Ressortarchiv: Sport

SSC Neapel nur Remis in Florenz - Heimniederlage für Lazio

SSC Neapel nur Remis in Florenz - Heimniederlage für Lazio

Florenz/Rom (dpa) - Der SSC Neapel hat im Titelkampf der Serie A einen Rückschlag hinnehmen müssen. Die Süditaliener kamen beim AC Florenz nicht über ein 1:1 (1:1) hinaus. Damit vergrößerte sich der Rückstand des Tabellenzweiten (58 Punkte) auf Spitzenreiter Juventus Turin (61) auf drei Zähler.
SSC Neapel nur Remis in Florenz - Heimniederlage für Lazio
Besiktas verliert Istanbul-Derby und Tabellenführung

Besiktas verliert Istanbul-Derby und Tabellenführung

Istanbul (dpa) - Mario Gomez und Andreas Beck haben im Titelrennen der Süper Lig mit Besiktas Istanbul einen Dämpfer hinnehmen müssen.
Besiktas verliert Istanbul-Derby und Tabellenführung
Metschulat weiß HTB bei Peuker in guten Händen

Metschulat weiß HTB bei Peuker in guten Händen

Harpstedt - Von Sven Marquart. Der sportliche Erfolg ist da, die Chemie stimmt – und trotzdem wird es beim Fußball-Kreisligisten Harpstedter TB am Saisonende einen Trainerwechsel geben. Notgedrungen. „Ich schaffe es dann leider nicht mehr pünktlich zum Training“, sagt Noch-Coach Marcus Metschulat und grinst. Sein Anfahrtsweg zu den Übungseinheiten verlängert sich demnächst erheblich.
Metschulat weiß HTB bei Peuker in guten Händen
Rekord-Weltmeisterin Neuner erwartet tolle Biathlon-WM

Rekord-Weltmeisterin Neuner erwartet tolle Biathlon-WM

Die Erfolge der deutschen Biathleten in diesem Winter lassen Rekord-Weltmeisterin Magdalena Neuner auf eine erfolgreiche WM hoffen. Ihre Erwartungen sind relativ hoch.
Rekord-Weltmeisterin Neuner erwartet tolle Biathlon-WM
„Statistiken nicht wichtig“

„Statistiken nicht wichtig“

Scheeßel - Von Matthias Freese. Kierra Mallard ist ein Phänomen: In ihrem 19. Punktspiel der Bundesliga-Saison, dem 77:55 gegen NB Oberhausen, gelang der Centerin der Avides Hurricanes bereits ihr elftes Double-Double – 27 Punkte und 17 Rebounds bedeuteten für die 25-Jährige Amerikanerin eine neue Bestmarke auf dem Basketballfeld.
„Statistiken nicht wichtig“
Cynthia Haase weist Intschede den Weg – 34:31

Cynthia Haase weist Intschede den Weg – 34:31

Intschede - Platz zwei in trockenen Tücher: Die weibliche A-Jugend des TSV Intschede besiegte in der Handball-Landesliga die HSG Delmenhorst 34:31. Da tags zuvor schon der TSV Wietzendorf 37:34 bezwungen worden war, hat die Sieben von Trainer Michele Dahlendorf zwei Spieltage vor Ultimo noch Chancen auf Platz eins – und das alles ohne gelernte Torfrau.
Cynthia Haase weist Intschede den Weg – 34:31
40:32 – Embsen lachender Dritter

40:32 – Embsen lachender Dritter

Verden - In der Handball-Regionsoberliga der Männer büßte die SG Achim/Baden III im Titelkampf zwei wichtige Punkte durch eine 23:27-Pleite beim Dritten TV Oyten II ein. Dadurch hat der TSV Embsen nach dem 40:32 über den TSV Eystrup wieder die besseren Karten in der Hand. Im unteren Tabellendrittel kam der TSV Daverden III zu einem wichtigen 18:17-Sieg beim TSV Ottersberg.
40:32 – Embsen lachender Dritter
Lange Pause für Leverkusener Kampl nach Wadenbeinbruch

