über den Gewinn der Goldmedaille freuen. „Da war noch deutlich Luft nach oben, aber mit der Platzierung können wir auf jeden Fall zufrieden sein“, sagte Trainer Tobias Kläner.
Kläner-Crew nutzt ihren Heimvorteil
Vorhang auf für Brinkum

Vorhang auf für Brinkum

Brinkum – Los geht’s für den Brinkumer SV! Der Bremen-Ligist bestreitet am Dienstagabend (19.00 Uhr) im Bremer Landespokal beim Bezirksligisten Eintracht Aumund das erste Pflichtspiel der neuen Saison. Natürlich ist der BSV dabei klarer Favorit, doch Trainer Mike Gabel verlangt dennoch keinen Kantersieg: „Wenn es ein 1:0 wird, nehme ich auch das. Wir wollen konzentriert und fokussiert sein – und einfach nur gewinnen.“
Vorhang auf für Brinkum
Barrien macht kurzen Prozess

Barrien macht kurzen Prozess

Barrien – Der Besuch von Ex-Profi Nicolas Kiefer und die gemeinsame Trainingseinheit hat der Tennismannschaft des Barrier TC ordentlich Rückenwind gegeben. „Es war motivierend, auf jeden Fall“, meint Bendix Schröder: „Ein richtig tolles Event und Fest, das wir da in Barrien hatten.“ Zwei Tage nach dem Showtraining mit der ehemaligen Nummer vier der Welt schlugen die Barrier in der Landesliga den TC Falkenberg mit 4:2.
Barrien macht kurzen Prozess
Carolin Evers springt und spurtet bundesweit auf Platz eins

Carolin Evers springt und spurtet bundesweit auf Platz eins

Moordeich – „Brücke, Beine!“ Es waren kurze Ansagen, die Berthold Buchwald beim Hochsprung für seine Athletin Carolin Evers parat hatte. Zeit für wortreiche Ausführungen blieb dem Stuhrer ohnehin nicht, schließlich hatte er bei dem Blockmehrkämpfen seines LC Hansa Stuhr auch das Amt des Organisators und Ansagers inne. Evers gelang im Blockwettkampf Sprint/Sprung in ihrer Altersklasse W 12 mit 2316 Punkten der Sprung an die Spitze der aktuellen deutschen Bestenliste.
Carolin Evers springt und spurtet bundesweit auf Platz eins
„Kuba“ Brys eröffnet neue Optionen

„Kuba“ Brys eröffnet neue Optionen

Wildeshausen – Derbys satt: In ihrem dritten Oberliga-Jahr warten auf die Volleyballer des VfL Wildeshausen noch mehr reizvolle Nachbarschaftsduelle als in den Spielzeiten zuvor. Denn mit den beiden Aufsteigern SG Ofenerdiek/Ofen und Oldenburger TB II sind künftig noch zwei weitere Lokalrivalen in der fünfthöchsten Spielklasse am Start. Dafür steht dem Team von VfL-Spielertrainer Frank Gravel lediglich eine weite Auswärtsreise bevor, und zwar zum FC Schüttorf 09 II.
„Kuba“ Brys eröffnet neue Optionen
Decker/Tietjen wieder mit Titel

Decker/Tietjen wieder mit Titel

Ihren Titel bei den Nordwestdeutschen Beach-Meisterschaften der U14 konnten in Bad Laer am Wochenende die beiden Nachwuchs-Volleyballer Bennet Decker (rechts) und Oke Tietjen vom TV Baden verteidigen. Das Duo kämpfte sich bis ins Finale ohne Satzverlust durch und hatte letztlich auch in dem keine Probleme, gewann dieses ebenfalls mit 2:0. Bis ins Achtelfinale kam die zweite TVB-Vertretung mit Christoph Godau und Peer Kruse. Im dortigen Vereinsduell mit Decker/Tietjen zogen sie dann aber doch klar den Kürzeren. Foto: TV Baden
Decker/Tietjen wieder mit Titel
TuS Bothel: „Co“ Klinger spürt die Akzeptanz

