Ressortarchiv: Sport

Inter enttäuscht gegen Livorno - Chivu hört auf

Inter enttäuscht gegen Livorno - Chivu hört auf

Livorno - Der ehemalige Champions-League-Stammgast Inter Mailand hat bei Abstiegskandidat AS Livorno einen weiteren Rückschlag erlitten.
Inter enttäuscht gegen Livorno - Chivu hört auf
Energie-Chancen sinken - Union gewinnt Ost-Derby

Energie-Chancen sinken - Union gewinnt Ost-Derby

Berlin - Die Chancen für den FC Energie Cottbus auf den Verbleib in der 2. Bundesliga sind wieder gesunken. Unions Sören Brandy besorgte den Derbysieg im Alleingang.
Energie-Chancen sinken - Union gewinnt Ost-Derby
Regierung: Public Viewing auch nach Mitternacht?

Regierung: Public Viewing auch nach Mitternacht?

Berlin - Das Bundeskabinett will wohl am Mittwoch eine Sonderverordnung des Umweltministeriums für Public-Viewing-Veranstaltungen bei der Fußball-WM (12. Juni - 13. Juli) auch nach Mitternacht beschließen.
Regierung: Public Viewing auch nach Mitternacht?
Schweden: Fan stirbt nach Ausschreitungen

Schweden: Fan stirbt nach Ausschreitungen

Stockholm - Die schwedische Polizei hat einen Verdächtigen nach dem Tod eines Fußballfans am Sonntag bei Ausschreitungen am Rande des Erstligaspiels zwischen Helsingborg und Djurgarden Stockholm festgenommen.
Schweden: Fan stirbt nach Ausschreitungen
Champions League: Barca fürchtet Atletico

Champions League: Barca fürchtet Atletico

Barcelona - Der FC Barcelona empfängt am Dienstag Atletico Madrid zum Viertelfinal-Hinspiel in der Champions League. Superstar Lionel Messi und Co. haben gehörig Respekt.
Champions League: Barca fürchtet Atletico
Stranzl fehlt Gladbach mit Bänder-Teilriss

Stranzl fehlt Gladbach mit Bänder-Teilriss

Mönchengladbach - Borussia Mönchengladbach muss in den nächsten Wochen auf Martin Stranzl verzichten. Der Abwehrspieler verletzte sich am Sonntag in der Partie gegen den HSV.
Stranzl fehlt Gladbach mit Bänder-Teilriss
"Das Kribbeln ist groß": Jetzt gilt es für Bayern

"Das Kribbeln ist groß": Jetzt gilt es für Bayern

München - Am Dienstag beginnt für den FC Bayern die Saison noch einmal neu: Nach dem Gewinn der Meisterschaft legt der Rekordmeister sein ganzes Augenmerk auf die Triple-Verteidigung.
"Das Kribbeln ist groß": Jetzt gilt es für Bayern
Hoeneß zunächst zwei Wochen in Doppel-Zelle

Hoeneß zunächst zwei Wochen in Doppel-Zelle

Landsberg am Lech - Das Landsberger Gefängnis bereitet sich wegen seines demnächst prominentesten Häftlings Uli Hoeneß auf einen Medienansturm vor. Am Montag zeigte die JVA ihr Innenleben.
Hoeneß zunächst zwei Wochen in Doppel-Zelle
Rundgang durch Hoeneß-Gefängnis: Bilder

Rundgang durch Hoeneß-Gefängnis: Bilder

Landsberg - Das Gefängnis, in dem Uli Hoeneß seine Haftstrafe verbüßen wird, steht inzwischen fest: Es ist die JVA Landsberg. Hier sehen Sie Bilder daraus.
Rundgang durch Hoeneß-Gefängnis: Bilder
Bei ManU gilt es: "Erstes Finale" für die Bayern