Lange Pause für Leverkusener Kampl nach Wadenbeinbruch

Leverkusen (dpa) - Fußball-Bundesligist Bayer Leverkusen muss längere Zeit auf Kevin Kampl verzichten. Der slowenische Nationalspieler hat sich einen Bruch des linken Wadenbeins zugezogen. Dies teilte der Club nach eingehenden Untersuchungen in einer Kölner Klinik mit.
Lange Pause für Leverkusener Kampl nach Wadenbeinbruch
Duo Hahn und Wolters nicht zu stoppen – Intschede feiert 33:24-Erfolg

Duo Hahn und Wolters nicht zu stoppen – Intschede feiert 33:24-Erfolg

Verden - In der Handball-Regionsoberliga der Frauen bleibt die HSG Mittelweser nach dem 16. Sieg im 17. Spiel auf Titelkurs. Das Verfolgerduell gewann der TSV Intschede bei der HSG Cluvenhagen/Langwedel 33:24 und schob sich auf Platz zwei. Der TSV Daverden holte mit dem 19:19 bei der HSG Bruchhausen-Vilsen einen wichtigen Punkt, während der TSV Bassen beim TV Sottrum deutlich mit 14:23 verlor.
Duo Hahn und Wolters nicht zu stoppen – Intschede feiert 33:24-Erfolg
WM kann kommen: Deutsche Biathleten in Oslo eingetroffen

WM kann kommen: Deutsche Biathleten in Oslo eingetroffen

Drei Tage vor dem WM-Start in Oslo ist das deutsche Biathlon-Team in der norwegischen Hauptstadt angekommen. Hoffnungsträger Simon Schempp erwartet einiges von den Rennen am traditionsreichen Holmenkollen.
WM kann kommen: Deutsche Biathleten in Oslo eingetroffen
Kampl fällt mit Wadenbeinbruch länger aus

Kampl fällt mit Wadenbeinbruch länger aus

Leverkusen - Es ist schlimmer als der zunächst diagnostizierte Muskelfaserriss. Bayer Leverkusen muss lange auf Kevin Kampl verzichten. Der Slowene zog sich die Verletzung bei der Niederlage gegen den BVB zu.
Kampl fällt mit Wadenbeinbruch länger aus
„Fahr-Wohl“: 4er-Frauen holen Bronze

„Fahr-Wohl“: 4er-Frauen holen Bronze

Einen überraschenden dritten Platz belegten die vier Kunstradsportlerinnen des RV „Fahr-Wohl“ Achim bei der Landesmeisterschaft der Junioren und Elite in Neuenkirchen. Die Freude war den Damen anzusehen, immerhin haben sie mit 86,28 von eingereichten 100,20 Punkten eine neue persönliche Bestleistung ausgefahren.
„Fahr-Wohl“: 4er-Frauen holen Bronze
Gerhard im Crossduathlon auf Platz zwei

Gerhard im Crossduathlon auf Platz zwei

Morsum - Mit dem zweiten Rang in der Altersklasse AK 40 kehrte Nadine Gerhard vom 18. Wolfsburger Crossduathlon zurück. Das war gleichzeitig der zwölfte Platz in der Gesamtwertung für die Morsumerin.
Gerhard im Crossduathlon auf Platz zwei
Rummenigge will mehr Einfluss bei der FIFA

Rummenigge will mehr Einfluss bei der FIFA

Brüssel - Nach der Verabschiedung des Reformpakets durch den Fußball-Weltverband FIFA drängt die Europäische Klub-Vereinigung ECA unter dem Vorsitz von Bayern-Boss Karl-Heinz Rummenigge auf mehr Einfluss.
Rummenigge will mehr Einfluss bei der FIFA
Fußball-Deutschland und 1. FC Köln trauern um Hannes Löhr

