Ressortarchiv: Sport

André Pavel feiert beim 88:70 ein starkes Comeback

André Pavel feiert beim 88:70 ein starkes Comeback

Wildeshausen - Ihre ersten neun Saisonspiele hatten die Basketballer des SC Wildeshausen allesamt gewonnen. Da sollte die Partie des Bezirksklassen-Spitzenreiters beim Tabellenschlusslicht TuRa Oldenburg doch wohl lediglich eine Pflichtaufgabe werden. Falsch gedacht! Bis ins vierte Viertel hinein brachten die Hausherren den Klassenprimus mächtig ins Schwitzen. Erst gegen Ende der Partie erarbeitete sich die Crew von SC-Spielertrainer Arne Tschöpe den klaren 88:70 (46:40)-Erfolg.
André Pavel feiert beim 88:70 ein starkes Comeback
Bayern- und BVB-Boss teilen zusammen gegen FIFA und DFB aus

Bayern- und BVB-Boss teilen zusammen gegen FIFA und DFB aus

Befreundet sind Borussia Dortmund und Bayern München nicht. Finden sie gemeinsame Gegner, tun sich die beiden deutschen Topclubs gerne zusammen und teilen aus.
Bayern- und BVB-Boss teilen zusammen gegen FIFA und DFB aus
Seidler gewinnt überraschend

Seidler gewinnt überraschend

Sottrum - Beim „22. Sparkassen Cup“, dem Tischtennis-Turnier des TV Sottrum, ist es einiges geboten geworden. Teilnehmer aus dem gesamten Bundesgebiet und darüber hinaus, überraschende Ergebnisse und ein Elfjähriger, der die Konkurrenz aufmischte, bestimmten in der Bullenworth-Sporthalle das Geschehen. Unter der Turnierleitung von Martin Herbst, Maurice Itzen, Michael Itzen und Sven Plaschke traten 300 Teilnehmer an. Auch Spieler aus der Umgebung machten auf sich aufmerksam. Eugen Seidler (TSV Bötersen-Höperhöfen) gewann überraschend bei den Herren III. Yassir Ahmed, der seine alte Heimat aus London besuchte, gewann für den TV Sottrum im Doppel der Herren IV mit Laurin Struß (TSV Worpswede).
Seidler gewinnt überraschend
Wolfsburg holt Dejagah zurück

Wolfsburg holt Dejagah zurück

Wolfsburg (dpa) - Der VfL Wolfsburg holt Ashkan Dejagah zurück in die Fußball-Bundesliga. Der 30 Jahre alte iranische Nationalspieler wechselt ablösefrei und erhält beim VfL einen Vertrag bis zum Saisonende mit einer Verlängerungsoption seitens des Vereins. Das teilte der VfL mit.
Wolfsburg holt Dejagah zurück
Thiago macht Fortschritte - Entwarnung bei Kapitän Lahm

Thiago macht Fortschritte - Entwarnung bei Kapitän Lahm

München - Thiago vom FC Bayern München macht auf dem Weg zu seinem Comeback weiterhin Fortschritte. Und Philipp Lahm, der das Training vorzeitig beenden musste, scheint wohlauf.
Thiago macht Fortschritte - Entwarnung bei Kapitän Lahm
Nicht nur die Tenniswelt huldigt Federer und Nadal

Nicht nur die Tenniswelt huldigt Federer und Nadal

Das 35. Duell zwischen Roger Federer und Rafael Nadal bleibt eines für die Tennis-Ewigkeit. Der Schweizer wird mit Lobeshymnen überhäuft, Nadal bekommt Trost. Und beide werden geradezu angefleht, noch eine Weile weiterzuspielen.
Nicht nur die Tenniswelt huldigt Federer und Nadal
«Die Liga ist kompliziert geworden» - für Tuchel und BVB

«Die Liga ist kompliziert geworden» - für Tuchel und BVB

In zwei Wochen darf Borussia Dortmund im Achtelfinale der Champions League bei Benfica Lissabon ran. Viel mehr beschäftigt den BVB derzeit die Sorge, den Sprung in die Köngsklasse zur neuen Saison zu verpassen.
«Die Liga ist kompliziert geworden» - für Tuchel und BVB
Hoffenheim: Wagner für zwei Spiele gesperrt

Hoffenheim: Wagner für zwei Spiele gesperrt

Hoffenheim - Der Hoffenheimer Sandro Wagner ist wegen seiner Roten Karte aus dem Spiel gegen RB Leipzig vom DFB-Sportgericht für zwei Spiele gesperrt worden.
Hoffenheim: Wagner für zwei Spiele gesperrt
Binkowski: Ein perfekter Tag