Bei ManU gilt es: "Erstes Finale" für die Bayern

Manchester - Am Dienstag beginnt für den FC Bayern die Saison noch einmal neu: Nach dem Gewinn der Meisterschaft legt der Rekordmeister sein ganzes Augenmerk auf die Triple-Verteidigung.
Bei ManU gilt es: "Erstes Finale" für die Bayern
BVB: Ohne Lewandowski zur "Kür" bei Real

BVB: Ohne Lewandowski zur "Kür" bei Real

Dortmund - Kapitän Sebastian Kehl von Borussia Dortmund hofft noch auf einen Titel für eine perfekte Saison des deutschen Fußball-Vizemeisters.
BVB: Ohne Lewandowski zur "Kür" bei Real
Seifert: Bedenken gegen Nations League

Seifert: Bedenken gegen Nations League

Frankfurt/Main - DFL-Chef Christian Seifert hat große Bedenken bei der Umsetzung der auf dem Kongress der Europäischen Fußball-Union in Astana in der vergangenen Woche verabschiedeten Nations League.
Seifert: Bedenken gegen Nations League
Klinsmann gibt Vogts einen neuen Job

Klinsmann gibt Vogts einen neuen Job

Chicago - Der ehemalige Bundestrainer Berti Vogts wird Berater von Jürgen Klinsmann bei der Fußball-Nationalmannschaft der USA.
Klinsmann gibt Vogts einen neuen Job
WM-Hoffnung für Khedira?

WM-Hoffnung für Khedira?

Madrid - Gibt es doch noch eine Chance für WM-Hoffnung Sami Khedira? Viereinhalb Monate nach seinem Kreuzbandriss trainiert das deutsche Mittelfeldass mit dem Ball.
WM-Hoffnung für Khedira?
WM 2022: Japan bietet sich als Katar-Ersatz an

WM 2022: Japan bietet sich als Katar-Ersatz an

Tokio - Sollte dem umstrittenen Ausrichter Katar die Fußball-WM 2022 entzogen werden, stünde Japan als Ersatz bereit.
WM 2022: Japan bietet sich als Katar-Ersatz an
Dallas kampflos wieder auf Play-off-Platz

Dallas kampflos wieder auf Play-off-Platz

Dallas - Dirk Nowitzki und seine Dallas Mavericks sind am Sonntagabend in der nordamerikanischen Basketball-Profiliga NBA kampflos auf den achten und letzten Play-off-Platz zurückgekehrt.
Dallas kampflos wieder auf Play-off-Platz
0:0 – und Wnuck ist stolz auf seine Jungs

0:0 – und Wnuck ist stolz auf seine Jungs

Rehden - Es war gefühlt die wohl kürzeste Pressekonferenz der Saison. Thomas Seeliger, Trainer des FC Eintracht Norderstedt, fand gestern nach dem 0:0 in der Fußball-Regionalliga gegen den BSV Rehden nur einen Satz: „Es konnte heute nur einen Sieger geben, danke schön.“
0:0 – und Wnuck ist stolz auf seine Jungs
Not-OP nach Trainingssturz: Serth droht Lähmung

Not-OP nach Trainingssturz: Serth droht Lähmung

München - Nach einem schweren Trainingssturz droht dem ehemaligen Trampolin-Weltmeister Michael Serth eine Lähmung. Der 38-Jährige vom TV Schaafheim liegt nach einer Not-Operation auf der Intensivstation des Klinikums Großhadern in München.
Not-OP nach Trainingssturz: Serth droht Lähmung
Das „Phantom“ hat wieder zugeschlagen

Das „Phantom“ hat wieder zugeschlagen

Brinkum - Von Gerd TöbelmannAls Iman Bi Ria vor sieben Jahren noch für Brinkum am Ball war, war er unter Trainer Frank Thinius eher unscheinbar, ja fast nur ein Mitläufer. Das hat sich gewaltig geändert. Der jetzt 29-jährige Stürmer ist die Bremen-Liga-Tormaschine schlechthin, erzielte beim 1:0 (0:0) gegen den Brinkumer SV scghon seinen 42. Saisontreffer.
Das „Phantom“ hat wieder zugeschlagen
Mosel strahlt: „Das war eine starke Kollektiv-Leistung“