Fußball-Deutschland und 1. FC Köln trauern um Hannes Löhr

Der Bundesliga-Rekordtorschütze des 1. FC Köln lebt nicht mehr: Hannes Löhr, einer der beliebtesten Spieler des Geißbock-Clubs. Auch im DFB genoss der in Eitorf geborene Löhr einen exzellenten Ruf. Er führte die DFB-Auswahl 1988 in Seoul zu Olympia-Bronze.
Fußball-Deutschland und 1. FC Köln trauern um Hannes Löhr
Ahrens leitet Kantersieg ein – 5:0

Ahrens leitet Kantersieg ein – 5:0

Visselhövede - Von Vincent Wuttke. Für die Fußballer des VfL Visselhövede sollte das Bezirksliga-Derby gegen den TuS Bothel der Start in eine sorgenfreie Rückrunde werden. Doch das Spiel entwickelte sich zu einem Desaster, denn der Aufsteiger führte die Heidestädter auf deren Platz vor, gewann am Ende hochverdient mit 5:0 (2:0) und sendete im Abstiegskampf ein deutliches Zeichen. Für „Vissels“ Coach Morad Bounoua war die Leistung seiner Mannschaft derweil nur schwer in Worte zu fassen: „Es gibt schlechte Tage, an denen wenig bis gar nichts funktioniert. Aber so ein Spiel darf uns nicht passieren, vor allem nicht im Derby. Es war eine Ohrfeige für die Zuschauer und den Verein.“
Ahrens leitet Kantersieg ein – 5:0
Rathje rettet Westerholz

Rathje rettet Westerholz

Westerholz - Von Julian Diekmann. Dank eines späten Treffers durch Nils-Philipp Rathje (84.) haben die Fußballer des TuS Westerholz eine Heim-Niederlage im Kreisliga-Derby gegen den TV Sottrum noch abgewendet.Am Ende trennten sich beide Mannschaften 2:2 (1:2). Durch den Punktgewinn bleibt Westerholz mit 30 Zählern weiter Tabellenführer, dicht gefolgt vom punktgleichen SV Ippensen, der seine Begegnung gegen den TSV Bülstedt/Vorwerk mit 3:1 gewann. Die Gäste aus Sottrum rutschen im Tableau auf den fünften Rang ab.
Rathje rettet Westerholz
Boll nicht frisch: Erste deutsche Niederlage

Boll nicht frisch: Erste deutsche Niederlage

Kuala Lumpur - Wenn Timo Boll zwei Einzel verliert, können Deutschlands Tischtennis-Herren kaum gewinnen. Nach dem 1:3 gegen Frankreich herrscht bei der WM große Ernüchterung.
Boll nicht frisch: Erste deutsche Niederlage
Der Freshfields-Report: Woche der Wahrheit - oder nicht?

Der Freshfields-Report: Woche der Wahrheit - oder nicht?

Frankfurt/Main - Am Freitag stellt die Freshfields-Kanzlei ihren Report zur WM-Affäre vor. Der deutsche Fußball erhofft sich davon die Aufklärung dieses Skandals. Doch ist das überhaupt schon möglich?
Der Freshfields-Report: Woche der Wahrheit - oder nicht?
Derby der Enttäuschten: 96 und "Wölfe" weit weg von Zielen

Derby der Enttäuschten: 96 und "Wölfe" weit weg von Zielen

Bundesliga-Schlusslicht Hannover 96 kämpft verzweifelt gegen den Abstieg, der VfL Wolfsburg um einen Europapokalplatz. Das Niedersachsen-Derby verdeutlicht, wie weit die beiden Clubs von ihren Ansprüchen entfernt sind.
Derby der Enttäuschten: 96 und "Wölfe" weit weg von Zielen
Ex-Nationalspieler Hannes Löhr gestorben

Ex-Nationalspieler Hannes Löhr gestorben

Köln - Im Alter von 73 Jahren ist Ex-Bundesliga-Torschützenkönig Hannes Löhr gestorben. „De Nas“ gehörte zu den populärsten Spielern des 1. FC Köln.
Ex-Nationalspieler Hannes Löhr gestorben
Nach hitzigem Duell: Eurocup-Showdown Bayern gegen ALBA