Binkowski: Ein perfekter Tag

Fischerhude - Besser hätte der Spieltag für die Volleyballerinnen des Landesligisten TSV Fischerhude-Quelkhorn nicht verlaufen können. Durch Siege über den TSV Neuenwalde (3:0) und den TV Eiche Horn Bremen III festigte das Team von Nicole Binkowski den zweiten Platz.
Binkowski: Ein perfekter Tag
Hertha-Fehlstart: «Keine Chaosmomente»

Hertha-Fehlstart: «Keine Chaosmomente»

Den Auftritt in Freiburg hatte sich Hertha BSC anders vorgestellt. Doch am Ende musste Berlins Trainer Pal Dardai zu den Schwächen seiner Elf Stellung beziehen. Der Druck auf seine Profis wächst.
Hertha-Fehlstart: «Keine Chaosmomente»
Martin Kind will Mehrheit an Hannover 96 übernehmen

Martin Kind will Mehrheit an Hannover 96 übernehmen

Die 50+1-Regelung ist in der Fußball-Bundesliga ein Dauerbrenner. Hannover-96-Boss prescht wieder vor und sieht eine schnelle Änderung. Vereine wie Werder Bremen sind zurückhaltender.
Martin Kind will Mehrheit an Hannover 96 übernehmen
DFB-Kontrollausschuss ermittelt gegen FC-Torjäger Modeste

DFB-Kontrollausschuss ermittelt gegen FC-Torjäger Modeste

Köln - Anthony Modeste vom 1. FC Köln droht eine Bestrafung durch den DFB-Kontrollausschuss. Der 28-jährige Stürmer hatte im Spiel gegen Darmstadt 98 seinem Gegenspieler ins Gesicht geschlagen.
DFB-Kontrollausschuss ermittelt gegen FC-Torjäger Modeste
Schweinsteiger darf auf weitere Einsätze hoffen

Schweinsteiger darf auf weitere Einsätze hoffen

Bastian Schweinsteiger ist beharrlich. Nach mehr als einem Jahr kehrt der Weltmeister in Manchester Uniteds Startelf zurück. Das Verhältnis zu Coach José Mourinho bleibt nicht ohne Probleme. Doch der Portugiese stellt Schweinsteiger Einsätze in Europa in Aussicht.
Schweinsteiger darf auf weitere Einsätze hoffen
Gisdol droht HSV-Verlierern mit Konsequenzen

Gisdol droht HSV-Verlierern mit Konsequenzen

Beim Abstiegskandidaten HSV wird nach zwei Pleiten im neuen Jahr der Ton rauer. Trainer Gisdol droht mit Konsequenzen und streicht den freien Tag. Immerhin üben einige Profis Selbstkritik und räumen Fehler ein. In Walace soll noch eine Defensiv-Verstärkung kommen.
Gisdol droht HSV-Verlierern mit Konsequenzen
Keine Star-Shopping-Tour in Leipzig bei CL-Platz

Keine Star-Shopping-Tour in Leipzig bei CL-Platz

Wenn es so kommt, wird eines nicht passieren: RB Leipzig nimmt zig Millionen in die Hand und holt einen Star nach dem andren für die Champions League. Man mache «finanziell keine verrückten Sachen», betont der Vorstandschef.
Keine Star-Shopping-Tour in Leipzig bei CL-Platz
Weltmeister Frankreich feiert und visiert neue Ziele an

Weltmeister Frankreich feiert und visiert neue Ziele an

Zum sechsten Mal Weltmeister, und das noch im eigenen Land: Ganz Frankreich feiert seine Handball-Helden, die im Finale von Paris ihre Dominanz wieder einmal eindrucksvoll unter Beweis gestellt haben.
Weltmeister Frankreich feiert und visiert neue Ziele an
Ancelotti: Wir denken über Lewandowski-Ersatz nach

Ancelotti: Wir denken über Lewandowski-Ersatz nach

München - Ein gutes halbes Jahr  führt Carlo Ancelotti schon das Zepter an der Säbener Straße. Nun hat sich der Trainer des FC Bayern in einem großen Interview zu den aktuellen „Baustellen“, zu einigen Personalien und zur Taktik des Rekordmeisters geäußert.
Ancelotti: Wir denken über Lewandowski-Ersatz nach
UEFA-Präsident Ceferin lehnt Regeländerungen ab: „Ein Witz“