Mosel strahlt: „Das war eine starke Kollektiv-Leistung“

Barnstorf - Diesmal spuckt der TSV Bremervörde der HSG Barnstorf/Diepholz nicht in die Suppe: Der Spitzenreiter der Handball-Oberliga gewann gestern vor 200 Zuschauern das schwere Auswärtsspiel beim Tabellenvierten mit 32:27 (20:13). „Das war eine unglaubliche Mannschaftsleistung. Wir sind von der ersten Minute an konzentriert zu Werke gegangen“, strahlte Barnstorfs Trainer Mario Mohrland nach dem Triumph.
Mosel strahlt: „Das war eine starke Kollektiv-Leistung“
Rehden II trickst, Kafemann knipst

Rehden II trickst, Kafemann knipst

Rehden - Von Cord Krüger. Die Kiste, die Dirk Meyer aus dem Vereinsheim des BSV Rehden schleppte, war so bunt gemixt wie seine Mannschaft am Samstag.
Rehden II trickst, Kafemann knipst

Schwarz knipst das Licht an – 34:34

Oyten - Von Kai CaspersNoch 22 Sekunden waren im Heimspiel gegen die HSG Blomberg-Lippe II zu spielen, als Sebastian Kohls die Grüne Karte auf den Zeitnehmertisch knallte. In der folgenden Auszeit gab der Trainer des Handball-Drittligisten TV Oyten Vampires dann genaue Anweisungen für den letzten Angriff. Mit Erfolg. Sieben Sekunden vor dem Ende markierte Tina Schwarz mit ihrem 13. Tor den umjubelten Treffer zum 34:34 (17:17).
Schwarz knipst das Licht an – 34:34
Hoher Sieg kein Grund für Jubelstürme

Hoher Sieg kein Grund für Jubelstürme

Minden-luebbecke - Von Andreas GerthVARL · 4:0 gewonnen, den höchsten Sieg der eigenen Bezirksliga-Geschichte errungen und doch blieb es bei Fußball-Bezirksligist SpVg. Union Varl gestern nach dem Heimspiel gegen den SV Hausberge recht ruhig. „Es besteht ja auch kein Grund, in Jubelstürme auszubrechen“, betonte Trainer Sebastian Numrich und wollte den Sieg in mehrerlei Hinsicht nicht überbewertet wissen.
Hoher Sieg kein Grund für Jubelstürme
Vier gewinnen, nur TuSpo tanzt aus der Reihe

Vier gewinnen, nur TuSpo tanzt aus der Reihe

Minden-luebbecke - Von Andreas GerthSTEMWEDE/RAHDEN · Eintracht Tonnenheide gewinnt sein Heimspiel und darf den Platz an der Sonne eine weitere Woche genießen. Auch der TuS Gehlenbeck (3:0 in Oppendorf), SV Schnathorst (2:0 in Oppenwehe) und SV Börninghausen (1:0 gegen Schnathorst II) holten die erwarteten Dreier, nur eines der Spitzenteams tanzte gestern Nachmittag in der Fußball-Kreisliga B aus der Reihe: Der TuSpo Rahden.
Vier gewinnen, nur TuSpo tanzt aus der Reihe
Fehlstart, Aufholjagd, dann fehlt die Puste

Fehlstart, Aufholjagd, dann fehlt die Puste

Lübbecke - Von Andreas GerthEs war, als würde man beim Startschuss barfuß dastehen, dem Feld hinterherjagen, von der Euphorie getragen die Spitze übernehmen, um dann festzustellen, dass die Aufholjagd zu viel Kraft gekostet hat. Der TuS N-Lübbecke hat ein kurios verlaufenes Spiel in der Handball-Bundesliga gegen den SC Magdeburg mit 24:30 (10:14) verloren, jedoch nach einem 0:6-Fehlstart Charakter gezeigt und die enteilten Gäste beim 16:15 und 17:16 sogar wieder überholt. Dann aber fehlte die Puste.
Fehlstart, Aufholjagd, dann fehlt die Puste
„Sonntagsschuss“ kostet Peuker erstmals Punkte