Nach hitzigem Duell: Eurocup-Showdown Bayern gegen ALBA

Beim klaren 96:65 der Bayern-Basketballer gegen ALBA Berlin geraten mehrere Spieler aneinander. Am Dienstag treffen die beiden Rivalen im Eurocup wieder aufeinander. Es geht um viel.
Nach hitzigem Duell: Eurocup-Showdown Bayern gegen ALBA
Der fallende Holländer: Van Gaals Schwalbe

Der fallende Holländer: Van Gaals Schwalbe

Manchester (dpa) - Eine Auszeichnung für die beste Showeinlage ist Louis van Gaal gewiss. "Unglaublich, was er da getan hat", schrieb die Zeitung "The Telegraph". Für den "Mirror" wurde der fallende Holländer zum "Comedy-Genie". 
Der fallende Holländer: Van Gaals Schwalbe
Mercedes setzt bei Tests auf tägliche Arbeitsteilung

Mercedes setzt bei Tests auf tägliche Arbeitsteilung

Barcelona (dpa) - Mercedes setzt bei den letzten Testfahrten vor dem Saisonauftakt der Formel 1 auf tägliche Arbeitsteilung. Das Weltmeister-Team gab bekannt, dass sich Dreifach-Champion Lewis Hamilton und der zweimalige Vizeweltmeister Nico Rosberg jeweils den Vor- und Nachmittag aufteilen werden.
Mercedes setzt bei Tests auf tägliche Arbeitsteilung
BVB für Gipfel gegen Bayern gerüstet

BVB für Gipfel gegen Bayern gerüstet

Dortmund  - Der BVB scheint für den Bundesliga-Gipfel gegen den FC Bayern gerüstet. Beim 3:1 über Hoffenheim gelang im neunten Pflichtspiel der Rückrunde der achte Sieg. Doch drei Tage vor dem Duell mit den Münchnern geht es zum Charaktertest nach Darmstadt.
BVB für Gipfel gegen Bayern gerüstet
Bayer-Angst vor Negativtrend - An Schmidt lag es nicht

Bayer-Angst vor Negativtrend - An Schmidt lag es nicht

Bei Bayer waren sich alle einig: Das Fehlen des gesperrten Trainers Roger Schmidt war nicht ursächlich für das 1:3 beim starken FSV Mainz 05. Die Werkself kämpft in der Liga gegen den Negativtrend.
Bayer-Angst vor Negativtrend - An Schmidt lag es nicht
Die Verunsicherung: Kopfprobleme bei Frankfurt & Schalke

Die Verunsicherung: Kopfprobleme bei Frankfurt & Schalke

Die Profis von Eintracht Frankfurt und Schalke 04 schleppen sich verunsichert in die Englische Woche. Beide Trainer führen mentale Probleme als Grund für die schwache Nullnummer im ersten Sonntags-Spätspiel der Bundesliga-Geschichte an.
Die Verunsicherung: Kopfprobleme bei Frankfurt & Schalke
Lisicki erreicht zweite Runde in Kuala Lumpur

Lisicki erreicht zweite Runde in Kuala Lumpur

Kuala Lumpur - Sabine Lisicki ist erfolgreich in das WTA-Tennisturnier in Kuala Lumpur gestartet.
Lisicki erreicht zweite Runde in Kuala Lumpur
Nowitzki jubelt nach Kurzeinsatz

Nowitzki jubelt nach Kurzeinsatz

Dallas - Über den ganzen Court rannte er einem Ball hinterher - dann sei er schlicht erledigt gewesen. In humorvoller Weise erklärte Basketball-Star Dirk Nowitzki, weshalb er gegen Minnesota nur kurz für Dallas auf dem Feld stand.
Nowitzki jubelt nach Kurzeinsatz
Rolf Ludwig knöpft sich Verbände vor