TuS Bothel: „Co“ Klinger spürt die Akzeptanz

Bothel – Das Lachen hat Dennis Schlifelner noch nicht verlernt. Sogar zum Scherzen ist der Sportliche Leiter des Fußball-Kreisligisten TuS Bothel weiterhin aufgelegt. „Wir stellen definitiv nicht unseren Spielbetrieb ein“, antwortet er mit einem Augenzwinkern auf die Frage, was es für die Mannschaft heißt, ohne Trainer in die neue Saison gehen zu müssen. Die Grün-Weißen suchen nach dem berufsbedingten Weggang von Sven Schumacher seit Anfang Juni einen neuen Coach – bislang vergebens. Daher hat sich nun der fünfköpfige Mannschaftsrat der Traineraufgaben (vorerst) angenommen. Den Hut hat dabei Co-Trainer Torben Klinger auf.
TuS Bothel: „Co“ Klinger spürt die Akzeptanz
Ein Stück Normalität: DFB-Pokal vor Zuschauern möglich

Ein Stück Normalität: DFB-Pokal vor Zuschauern möglich

Gerade erst hat die Bundesregierung Bundesligaspiele vor einem breiten Publikum bis Ende Oktober untersagt. Nun gibt es für die Vereine ein positives Signal vom DFB. Zu den Spielen im Pokal und in der 3. Liga sind Fans zugelassen - wenn die Behörden zustimmen.
Ein Stück Normalität: DFB-Pokal vor Zuschauern möglich
„Hart auf’m Platz, weich in der Kabine“

„Hart auf’m Platz, weich in der Kabine“

Stuhr – Die Duelle mit dem unmittelbaren Nachbarn sind für den TV Stuhr in der kommenden Saison der Fußball-Bezirksliga das Salz in der Suppe. Die Trainer Christian Meyer und Stephan Stindt haben sich vorgenommen, in ihrer Staffel oben mitzuspielen. Wenn’s klappt mit dem Saisonziel, will Stindt bei einer besonderen Trainingseinheit mitmachen.
„Hart auf’m Platz, weich in der Kabine“
Jonas Pannevis steigert sich zum Vizetitel

Jonas Pannevis steigert sich zum Vizetitel

Verden – Drei Wochen nach Platz acht bei der Deutschen Meisterschaft in Braunschweig gelang 400 m-Hürdenläufer Jonas Pannevis bei der holländischen Meisterschaft in Utrecht ein weiterer großer Erfolg. Mit Jahresbestzeit von 53,12 Sekunden wurde er Vizemeister. Im zweiten von drei Vorläufen konnte der Verdener, der in Holland für den Verein Prins Hendrik startet, am Sonnabend als sicherer Sieger mit 55,18 Sekunden einige Kräfte sparen und qualifizierte sich damit mit der viertbesten Vorlaufzeit für den Endlauf am Sonntagmittag.
Jonas Pannevis steigert sich zum Vizetitel
Kollakowskis Doppelpack beschert Westerholz das Achtelfinale

Kollakowskis Doppelpack beschert Westerholz das Achtelfinale

Westerholz – Im ersten Fußball-Pflichtspiel im Kreis Rotenburg nach der Corona-Auszeit haben die Landesliga-Frauen des TuS Westerholz gleich ein Ausrufezeichen gesetzt und den favorisierten Oberligisten HSC Hannover mit 2:1 (2:0) aus dem Niedersachsenpokal befördert. Entsprechend enttäuscht lagen die Spielerinnen aus der Landeshauptstadt nach dem Abpfiff auf dem Boden und kamen nicht zum Sportgruß. So drehten die Schützlinge von Trainer Wilhelm Schiwy die Runde und klatschten den Gegner in Corona-Manier ab. Westerholz erreichte das Achtelfinale und trifft dort am 26. September (13 Uhr) auf den Oberligisten ESV Rot Weiß Göttingen.
Kollakowskis Doppelpack beschert Westerholz das Achtelfinale
Melanie Noack und Birgit Schwers holen sich gleich zwei Titel