„Sonntagsschuss“ kostet Peuker erstmals Punkte

Wildeshausen - Es lässt sich weiter gut an mit Jörg Peuker als „Chef“ auf der Bank des Bezirksligisten VfL Wildeshausen. Im seinem dritten Spiel als hauptverantwortlicher Trainer gab es mit dem 1:1 (0:0) beim TuS Obenstrohe zwar erstmals keinen Sieg, aber „wir müssen die Kirche auch mal im Dorf lassen. Was die Jungs trotz aller Umwägbarkeiten Woche für Woche leisten, ist aller Ehren wert“, sagte Peuker.
„Sonntagsschuss“ kostet Peuker erstmals Punkte
Erst Lüders macht alles klar

Erst Lüders macht alles klar

BASSEN/LANGWEDEL · Der TSV Bassen scheint sich so langsam seiner Mini-Krise nach der Winterpause entledigen zu können. So zog der souveräne Tabellenführer der Fußball-Bezirksliga gestern nach einer recht schwachen ersten Halbzeit im Derby gegen einen munter aufspielenden FSV Langwedel-Völkersen noch den Kopf aus der Schlinge und fuhr am Ende einen vielleicht etwas zu hohen 4:2 (2:2)-Heimerfolg ein.
Erst Lüders macht alles klar

Koc-Gala im verrückten Spiel

Sulingen - Co-Trainer Thorolf Meyer fand’s ein „wenig verrückt“. Und irgendwie lagen Genie und Wahnsinn gestern in diesem Spiel auch eng beieinander: Fußball-Landesligist TuS Sulingen gewann bei Schlusslicht Fortuna Sachsenross nach einem völlig verrückten Match mit 7:4 (4:1). In Worten: siebenzuvier!
Koc-Gala im verrückten Spiel
Marvin Osei glänzt beim Uphuser 2:0-Erfolg

Marvin Osei glänzt beim Uphuser 2:0-Erfolg

UPHUSEN · Starker Auftritt von Fußball-Oberligist TB Uphusen: Beim SC Göttingen 05 gewann das Team von Andre Schmitz mit 2:0 (1:0) und machte damit einen großen Schritt in Richtung Klassenerhalt. Der Aufsteiger hat nach dem Erfolg beim direkten Konkurrenten nun schon sieben Punkte Vorsprung auf den ersten Nichtabstiegsplatz.
Marvin Osei glänzt beim Uphuser 2:0-Erfolg
Kiel kam, sah und siegte

Kiel kam, sah und siegte

Rotenburg - Von Mareike Ludwig. Mit nur einer einzigen Ballberührung avancierte Christopher Kiel zum Matchwinner. Der Mittelfeldmann des Fußball-Bezirksligisten Rotenburger SV II war in der 89. Minute eingewechselt worden und schoss 60 Sekunden später den viel umjubelten 3:1 (2:0)-Siegtreffer gegen den TuS Zeven, der zu diesem Zeitpunkt nur noch zu acht auf dem Platz stand.
Kiel kam, sah und siegte
„Jetzt haben wir unser Sechs-Punkte-Derby“

„Jetzt haben wir unser Sechs-Punkte-Derby“

Ottersberg - Von Frank von StadenSie hatten so auf einen Brustlöser gehofft, dafür extra ein Dudelsack-Quartett aufmarschieren lassen, das die Glücksmelodie in den Ottersberger Nachmittagshimmel musizierte. Letztlich aber wurde es dann wieder nichts, blieb der Fußball-Oberligist von der Wümme nun schon zum siebten Mal sieglos und bekam gestern daheim von Lupo Martini Wolfsburg beim 0:2 (0:2) die Flötentöne beigebracht.
„Jetzt haben wir unser Sechs-Punkte-Derby“
Ein Pfälzer in Rehden: Pawel Biesiada