Rolf Ludwig knöpft sich Verbände vor

Rotenburg - Von Matthias Freese. Das war ganz schön mutig! Zum Auftakt der Rotenburger Sportlerehrung gab’s Heavy Metal auf die Ohren – anschließend holte auch Rolf Ludwig, der Vorsitzende der Arbeitsgemeinschaft Rotenburger Sportvereine (ARS), den verbalen Hammer raus.
Rolf Ludwig knöpft sich Verbände vor
Weltrangliste: Kerbers Vorsprung schmilzt

Weltrangliste: Kerbers Vorsprung schmilzt

Köln - Trotz ihrer Auftaktpleite beim WTA-Turnier in Doha verteidigt Angelique Kerber ihren zweiten Rang in der Weltrangliste. Doch das Puffer auf ihre Verfolgerin schmilzt.  
Weltrangliste: Kerbers Vorsprung schmilzt
Effenberg kontert Kritik von Rangnick

Effenberg kontert Kritik von Rangnick

Paderborn - Stefan Effenberg musste sich nach der Niederlage gegen Leipzig Kritik von RB-Coach Ralf Rangnick gefallen lassen. Nun gibt Paderborns Trainer Contra.
Effenberg kontert Kritik von Rangnick
Khedira erneut im Feuer der Kritik

Khedira erneut im Feuer der Kritik

Turin - Nach seiner Verletzungspause sucht Sami Khedira weiterhin nach seiner Form. Nach dem Sieg gegen Inter muss sich der Juve-Star wieder mit Kritik auseinandersetzen.
Khedira erneut im Feuer der Kritik
Van Gaal mit kurioser Schwalbe - das steckt dahinter

Van Gaal mit kurioser Schwalbe - das steckt dahinter

Manchester - An the Oscar goes to... Louis van Gaal? Jedenfalls ließ sich der Teammanager von Manchester United beim Sieg gegen Arsenal zu einer fragwürdigen Aktion hinreißen.
Van Gaal mit kurioser Schwalbe - das steckt dahinter
PSG-Trainer Blanc ratlos nach Ende der Erfolgsserie

PSG-Trainer Blanc ratlos nach Ende der Erfolgsserie

Lyon (dpa) - Nach der erste Niederlagen in dieser Spielzeit von Paris St. Germain und dem Ende der Erfolgsserie war Trainer Laurent Blanc ratlos. "Wenn ich dafür Erklärungen hätte, würde ich die an meine Spieler weitergeben", sagte Blanc nach dem 1:2 am Sonntagabend bei Olympique Lyon.
PSG-Trainer Blanc ratlos nach Ende der Erfolgsserie
Nach Hoeneß-Haft: Wie geht's beim FC Bayern weiter?

Nach Hoeneß-Haft: Wie geht's beim FC Bayern weiter?

"Das war's noch nicht!" - nach der Haftentlassung von Uli Hoeneß dürfte sich bald zeigen, wie er die denkwürdigen Worte seines letzten großen Bayern-Auftritts mit Leben füllt. Klar ist: Wenn er wieder Präsident werden will, dann wird er es auch.
Nach Hoeneß-Haft: Wie geht's beim FC Bayern weiter?
Klopp fühlt sich Finalpleite "wie Müll"

Klopp fühlt sich Finalpleite "wie Müll"

Liverpool - Das Elfmeter-Drama im Endspiel um den englischen Ligapokal hat Jürgen Klopp schwer getroffen. Dem Teammanager des FC Liverpool droht eine verkorkste Debütsaison.
Klopp fühlt sich Finalpleite "wie Müll"
Dämpfer ohne Bayer-Trainer - Mainz auf Europa-Kurs

Dämpfer ohne Bayer-Trainer - Mainz auf Europa-Kurs

Mainz (dpa) - Ohne den gesperrten Trainer Roger Schmidt hat es für Bayer Leverkusen am Sonntag in der Fußball-Bundesliga beim FSV Mainz 05 einen veritablen Dämpfer gegeben. Drei Tage nach dem Einzug ins Achtelfinale der Europa League unterlag die Werkself verdient mit 1:3 (0:2).
Dämpfer ohne Bayer-Trainer - Mainz auf Europa-Kurs
FCA und Gladbach 2:2: Comeback, Premiere, Finalcharakter