UEFA-Präsident Ceferin lehnt Regeländerungen ab: „Ein Witz“

Berlin - UEFA-Präsident Aleksander Ceferin lehnt die neuen Vorschläge der FIFA deutlich ab. Unter anderem schlug die FIFA anstelle des Elfmeterschießens ein Shoot-Out vor.
UEFA-Präsident Ceferin lehnt Regeländerungen ab: „Ein Witz“
UEFA-Präsident fordert drei neue WM-Startplätze für Europa

UEFA-Präsident fordert drei neue WM-Startplätze für Europa

Berlin (dpa) - Nach der Ausweitung der Fußball-WM auf 48 Teilnehmer fordert UEFA-Präsident Aleksander Ceferin wie DFB-Chef Reinhard Grindel mindestens drei zusätzliche Startplätze für Europa. Die Vorschläge von FIFA-Direktor Marco van Basten lehnte der Slowene mit deutlichen Worten ab.
UEFA-Präsident fordert drei neue WM-Startplätze für Europa
Viel Lob für Khedira - Kritik an Rüdiger

Viel Lob für Khedira - Kritik an Rüdiger

Turin - Der deutsche Nationalspieler Sami Khedira erhält nach seinem Tor viel Lob. Antonio Rüdiger hingegen spiele „nicht auf seinem üblichen Niveau“.
Viel Lob für Khedira - Kritik an Rüdiger
VER-Dinale: Stevens mit einem Husarenritt

VER-Dinale: Stevens mit einem Husarenritt

Verden - Die erste Qualifikation zum „Großen Preis der Reiterstadt Verden“, eine Ein-Sterne-Springprüfung der Kl. S, sicherte sich nach spannendem Verlauf Nationenpreisreiter Mario Stevens (Lastrup) auf dem Hengst Credo vor Heiko Schmidt (RV Neu-Benthen) auf Chap (0/56,47) und Jan Sprehe (RUFG Falkenberg) auf Cumberland (0/58,03).
VER-Dinale: Stevens mit einem Husarenritt
VER-Dinale 2017 – Großer Preis geht an Mario Stevens

VER-Dinale 2017 – Großer Preis geht an Mario Stevens

Die Hauptprüfung am Sonntag konnten Mario Stevens und Credo für sich entscheiden. Der „Große Preis“ war ein Springen der Klasse 3-Sterne-S mit Siegerrunde.
VER-Dinale 2017 – Großer Preis geht an Mario Stevens
Erfolgreiches Startelf-Comeback von Schweinsteiger

Erfolgreiches Startelf-Comeback von Schweinsteiger

Manchester - Fußball-Weltmeister Bastian Schweinsteiger hat bei seiner Rückkehr in die Startelf von Manchester United gleich ein Tor und eine Vorlage zum souveränen Pokal-Erfolg beigesteuert.
Erfolgreiches Startelf-Comeback von Schweinsteiger
NBA: Hawks-Erfolg nach vier Verlängerungen - Mavs siegen

NBA: Hawks-Erfolg nach vier Verlängerungen - Mavs siegen

Atlanta - Basketball-Nationalspieler Dennis Schröder hat mit den Atlanta Hawks in der NBA einen spektakulären Sieg nach vier Verlängerungen gefeiert. Dirk Nowitzki gewann mit den Dallas Mavericks.
NBA: Hawks-Erfolg nach vier Verlängerungen - Mavs siegen
Walace-Wechsel zum HSV steht bevor - Einigung mit Spahic naht

Walace-Wechsel zum HSV steht bevor - Einigung mit Spahic naht

Hamburg - Der Wechsel des Brasilianers Walace von Porto Allegre zum HSV steht kurz bevor. Der Streit mit Emir Spahic entspannt sich.
Walace-Wechsel zum HSV steht bevor - Einigung mit Spahic naht
Youngstar-Cup: Final-Erfolg gegen Teamkollegen

Youngstar-Cup: Final-Erfolg gegen Teamkollegen

Rehden - Heimrecht eindrucksvoll genutzt: Im B-Junioren-Turnier um den RWD-Youngstar-Cup setzten sich die heimischen Kicker des JFV RWD gegen die eigenen Teamkollegen durch, die eine zweite Mannschaft gebildet hatten.
Youngstar-Cup: Final-Erfolg gegen Teamkollegen
Sechsmal ist Bremer Recht: Werder gewinnt das Masters

