Ressortarchiv: Sport

Schumi-Familie sagt nochmal "Danke!"

Schumi-Familie sagt nochmal "Danke!"

Grenoble - Der Geburtstag sollte für Michael Schumacher wie so oft ablaufen. Nach dem Skiunfall haben zu seinem 45. alle nur einen Wunsch: "Werd bald gesund". Am Donnerstag gab es aber noch keine Entwarnung.
Schumi-Familie sagt nochmal "Danke!"
Sturm bedroht Springen in Innsbruck

Sturm bedroht Springen in Innsbruck

Innsbruck - Schlechte Nachrichten für die Vierschanzentournee: Dem traditionellen Bergiselspringen in Innsbruck droht zum zweiten Mal in seiner Geschichte die Absage.
Sturm bedroht Springen in Innsbruck
Real-Sieg gegen PSG dank Nachwuchsstar

Real-Sieg gegen PSG dank Nachwuchsstar

Doha - Das neue Jahr hat erst wenige Tage auf dem Buckel, da hat Real Madrid schon den ersten Sieg in der Tasche. In einem Testspiel besiegten die Königlichen Frankreichs Meister Paris St. Germain.
Real-Sieg gegen PSG dank Nachwuchsstar
Zach will Adler wieder in Erfolgsspur führen

Zach will Adler wieder in Erfolgsspur führen

Mannheim - Der frühere Bundestrainer Hans Zach  will mit einer klaren Linie die kriselnden Adler Mannheim in der Deutschen Eishockey Liga (DEL) wieder in die Erfolgsspur führen.
Zach will Adler wieder in Erfolgsspur führen
Bayern-Schreck übernimmt Cardiff

Bayern-Schreck übernimmt Cardiff

Cardiff - Der frühere Stürmerstar Ole Gunnar Solskjaer ist neuer Teammanager des walisischen Premier-League-Klubs Cardiff City. Bayern-Fans erinnern sich ungern an den Norweger.
Bayern-Schreck übernimmt Cardiff
Mchitarjan: "Nicht abgerufen, was ich kann"

Mchitarjan: "Nicht abgerufen, was ich kann"

Dortmund - Henrich Mchitarjan hat sich kritisch mit seinen bisherigen Leistungen bei Borussia Dortmund auseinandergesetzt und sieht noch erhebliches Steigerungspotential.
Mchitarjan: "Nicht abgerufen, was ich kann"
Podolski und Arsenal-Stars denken an Schumi

Podolski und Arsenal-Stars denken an Schumi

London - Beim Gedanken an seinen schwer verletzten Freund Michael Schumacher trat bei Lukas Podolski die Freude über den Sieg über Cardiff schnell in den Hintergrund.
Podolski und Arsenal-Stars denken an Schumi
Talent Merkel twittert Wechsel zu Watford

Talent Merkel twittert Wechsel zu Watford

Udine - Das deutsche Talent Alexander Merkel wechselt vom italienischen Club Udinese Calcio nach England zum Zweitligisten Watford FC.
Talent Merkel twittert Wechsel zu Watford
Zuschauer-Weltrekord: Bilder des NHL Winter Classics 2014

Zuschauer-Weltrekord: Bilder des NHL Winter Classics 2014

Die Toronto Maple Leafs haben das sechste Winter Classic der NHL gegen die Detroit Red Wings mit 3:2 gewonnen. Doch beeidruckender war die Zuschauerzahl von 105.491 Fans, die einen neuen Weltrekord bedeutete.
Zuschauer-Weltrekord: Bilder des NHL Winter Classics 2014
Nur die Sieger waren sehr einsam

Nur die Sieger waren sehr einsam

Fahrenhorst - Von Gerd Töbelmann. Manchmal würde man sich wünschen, dass da zwei Athleten nebeneinander den letzten kleinen Hügel herunterstürzen und um den Sieg kämpfen. Doch so war es auch beim 37. Silvesterlauf des LC Hansa Stuhr nicht.
Nur die Sieger waren sehr einsam
Bericht: Schumi musste künstlich beatmet werden

Bericht: Schumi musste künstlich beatmet werden

Grenoble - Einen Tag vor seinem 45. Geburtstag schwebt Michael Schumacher weiter zwischen Leben und Tod. Beim Transport ins Krankenhaus soll der ehemalige Formel-1-Pilot kollabiert sein.
Bericht: Schumi musste künstlich beatmet werden
Dart: Van Gerwen jüngster Weltmeister aller Zeiten

Dart: Van Gerwen jüngster Weltmeister aller Zeiten

London - Der Niederländer Michael van Gerwen hat sich gegen den Überraschungsfinalisten Peter Wright zum jüngsten Weltmeister der Darts-Geschichte gekrönt.
Dart: Van Gerwen jüngster Weltmeister aller Zeiten
105.491 Zuschauer: Weltrekord im Eishockey

105.491 Zuschauer: Weltrekord im Eishockey

Detroit - Die Toronto Maple Leafs haben das sechste Winter Classic der NHL gegen die Detroit Red Wings mit 3:2 gewonnen. Doch beeidruckender war die Zuschauerzahl.
105.491 Zuschauer: Weltrekord im Eishockey
„Wer mich schlägt, der spielt auch“

„Wer mich schlägt, der spielt auch“

Kreis-Diepholz - FAHRENHORST · Seit vielen Jahren ist Klaus Lemcke Stammgast beim Silvesterlauf. Nicht allein, sondern mit vielen Fußballern, die er mal beim TV Stuhr trainiert hat. Mittlerweile hat sich der 54-Jährige vom Trainerjob zurückgezogen, ist aber treuer Fan der ersten Herren.
„Wer mich schlägt, der spielt auch“
Peters macht den Weg frei