FCA und Gladbach 2:2: Comeback, Premiere, Finalcharakter

Mit dem 2:2 konnten sowohl die Gladbacher als auch die Augsburger leben. Die Borussia freute sich vor allem über das Comeback von Nationalspieler Patrick Herrmann. Alfred Finnbogason war beim FCA trotz seines ersten Bundesliga-Tores nicht ganz happy.
FCA und Gladbach 2:2: Comeback, Premiere, Finalcharakter
Uli Hoeneß ist kein Häftling mehr

Uli Hoeneß ist kein Häftling mehr

München - Uli Hoeneß (64) ist kein Häftling mehr. Er ist exakt nach der Hälfte seiner dreieinhalbjährigen Gefängnisstrafe am Montag vorzeitig entlassen worden.  
Uli Hoeneß ist kein Häftling mehr
Tabellenletzter dreht ordentlich auf

Tabellenletzter dreht ordentlich auf

Lübbecke - Nur vier Spiele konnten witterungsbedingt in der Kreisliga A ausgetragen werden. Zwei Teams aus der unteren Tabellenregion gelangen dabei wichtige Siege. Schlusslicht Börninghausen schlug den SSV Pr. Ströhen überraschend deutlich mit 6:1, BW Oberbauerschaft gelang ein ebenso überraschender 3:2-Erfolg gegen den FC Lübbecke. Der TuS Tengern II setzte sich mit 5:3 erwartungsgemäß gegen Türk Gücü Espelkamp durch, TuRa Espelkamp gewann mit 4:3 beim SV Schnathorst.
Tabellenletzter dreht ordentlich auf
Zwei Sekunden fehlen zum Sieg

Zwei Sekunden fehlen zum Sieg

Brinkum - Trainer Sven Engelmann wusste nicht so recht, ob das Glas nun halbvoll oder halbleer war. Auf der einen Seite hatte sein FTSV Jahn Brinkum über 60 Minuten eine ganz starke kämpferische Leistung gezeigt.
Zwei Sekunden fehlen zum Sieg
Möller verlängert als Trainer

Möller verlängert als Trainer

Wagenfeld - Matthias Möller setzt als Trainer seine Arbeit in der Saison 2016/2017 bei den Weser-Ems-Liga-Handballern des TuS Wagenfeld fort. „Ja, ich mache weiter. Ich möchte etwas aufbauen, und gleichzeitig wollen wir etwas erreichen. Nächstes Jahr ist der Aufstieg das Ziel“, sagt der 53-Jährige. Die Wagenfelder liegen auf Platz drei und hoffen noch auf den zweiten Platz, der für die Relegation berechtigt.
Möller verlängert als Trainer
Bärenstarke Defensive und ein gedankenschneller Garaf

Bärenstarke Defensive und ein gedankenschneller Garaf

Sulingen - Von Arne Flügge. Wenn das mal nicht gelebter Teamgeist ist: Als der Sieg nach langen und harten 95 Minuten perfekt war, jubelten Jona Hardt und Atsushi Waki, als hätten die beiden Einwechselspieler gerade das Heimspiel in der Fußball-Landesliga für den TuS Sulingen entschieden. Das hatte ein anderer getan: Salam Garaf. In der 28. Minute traf der kleine Flügelflitzer zum Tor des Tages und zurrte damit den 1:0 (1:0)-Erfolg im Topspiel gegen den SV Ramlingen-Ehlershausen fest.
Bärenstarke Defensive und ein gedankenschneller Garaf
Gute Debüts von Grigalashvili und Pasiov