Sechsmal ist Bremer Recht: Werder gewinnt das Masters

Rehden - Von Cord Krüger. „Werder“-Sprechchöre schallten durch die Rehdener Halle in den Waldsportstätten, viele der 300 Zuschauer waren noch bis zur Siegerehrung auf den Tribünen geblieben, klatschten und freuten sich mit den C-Junioren des Bremer Bundesligisten, der Sonntagmachmittag um den Wanderpokal tanzte. Im sechsten Versuch hatten die Grün-Weißen das Hallenmasters des JFV RWD (Rehden-Wetschen-Diepholz) gewonnen.
Sechsmal ist Bremer Recht: Werder gewinnt das Masters
0:4 bei Arends Comeback

0:4 bei Arends Comeback

Rehden - Auch im letzten Testspiel vor dem Wiederbeginn in der Regionalliga Nord am Samstag sprang für den BSV Rehden kein Erfolgserlebnis heraus.
0:4 bei Arends Comeback
Abschlussschwäche bricht Stuhr Genick

Abschlussschwäche bricht Stuhr Genick

Stuhr - Die Landesliga-Handballer der HSG Stuhr warten auch nach dem vierten Spiel (1:7 Punkte) im neuen Jahr auf den ersten Sieg: Der Tabellenfünfte unterlag am Sonnabend vor 120 Zuschauern in der Brinkumer KGS-Halle 1 dem VfL Horneburg mit 27:30 (13:13). Vor allem die Abschlussschwäche brachte Stuhrs Trainer Sven Engelmann auf die Palme: „Wir haben 36 Bälle vergeben und immer wieder halbhoch geworfen.“
Abschlussschwäche bricht Stuhr Genick
Helmerking nach 27:21: „Heute hatten alle richtig Bock“

Helmerking nach 27:21: „Heute hatten alle richtig Bock“

Barnstorf - Von Matthias Borchardt. Pure Erleichterung bei den Verbandsliga-Handballern der HSG Barnstorf/Diepholz II: Nach zuletzt zwei Niederlagen in Folge gewannen sie am Sonnabend vor 70 Zuschauern in der Barnstorfer Vereinssporthalle das Verfolgerduell gegen den TvdH Oldenburg mit 27:21 (10:10) und verbesserten sich dadurch auf den dritten Platz.
Helmerking nach 27:21: „Heute hatten alle richtig Bock“
Lindsey Vonn: «Rekord von Stenmark ist das Wichtigste»

Lindsey Vonn: «Rekord von Stenmark ist das Wichtigste»

Hinfallen und wieder aufstehen - niemand im alpinen Ski-Weltcup personifiziert dieses Motto so sehr wie Lindsey Vonn. Im Interview der Deutschen Presse-Agentur erklärt die Amerikanerin, wie sie das gelernt hat - und was ihr in der Karriere wirklich wichtig ist.
Lindsey Vonn: «Rekord von Stenmark ist das Wichtigste»
BVB und Tuchel klagen nach 1:1-Remis in Mainz

BVB und Tuchel klagen nach 1:1-Remis in Mainz

Zum Bayern-Jäger wird Borussia Dortmund in dieser Saison kaum noch: Wieder verschenken die Hochgeschwindigkeits-Fußballer um Aubameyang, Reus und Schürrle einen Sieg.
BVB und Tuchel klagen nach 1:1-Remis in Mainz
Hertha schiebt nach 1:2 in Freiburg Krisen-Gerede weg

Hertha schiebt nach 1:2 in Freiburg Krisen-Gerede weg

Den Auftritt in Freiburg hatte sich Hertha BSC anders vorgestellt. Plan war, drei Punkte aus dem Breisgau mitzunehmen. Doch am Ende musste Berlins Trainer Pal Dardai zu den Schwächen seiner Elf Stellung beziehen. Freiburgs Coach Christian Streich war glücklich.
Hertha schiebt nach 1:2 in Freiburg Krisen-Gerede weg
„Vissel“ rauscht mit 8:0 ins Finale

„Vissel“ rauscht mit 8:0 ins Finale

Bothel - Von Felix Meyer. Mit einem furiosen Finish ist Kreisligist VfL Visselhövede noch ins Finale der Hallenkreismeisterschaft im Futsal gerauscht. Durch den 8:0-Sieg gegen den klassentieferen SV BW Westervesede im letzten Gruppenspiel der Halbfinalrunde in Bothel lösten die Heidestädter sogar noch den Ligarivalen TuS Westerholz aufgrund des besseren Torverhältnisses an der Spitze ab.
„Vissel“ rauscht mit 8:0 ins Finale
Wilkens Jungs bleiben ungeschlagen