Peters macht den Weg frei

Rotenburg - Von Matthias FreeseDas Geheimnis ist gelüftet, die Nominierten stehen fest: Für die Sportlerwahl 2013 wurden jeweils fünf Kandidaten in den Kategorien Sportlerin, Sportler, Mannschaft und Trainer des Jahres aus einem großen Kreis von vorgeschlagenen Aktiven ausgewählt. Sie werden demnächst einzeln vorgestellt, bevor die Lesererinnen und Leser dieser Zeitung die Möglichkeit haben, zur Wahl zu schreiten. Die Sieger werden schließlich am 28. Februar im Rahmen der großen Sportlerehrung in Rotenburg gekürt.
Peters macht den Weg frei
Diego Wagner läuft für 1,30 Euro um sein Leben

Diego Wagner läuft für 1,30 Euro um sein Leben

Kreis-Diepholz - FAHRENHORST · Beide sind nicht unbedingt die großen Lauf-Liebhaber. Diego Wagner (46) als Spartenleiter und Torben Budelmann (29) als Trainer der ersten Herren haben ihre Passion eigentlich bei der TSG Seckenhausen-Fahrenhorst im Fußball gefunden.
Diego Wagner läuft für 1,30 Euro um sein Leben
Buchwald übernimmt das Zepter

Buchwald übernimmt das Zepter

Kreis-Diepholz - FAHRENHORST · Es war wie immer, aber es war vorerst das letzte Mal: Mit unglaublicher Akribie kümmerte sich Jan Neubauer auch in seinem 14. Jahr als Chef-Organisator um die Belange des Stuhrer Silvesterlaufes. Zeitanlage checken, Zieleinlauf absperren, Nachmeldungen überwachen, später Ergebnisse ins Netz: Der 34-Jährige erledigte alle Aufgaben mit Ruhe, aber Bestimmtheit.
Buchwald übernimmt das Zepter
Diephaus und Hasselbrink sichern Sudweyher Titel

Diephaus und Hasselbrink sichern Sudweyher Titel

Twistringen - Es war beim Mörsener Fußball-Hallenturnier in der Twistringer Sporthalle wie beim legendären Dinner for One: Same procedure as last year. Genauso wie im Jahr zuvor standen sich die beiden Kreisligisten TuS Sudweyhe und TSV Bramstedt im Finale gegenüber. Und wiederum behielten die Sudweyher (diesmal mit 2:0) die Nase vorn und sicherten sich die Siegprämie in Höhe von 120 Euro.
Diephaus und Hasselbrink sichern Sudweyher Titel

Verteidigt Verden den Titel?

Ottersberg - Das Jahr ist erst ein paar Tage alt und schon steht fußballerisch der erste Höhepunkt an. Ob Bezirksligist FC Verden 04 dabei seinen Titel beim Hallen-Supercup verteidigen kann, klärt sich ab 17 Uhr in der Tennishalle Fährwisch in Ottersberg.
Verteidigt Verden den Titel?
Schmitt aus deutschem Tournee-Aufgebot gestrichen

Schmitt aus deutschem Tournee-Aufgebot gestrichen

Garmisch-Partenkirchen - Bundestrainer Werner Schuster hat Martin Schmitt aus dem deutschen Aufgebot bei der Vierschanzentournee gestrichen. Ob der viermalige Weltmeister je wieder im Weltcup springen wird, ist noch offen.
Schmitt aus deutschem Tournee-Aufgebot gestrichen
Neujahrsspringen in Garmisch-Partenkirchen: Bilder

Neujahrsspringen in Garmisch-Partenkirchen: Bilder

Garmisch-Partenkirchen - Die deutschen Skispringer warten beim Neujahrsspringen der Vierschanzentournee weiter vergeblich auf den ersten Podestplatz seit 2008. Beim Sieg des Österreichers Diethart wird Andreas Wellinger Fünfter.
Neujahrsspringen in Garmisch-Partenkirchen: Bilder
Neujahrspringen: Diethart gewinnt

Neujahrspringen: Diethart gewinnt

Garmisch-Partenkirchen - Die deutschen Skispringer warten beim Neujahrsspringen der Vierschanzentournee weiter vergeblich auf den ersten Podestplatz seit 2008. Beim Sieg des Österreichers Diethart wird Andreas Wellinger Fünfter.
Neujahrspringen: Diethart gewinnt
"Die Ärzte kümmern sich sehr um Michael" 

"Die Ärzte kümmern sich sehr um Michael" 

Grenoble - In einem Interview beschreibt Michael Schumachers Mangerin Sabine Kehm die Situation nach dem schweren Skiunfall des Formel-1-Weltmeisters.
"Die Ärzte kümmern sich sehr um Michael" 
Managerin: Schumachers Zustand weiter kritisch

Managerin: Schumachers Zustand weiter kritisch

Grenoble  - Der lebensgefährlich verletzte Formel-1-Rekordweltmeister Michael Schumacher befindet sich unverändert in einem kritischen, aber stabilen Zustand. Seine Managerin will keine Prognose abgeben.
Managerin: Schumachers Zustand weiter kritisch
Was er beim Freiwurf singt: So tickt Dirk Nowitzki

Was er beim Freiwurf singt: So tickt Dirk Nowitzki

20 Fakten über NBA-Star Dirk Nowitzki
Was er beim Freiwurf singt: So tickt Dirk Nowitzki