Melanie Noack und Birgit Schwers holen sich gleich zwei Titel

Achim/Verden – Bei der in Zeven nachgeholten Landesmeisterschaft für die Senioren-Altersklassen ab M/W 30 waren die LGKV-Seniorinnen und Senioren wieder einmal ganz vorn. Acht Männer und Frauen gewannen zehn Meistertitel, siebenmal gab es Silber und viermal Bronze.
Melanie Noack und Birgit Schwers holen sich gleich zwei Titel
Maddie Simon ist Greves Hybrid-Lösung

Maddie Simon ist Greves Hybrid-Lösung

Scheeßel – Mit zwei neuen Profispielerinnen gehen die Basketballerinnen der Avides Hurricanes Ende Oktober in die nächste Zweitliga-Saison. Nach Centerin Daeja Smith verpflichtete der Verein mit Maddie Simon eine weitere US-Amerikanerin. Die 23-Jährige kommt von der Nebraska University in Lincoln und folgt damit auf Kama Griffitts, die sich entschieden hat, nach zwei Spielzeiten nicht zu den Hurricanes zurückzukehren. Sie beendet mit 29 Jahren ihre Karriere und bleibt in den Staaten.
Maddie Simon ist Greves Hybrid-Lösung
HSV-Trainingslager vorbei, Probleme noch da – Aaron Hunt droht Bank, Torwart-Frage ungeklärt 

HSV-Trainingslager vorbei, Probleme noch da – Aaron Hunt droht Bank, Torwart-Frage ungeklärt 

HSV-Trainer Daniel Thioune muss Ordnung schaffen. Von der Torwart-Position bis zum Sturm sind Fragen offen. Kapitän Aaron Hunt nicht unumstritten.
HSV-Trainingslager vorbei, Probleme noch da – Aaron Hunt droht Bank, Torwart-Frage ungeklärt 
Nur der Klassenerhalt zählt

Nur der Klassenerhalt zählt

Riede – Der MTV Riede hat in den letzten Monaten nicht gerade für positive Schlagzeilen sorgen können. Beim Abbruch der Saison 2019/’20 lag die Mannschaft auf dem letzten Tabellenplatz, konnte die Klasse nur aufgrund der NFV-Entscheidung, dass es keine Absteiger geben wird, halten. Nun, unmittelbar vor Saisonbeginn, trat Trainer Stephan Bierstedt-Bruhn, der erst im Januar das Amt von Marc Wurthmann übernommen hat, nach Differenzen mit seinem Co-Trainer Nils Krüger zurück.
Nur der Klassenerhalt zählt
Spenden für gestürzten Minarik

Spenden für gestürzten Minarik

Verden – Der auch den Rennsportfreunden aus der hiesigen Region bestens bekannte und sehr beliebte vierfache Champion der deutschen Flachrennjockeys, Filip Minarik, ist nach seinem schweren Sturz am 3. Juli in Mannheim aus dem Koma erwacht.
Spenden für gestürzten Minarik
Karate-Auswahltraining einmal etwas anders

Karate-Auswahltraining einmal etwas anders

Stanislav Littich und Thang Nugyen vom Bushido Verden nahmen jetzt an einem Auswahltraining der etwas besonderen Art des Karate-Verband Niedersachsen in Götzis in Österreich/Vorarlberg teil. Auf dem Programm stand vor dem Frühstück allgemeines Training, danach war Kumitetraining/Taktiktraining angesagt und am Nachmittag wurden sie beim Pratzentraining (schlagen und treten auf Schlagpolstern) gefordert. Abends ging es dann nochmals zum Taktiktraining. Doch auch der Spaßfaktor kam nicht zu kurz. Es gab gemeinsame Ausflüge, die den Teamgeist stärken sollten.
Karate-Auswahltraining einmal etwas anders
TuS Fintel: Kezer holt die Schuhe wieder raus