Wilkens Jungs bleiben ungeschlagen

Bothel - Es scheint so, als wäre die Hallensaison ein echter Glücksfall für den SV Jeersdorf. „Ich bin schon sehr stolz auf meine Mannschaft“, erklärte Rainer Wilken, der Trainer des Tabellenfünften der 2. Kreisklasse Süd. Als ungeschlagener Gruppenzweiter der Halbfinalrunde erreichte er mit seinen Jungs das Finale der Hallenkreismeisterschaft im Futsal. Als Sieger der Gruppe 2 ist auch der MTV Wilstedt aus der 1. Kreisklasse Nord am 12. Februar in Sittensen dabei. Kreisligist SV RW Scheeßel musste hingegen nach einer ernüchternden Leistung überraschend die Segel als Gruppendritter streichen.
Wilkens Jungs bleiben ungeschlagen
Dortmund nur mit Unentschieden in Mainz: «Das ist bitter»

Dortmund nur mit Unentschieden in Mainz: «Das ist bitter»

So hatte sich das Borussia Dortmund nicht vorgestellt. In Mainz verschenkte der BVB zum Rückrundenauftakt den Sieg, kam nur zu einem Unentschieden.
Dortmund nur mit Unentschieden in Mainz: «Das ist bitter»
Klejdi Jazaj vor Wechsel zum RSV

Klejdi Jazaj vor Wechsel zum RSV

Bremen-Borgfeld - Von Matthias Freese. Kurz bevor das Winter-Wechselfenster am Dienstag schließt, stehen die Landesliga-Fußballer des Rotenburger SV noch vor einer weiteren Verpflichtung. Beim ersten Testspiel im neuen Jahr lief mit Klejdi Jazaj ein Offensivspieler aus Albanien auf. Der 20-Jährige hinterließ in der Partie beim Bremer Landesliga-Dritten SC Borgfeld, die 1:1 (0:0) endete, einen guten Eindruck.
Klejdi Jazaj vor Wechsel zum RSV
Frankreich zum sechsten Mal Handball-Weltmeister

Frankreich zum sechsten Mal Handball-Weltmeister

Frankreich bejubelt bei der Handball-WM den sechsten Titel. Karabatic & Co. lassen Außenseiter Norwegen im Finale keine Chance. Jubel herrscht auch in Slowenien über Bronze.
Frankreich zum sechsten Mal Handball-Weltmeister
Hauke Rykena wird zum entscheidenden Faktor

Hauke Rykena wird zum entscheidenden Faktor

Brettorf/Ahlhorn - Ein hartes Stück Arbeit mussten die Erstliga-Faustballer des TV Brettorf verrichten, um beim designierten Absteiger SV Moslesfehn als 5:4-Sieger aus der Halle zu gehen. Dagegen stand der Ahlhorner SV ohne seinen am Handgelenk verletzten Hauptangreifer Christoph Johannes im Spitzenspiel beim VfK 01 Berlin auf verlorenem Posten und kehrte mit einer 0:5-Packung aus der Hauptstadt heim.
Hauke Rykena wird zum entscheidenden Faktor
Drei bittere Nackenschläge

Drei bittere Nackenschläge

Scheeßel - Es kommt immer dicker für die Bundesliga-Basketballerinnen der Avides Hurricanes: Die 55:69 (26:37)-Niederlage beim Herner TC war von drei bitteren Nackenschlägen an diesem Abend noch derjenige, der am ehesten zu verkraften war. Schwerer wiegen die Verletzungen von Tabytha Wampler (Verdacht auf Ermüdungsbruch im Mittelfuß) und Petra Zaplatova (Verdacht auf Sehnenanriss in der Schulter). Sollte sich die erste Vermutung bestätigen, droht ihnen eine längere Pause, womöglich sogar das Saison-Aus.
Drei bittere Nackenschläge
Imke Schröder und Co. schon in DM-Form

Imke Schröder und Co. schon in DM-Form

Brettorf - Ihren Status als Nummer eins im Landkreis Oldenburg haben die Erstliga-Faustballerinnen des Ahlhorner SV beim Derby-Dreier in Brettorf eindrucksvoll untermauert. Der deutsche Vizemeister lieferte eine makellose Leistung ab und bezwang den TV Brettorf und den SV Moslesfehn jeweils glatt mit 3:0. Durch das 3:0 über Brettorf steuert auch Moslesfehn weiter auf Kurs DM-Qualifikation.
Imke Schröder und Co. schon in DM-Form
Dortmund nur mit Unentschieden in Mainz: „Das ist bitter“