Gute Debüts von Grigalashvili und Pasiov

Lüneburg - Tornike Grigalashvili stand regungslos im Mittelkreis und blickte auf die recht antike Anzeigetafel, wo ein 2:0 für den Lüneburger SK gegen seinen neuen Verein schwarz auf weiß stand. Der Winterneuzugang des BSV Rehden hatte gestern ein gutes Debüt in seinem neuen Trikot hingelegt, als Linksverteidiger immerhin seine Seite sauber gehalten, viele Meter heruntergespult und gute Flanken geschlagen.
Gute Debüts von Grigalashvili und Pasiov
Marcel Ihlenfeld: „Saugeiles Spiel“

Marcel Ihlenfeld: „Saugeiles Spiel“

Wehe - Nach dem Zittersieg am vergangenen Wochenende forderte Marcel Ihlenfeld jetzt eigentlich nur einen zweiten Schritt in die richtige Richtung. Doch seine Landesliga-Handballer vom TuS Wehe machten stattdessen einen Riesensprung: Das abstiegsbedrohte Team gewann gestern hochüberlegen mit 34:23 (17:11) gegen den Tabellendritten SG Handball Detmold. „Ein saugeiles Spiel“, freute sich Trainer Ihlenfeld nach dem Erfolg.
Marcel Ihlenfeld: „Saugeiles Spiel“
0:5 – Union Varl geht unter

0:5 – Union Varl geht unter

Holzhausen - Von Maik Hanke. Das Duell der zwei Krisen-Klubs hat der Favorit deutlich für sich entschieden: Der SuS Holzhausen hat das Heimspiel in der Fußball-Bezirksliga gegen die Spvgg Union Varl mit 5:0 gewonnen und sich nach acht Niederlagen am Stück freigeschossen. Der Tabellenvorletzte Varl lieferte hingegen eine desolate Vorstellung: „Wir waren heute nicht Bezirksliga-würdig“, sagte Trainer Philipp Knappmeyer nach dem Spiel.
0:5 – Union Varl geht unter
Vorjahressieger Dielingen II im Halbfinale

Vorjahressieger Dielingen II im Halbfinale

Dielingen - Von Wilfried Rüter. Die Altliga-Fußballer haben am Sonnabend in Dielingen die erste Hälfte ihrer Viertelfinals ausgespielt. Den Sprung ins Halbfinale schafften unter anderem die Vorjahressieger TuS Dielingen II (Ü32 II) und BSC Blasheim (Ü45). Kommenden Sonntag werden in Rahden die letzten Halbfinalisten ermittelt.
Vorjahressieger Dielingen II im Halbfinale
Nichts zu holen in der Heide: Wriedt ärgert Rehden – 0:2

Nichts zu holen in der Heide: Wriedt ärgert Rehden – 0:2

Aus Bardowick Berichtet - Cord KrügerNach 87 Minuten hatte Kwasi Okyere Wriedt gestern seinen eindrucksvoll effektiven Arbeitstag beendet. Unter dem Applaus seiner Mitspieler und der 450 Zuschauer trabte der Stürmer des Lüneburger SK zur Auswechslung. Nur die Fußballer des BSV Rehden sparten sich natürlich ihren Beifall, denn Wriedt hatte sie mit seinen beiden Toren in der 3. und 35. Minute dieses Regionalliga-Duells im Bardowicker Stadion fast im Alleingang geschlagen. „Wir sind sehr enttäuscht“, seufzte BSV-Trainer Fabian Gerber nach der 0:2 (0:2)-Niederlage. „Vor allem, weil wir nicht das schlechtere Team waren.“
Nichts zu holen in der Heide: Wriedt ärgert Rehden – 0:2
Sulingens Abwehr bärenstark

Sulingens Abwehr bärenstark

Sulingen - Die beste Abwehrleistung in dieser Saison zahlte sich aus: Im Kampf um den Verbleib in der Handball-Landesliga holte der TuS Sulingen zwei wichtige Punkte, schlug am Sonnabend vor 130 Zuschauern in der Edenhalle den ATSV Habenhausen III mit 25:16 (12:7).
Sulingens Abwehr bärenstark