TuS Fintel: Kezer holt die Schuhe wieder raus

Fintel – Ein Jahr standen seine Fußballschuhe im Schrank. Aufgrund seiner Selbstständigkeit musste Emra Kezer seinem großen Hobby beim TuS Fintel den Rücken kehren. Doch mit der Zeit brannte es mehr und mehr unter den Nägeln des langjährigen Leistungsträgers. „Mir fehlt das Fußballspielen“, erklärt der 33-Jährige. Da auch Coach Thomas Beckmann immer wieder beim Angreifer angeklopft hatte, folgte jetzt die Zusage für die neue Saison in der 1. Kreisklasse Süd.
TuS Fintel: Kezer holt die Schuhe wieder raus
Bartelsdorfer SV: Christian Gerken genießt die „Papa-Rolle“ im Team

Bartelsdorfer SV: Christian Gerken genießt die „Papa-Rolle“ im Team

Bartelsdorf – Mit 37 Jahren hat ein Großteil der Fußballer schon längst einen Schlussstrich unter die aktive Laufbahn gezogen oder sich in die Altherren verabschiedet. Diesen Gedankengang hat Christian Gerken (noch) nicht. „So lange mich die Mannschaft noch haben möchte, ich keinem jungen Spieler den Platz wegnehme und mich meine Knochen tragen, mache ich weiter. Mir macht es immer noch so viel Spaß“, sagt der „Oldie“ des Bartelsdorfer SV. Damit kann Coach Ralf Brockmann auch für die anstehende Saison in der 1. Kreisklasse Süd weiter mit seinem Routinier planen.
Bartelsdorfer SV: Christian Gerken genießt die „Papa-Rolle“ im Team
Bosz über Havertz: «Erwarte nicht, dass Kai zurückkommt»

Bosz über Havertz: «Erwarte nicht, dass Kai zurückkommt»

Kai Havertz ist derzeit bei der Nationalmannschaft in Stuttgart - und wird danach wohl nach London zum FC Chelsea reisen statt zurück nach Leverkusen. Damit rechnet jedenfalls sein Trainer. Auch Kevin Volland wird Leverkusen wohl verlassen.
Bosz über Havertz: «Erwarte nicht, dass Kai zurückkommt»
Personal und Spielidee: Wolfsburgerinnen haben viel Arbeit

Personal und Spielidee: Wolfsburgerinnen haben viel Arbeit

Viel Zeit bleibt dem VfL Wolfsburg nicht, das Final-Trauma aus dem verlorenen Champions-League-Endspiel zu verarbeiten. Bereits am Freitag startet die Bundesliga-Saison. Zur Unzeit tun sich für Trainer Lerch neue Baustellen auf.
Personal und Spielidee: Wolfsburgerinnen haben viel Arbeit
Bayerns Suche nach Verbesserung - Flicks Wunschliste

Bayerns Suche nach Verbesserung - Flicks Wunschliste

Wann wechselt Thiago - und wohin? Geht auch Martínez? Und wen bekommt Triple-Coach Flick noch zu den Zugängen Sané, Nübel und Nianzou? Beim FC Bayern gehen die Personalplanungen auch im Urlaub weiter. Der Bau eines Kaders sei nie abgeschlossen, betont der künftige Oberboss.
Bayerns Suche nach Verbesserung - Flicks Wunschliste
Lewandowski: «Jetzige Vertrag ist nicht mein letzter»

Lewandowski: «Jetzige Vertrag ist nicht mein letzter»

München (dpa) - Robert Lewandowski will seine Karriere nach dem Vertragsende im Jahr 2023 auf jeden Fall fortsetzen.
Lewandowski: «Jetzige Vertrag ist nicht mein letzter»
Rückkehr von Kolasinac zu Schalke wird konkreter: Linksverteidiger hat klare Forderung

Rückkehr von Kolasinac zu Schalke wird konkreter: Linksverteidiger hat klare Forderung

Sead Kolasinac steht vor einer Rückkehr zu Schalke 04. Die Königsblauen arbeiten bereits intensiv daran. Der Linksverteidiger hat dabei auch eine Forderung.
Rückkehr von Kolasinac zu Schalke wird konkreter: Linksverteidiger hat klare Forderung
Ex-Weltmeister Mertesacker neuer TV-Experte beim ZDF