Dortmund nur mit Unentschieden in Mainz: „Das ist bitter“

Mainz - So hatte sich das Borussia Dortmund nicht vorgestellt. In Mainz verschenkte der BVB zum Rückrundenauftakt den Sieg, kam nur zu einem Unentschieden.
Dortmund nur mit Unentschieden in Mainz: „Das ist bitter“
Bilder: Frankreich triumphiert im Finale der Handball-WM 2017

Bilder: Frankreich triumphiert im Finale der Handball-WM 2017

Paris - Frankreich ist zum sechsten Mal Weltmeister. Beim Turnier im eigenen Land schlägt der Olympiasieger im Finale das Überraschungsteam aus Norwegen. Die besten Bilder der Partie.
Bilder: Frankreich triumphiert im Finale der Handball-WM 2017
Ticker: Franzosen krönen sich zum Weltmeister

Ticker: Franzosen krönen sich zum Weltmeister

Paris - Frankreich ist Handball-Weltmeister 2017. Der Gastgeber und Topfavorit weist auch Überraschungsfinalist Norwegen in die Schranken. Das Finale zum Nachlesen im Ticker.
Ticker: Franzosen krönen sich zum Weltmeister
Rekordweltmeister! Frankreich stürmt erneut den Thron

Rekordweltmeister! Frankreich stürmt erneut den Thron

Paris - Frankreich hat seine Dominanz im Welthandball einmal mehr unterstrichen. Der Olympiasieger gewinnt die WM im eigenen Land nach einem furiosen Finale gegen Norwegen.
Rekordweltmeister! Frankreich stürmt erneut den Thron
26:34 – aber für Leprich stimmt die Moral

26:34 – aber für Leprich stimmt die Moral

Embsen - Von Björn Lakemann. Wie nicht anders zu erwarten, erwies sich Tabellenführer SG HC Bremen/Hastedt II in der Handball-Landesklasse als eine Nummer zu groß für Gastgeber TSV Embsen. Auch wenn das Team um Spielertrainer Reinhard Leprich phasenweise zu überzeugen wusste, setzte es am Ende für das weiterhin punktlose Schlusslicht eine 26:34 (12:18)-Niederlage.
26:34 – aber für Leprich stimmt die Moral
Erfolgreiches Startelf-Comeback von Schweinsteiger

Erfolgreiches Startelf-Comeback von Schweinsteiger

Manchester (dpa) - Fußball-Weltmeister Bastian Schweinsteiger hat bei seiner Rückkehr in die Startelf von Manchester United gleich ein Tor und eine Vorlage zum souveränen Pokal-Erfolg beigesteuert.
Erfolgreiches Startelf-Comeback von Schweinsteiger
Hertha-Fehlstart ins neue Jahr nach 1:2 perfekt

Hertha-Fehlstart ins neue Jahr nach 1:2 perfekt

Hertha BSC kassiert einen erneuten Dämpfer für seine internationalen Ambitionen. Das 1:2 in Freiburg ist die vierte Niederlage aus den vergangenen fünf Spielen. Der Aufsteiger dagegen feiert den ersten Heimsieg gegen Berlin seit fast 16 Jahren und klettert auf Rang acht.
Hertha-Fehlstart ins neue Jahr nach 1:2 perfekt
0:9 – Daniel Glüß verpasst den Ehrenpunkt

0:9 – Daniel Glüß verpasst den Ehrenpunkt

Oyten - Für die TT-Herren des Verbandsligisten TV Oyten kommt es derzeit aber auch knüppeldick: Muss das Team um Mannschaftsführer Fabian Kramer ohnehin schon auf seinen verletzten Spitzenspieler Rico Buchholz verzichten, fehlten im Heimspiel gegen den TSV Eintracht Hittfeld nun auch noch Jonathan und Julius Feldt.
0:9 – Daniel Glüß verpasst den Ehrenpunkt
Mühlentor-Bogner schaffen die perfekte Saison

Mühlentor-Bogner schaffen die perfekte Saison

Oyten - Großer Jubel bei den Bogenschützen des SV Mühlentor: In der Besetzung Ralf Lundelius, Heinz Hasch, Andre und Matthias Potrafke beendete der SV auch den dritten und vierten Wettkampftag in der Verbandsliga C in Bad Pyrmont ohne Punktverlust.
Mühlentor-Bogner schaffen die perfekte Saison