Ex-Weltmeister Mertesacker neuer TV-Experte beim ZDF

Berlin (dpa) - Der frühere Fußball-Nationalspieler Per Mertesacker wird neuer TV-Experte beim ZDF. Der Weltmeister von 2014 hat seinen ersten Einsatz am Donnerstag beim Nations-League-Spiel der deutschen Auswahl gegen Spanien in Stuttgart, wie der Sender mitteilte.
Ex-Weltmeister Mertesacker neuer TV-Experte beim ZDF
Golfstar Woods verpasst Millionen-Show - Rahm siegt

Golfstar Woods verpasst Millionen-Show - Rahm siegt

Olympia Fields (dpa) - Golf-Superstar Tiger Woods hat den millionenschweren Saisonabschluss der PGA Tour verpasst.
Golfstar Woods verpasst Millionen-Show - Rahm siegt
Vor Heimrennen: Ferrari zwischen Mitleid und Spott

Vor Heimrennen: Ferrari zwischen Mitleid und Spott

Es fing an mit der Ankündigung vom Vettel-Aus. Seitdem herrschen Missstimmungen, seitdem geht nichts bei Ferrari. Die Reise zu den Heimspielen wird kein Spaß. Die Fans sind wütend. Die Ferrari-Rennen Nummer 999 und 1000 drohen zu weiteren Offenbarungseiden zu werden.
Vor Heimrennen: Ferrari zwischen Mitleid und Spott
Corona-Regeln: Löw will Abläufe für EM üben

Corona-Regeln: Löw will Abläufe für EM üben

Das Länderspiel-Jahr beginnt für Joachim Löw und die Nationalelf mit großer Verspätung. Die Nations League ist für den Bundestrainer wohl eher ein Experimentierfeld für die Fußball-EM im nächsten Jahr.
Corona-Regeln: Löw will Abläufe für EM üben
Menga führt Rehden zum Sieg

Menga führt Rehden zum Sieg

Rheda-Wiedenbrück – Fußball-Regionalligist BSV Rehden hat sich nach der bitteren Pokal-Finalniederlage gegen den Liga-Konkurrenten TSV Havelse (1:4) wieder gefangen. Nachdem die Mannschaft von Trainer Andreas Golombek bereits den FC Sulingen (Bezirksliga) deutlich mit 4:0 bezwungen hatte, kam sie am Samstag zu einem knappen 2:1-Erfolg über den in der Regionalliga West spielenden SC Wiedenbrück. Zum Spieler des Spiels avancierte Rehdens Publikumsliebling Addy-Waku Menga, dem in der Partie beide Treffer für die Schwarz-Weißen gelangen. Erst traf der 36-jährige Stürmer in der 30. Minute per Strafstoß zum 1:0, um nur eine Minute später das 2:0 nachzulegen.
Menga führt Rehden zum Sieg
TuS Sulingen dreht nach dem Wechsel auf

TuS Sulingen dreht nach dem Wechsel auf

Twistringen – Eine ordentliche erste Halbzeit reichte nicht: Fußball-Bezirksligist SC Twistringen verlor am Samstag vor 120 Zuschauern einen Test gegen den Landesligisten TuS Sulingen mit 1:4 (1:0). „Wir haben in der ersten Hälfte gut dagegengehalten. Nach dem Wechsel sind wir kräftemäßig eingebrochen. Die Niederlage ist etwas zu hoch ausgefallen“, sagte Twistringens Co-Trainer Michael Schultalbers, der Stürmer Lennart Bors für seinen Auftritt in den ersten 45 Minuten lobte. Nach einer Freistoß-Flanke von Routinier Saimir Dikollari stand der 20-jährige Bors genau richtig und jagte den Ball aus zehn Metern zum 1:0 (10.) unter die Latte. Zuvor hatte Dikollari aus kurzer Distanz (Schuss abgeblockt) selbst die Führung auf dem Fuß (3.). „In der ersten Halbzeit haben wir nicht gut gespielt, hatten im Spielaufbau keine Lösungen“, monierte Sulingens Coach Thorolf Meyer.
TuS Sulingen dreht nach dem Wechsel auf
Aus der Traum

Aus der Traum

Barrien – Die 250 Zuschauer auf der Anlage des Barrier TC gaben alles, pushten ihren Liebling Massimo Ocera gerade in der Schlussphase immer wieder lautstark nach vorne – doch es reichte nicht. Philipp Hammer war einfach zu stark, zwang Barriens Topspieler verdient in die Knie und sorgte damit für die Vorentscheidung zugunsten seines TTK Sachsenwald in der Tennis-Regionallliga der Herren 30. Minuten später verlor auch Barriens Tobias Kuhlmann auf dem Nebenplatz sein Einzel, es war das 5:1 (insgesamt am Ende 7:2) für die Gäste und damit wahrscheinlich der Sieg, der am Ende der Schlüssel zur Bundesliga werden dürfte.
Aus der Traum
Löw: Neuer hätte Auszeichnung als Weltfußballer verdient

Löw: Neuer hätte Auszeichnung als Weltfußballer verdient

München (dpa) - Bundestrainer Joachim Löw hält Manuel Neuer für die logische Wahl zum weltweit besten Fußballer des Jahres.
Löw: Neuer hätte Auszeichnung als Weltfußballer verdient
Das bringt die Fußball-Woche

Das bringt die Fußball-Woche

Die Nationalmannschaft ist wieder da. Bundestrainer Joachim Löw bittet zum ersten Training und Pflichtspiel nach der Corona-Pause. Die Frauen-Bundesliga startet. Und Millionen Fans fragen sich: Wohin geht Messi?
Das bringt die Fußball-Woche
NBA: Theis mit bestem Playoff-Spiel der Karriere - Mavs-Aus

NBA: Theis mit bestem Playoff-Spiel der Karriere - Mavs-Aus

Daniel Theis ist ein wichtiger Spieler für die Boston Celtics, fällt aber normalerweise nicht mit seinen statistischen Werten auf - ganz anders zum Auftakt in die Serie gegen den NBA-Titelverteidiger. Für einen anderen Nationalspieler ist die Saison dagegen vorbei.
NBA: Theis mit bestem Playoff-Spiel der Karriere - Mavs-Aus
Das bringt der Tag bei der Tour de France

Das bringt der Tag bei der Tour de France

Frankreichs Held aus dem Vorjahr trägt wieder Gelb. Julian Alaphilippe hat wie im Vorjahr das Kommando übernommen. Daran sollte sich auch auf der Sprinter-Etappe am Montag nichts ändern. Für Buchmann und Co. geht es darum, nicht unnötig Zeit zu verlieren.
Das bringt der Tag bei der Tour de France
Das bringt der Tag bei den US Open in New York

Das bringt der Tag bei den US Open in New York

Am ersten Tag der US Open sind gleich vier deutsche Herren und vier deutsche Damen gefordert. Vor allem auf die Auftritte der beiden Spitzenspieler darf man gespannt sein.
Das bringt der Tag bei den US Open in New York
Die Lehren aus dem Großen Preis von Belgien

Die Lehren aus dem Großen Preis von Belgien

Lewis Hamilton und seinem Mercedes-Team ist einfach nicht beizukommen. Nach dem fünften Sieg im siebten Saisonlauf der Formel 1 enteilt der Titelverteidiger immer mehr. Ferrari indes ist vor den beiden Heimspielen am Tiefpunkt.
Die Lehren aus dem Großen Preis von Belgien
Lionel Messi: Ex-Bayern-Trainer wirbt um den Argentinier - 100 Millionen plus drei Stars für Messi?

Lionel Messi: Ex-Bayern-Trainer wirbt um den Argentinier - 100 Millionen plus drei Stars für Messi?

Lionel Messi wird Barcelona offenbar nach 20 Jahren verlassen. Doch wohin zieht es den 33-Jährigen? Ein Angebot Spitzenklub soll derzeit ein Angebot vorbereiten.
Lionel Messi: Ex-Bayern-Trainer wirbt um den Argentinier - 100 Millionen plus drei Stars für Messi?
FC Bayern: Lionel Messi vor Wechsel? Jetzt reagiert Rummenigge auf die heißen Gerüchte

FC Bayern: Lionel Messi vor Wechsel? Jetzt reagiert Rummenigge auf die heißen Gerüchte

Lionel Messi will den FC Barcelona verlassen. Schließt er sich dem FC Bayern München an? Die Fans hoffen - die Katalanen trauern.
FC Bayern: Lionel Messi vor Wechsel? Jetzt reagiert Rummenigge auf die heißen Gerüchte
Formel 1 im Live-Ticker: Erneutes Ferrari-Blackout in Spa - Hamilton fährt Konkurrenz davon

Formel 1 im Live-Ticker: Erneutes Ferrari-Blackout in Spa - Hamilton fährt Konkurrenz davon

Formel 1 im Live-Ticker: Der Grand Prix von Belgien steht an. Im Qualifying gelingt Sebastian Vettel Schadensbegrenzung - mehr nicht. Vorne bleibt alles beim Alten.
Formel 1 im Live-Ticker: Erneutes Ferrari-Blackout in Spa - Hamilton fährt Konkurrenz davon
Schwolow hofft weiter auf Berufung in DFB-Auswahl

Schwolow hofft weiter auf Berufung in DFB-Auswahl

Berlin (dpa) - Herthas Neuzugang Alexander Schwolow wünscht sich irgendwann eine Berufung in die Fußball-Nationalmannschaft.
Schwolow hofft weiter auf Berufung in DFB-Auswahl
Hansi Flick: «Ich muss mich nicht verstellen»

Hansi Flick: «Ich muss mich nicht verstellen»

München (dpa) - Hansi Flick sieht in seinem Erfolg beim FC Bayern München ein Argument für ehrliche, seriöse und ruhige Arbeit. «Es schadet jedenfalls nicht, so zu sein und so zu arbeiten», sagte der «Trainer des Jahres» dem «kicker».
Hansi Flick: «Ich muss mich nicht verstellen»
NBA-Profi Schröder muss 25.000 Dollar Strafe zahlen

NBA-Profi Schröder muss 25.000 Dollar Strafe zahlen

Orlando (dpa) - Basketball-Nationalspieler Dennis Schröder von den Oklahoma City Thunder muss nach seinem Platzverweis im Spiel gegen die Houston Rockets 25.000 Dollar Strafe bezahlen. Das teilte die NBA am Sonntag mit.
NBA-Profi Schröder muss 25.000 Dollar Strafe zahlen
Wolfsburgs Frauen verpassen Champions-League-Titel

Wolfsburgs Frauen verpassen Champions-League-Titel

Der VfL Wolfsburg ist einmal mehr in der Champions League an Olympique Lyon gescheitert. Vornehmlich eigene Fehler führen zu der Niederlage gegen einen tatsächlich besseren Gegner, der seine Führungsrolle in Europa einmal mehr unter Beweis stellt.
Wolfsburgs Frauen verpassen Champions-League-Titel
Theis mit zweistelligen Werten - Celtics schlagen Toronto

Theis mit zweistelligen Werten - Celtics schlagen Toronto

Orlando (dpa) - Die Boston Celtics haben auch dank einer starken Leistung von Basketball-Nationalspieler Daniel Theis ihr erstes Duell mit den Toronto Raptors in den NBA-Playoffs gewonnen. Gegen den Titelverteidiger gab es zum Auftakt des Halbfinals in der Eastern Conference ein 112:94.
Theis mit zweistelligen Werten - Celtics schlagen Toronto
Medien: Manchester United holt van de Beek von Ajax

Medien: Manchester United holt van de Beek von Ajax

Manchester (dpa) - Der niederländische Fußball-Nationalspieler Donny van de Beek steht Medienberichten zufolge vor einem Wechsel zu Manchester United.
Medien: Manchester United holt van de Beek von Ajax