Ein Pfälzer in Rehden: Pawel Biesiada

Rehden - Das ist mal eine Hausnummer! Auf der Suche nach einem neuen Trainer für sein Bezirksliga-Team hat sich der BSV Rehden nicht mit einer internen Lösung abgefunden oder in der Region „gewildert“, sondern einen Mann aus der Pfalz „einfliegen“ lassen.
Ein Pfälzer in Rehden: Pawel Biesiada
25:25 – Wredes steckten noch in den Skistiefeln

25:25 – Wredes steckten noch in den Skistiefeln

Von Björn LakemannDAVERDEN · Nichts wurde es mit dem so dringend benötigten Sieg für den vom Abstieg bedrohten Handball-Verbandsligisten TSV Daverden. In eigener Halle musste sich das Team von Thomas Panitz mit einem 25:25 (13:12) gegen die HSG Varel-Friesland II zufrieden geben.
25:25 – Wredes steckten noch in den Skistiefeln
Langnau sichert Sulingen kurz vor Ultimo einen Punkt

Langnau sichert Sulingen kurz vor Ultimo einen Punkt

Sulingen - Die kämpferische Einstellung stimmte: Die abstiegsgefährdeten Landesliga-Handballer des TuS Sulingen trennten sich am Sonnabend vor 150 Zuschauern im Kellerduell vom TSV Daverden II 25:25 (14:9). 15 Sekunden vor dem Ende sicherte Jonas Langnau seiner Mannschaft mit seinem fünften Tor einen Punkt. Immerhin lag der Tabellenneunte zwei Minuten vor dem Ende noch mit 22:25 zurück.
Langnau sichert Sulingen kurz vor Ultimo einen Punkt
Nico Brunken – Verdens Joker sticht im Derby

Nico Brunken – Verdens Joker sticht im Derby

Verden - Von Jürgen HonebeinDer FC Verden 04 wahrte in der Fußball-Bezirksliga seine Chance auf den Relegationsplatz durch einen verdienten 2:0 (1:0)-Sieg gegen den zuletzt stark auftrumpfenden Kreisrivalen TSV Dörverden.
Nico Brunken – Verdens Joker sticht im Derby
Gloger und Reiners als Vollstrecker

Gloger und Reiners als Vollstrecker

Etelsen - Von Ulf von der EltzDer Schlosspark taugt einfach nicht zur Erholung für die Spitzenteams der Fußball-Landesliga. Auch der FC Eintracht Cuxhaven erlebte gestern sein blau-weißes Wunder – Gastgeber TSV Etelsen feierte einen hoch verdienten 3:1 (1:1)-Erfolg gegen den Titelanwärter.
Gloger und Reiners als Vollstrecker
Mickelat vernascht den Primus

Mickelat vernascht den Primus

Rotenburg - Auch wenn sie die Abstiegsplätze (noch) nicht verlassen haben, bleiben die Fußballer des Rotenburger SV die Mannschaft der Stunde in der Oberliga.
Mickelat vernascht den Primus
Röwers Glanzparaden reichen Sulingen nicht

Röwers Glanzparaden reichen Sulingen nicht

Sulingen - Der Abstieg rückt immer näher: In eigener Halle verloren die Landesliga-Handballerinnen des TuS Sulingen gegen den direkten Konkurrenten HSG Schwanewede/Neuenkirchen mit 22:23 (10:10) und bleiben auf dem drittletzten Platz hängen.
Röwers Glanzparaden reichen Sulingen nicht
Brinkum überzeugt – 39:32

Brinkum überzeugt – 39:32

Brinkum - So viele Tore hat der FTSV Jahn Brinkum schon lange nicht mehr erzielt: Der Handball-Verbandsligist gewann gestern beim Schlusslicht TS Hoykenkamp mit 39:32 (19:14). Brinkums Trainer Sven Engelmann ließ sich erst einmal das Sieger-Bier schmecken: „Die Mannschaftsleistung stimmte. Das Spiel war gut anzusehen.“
Brinkum überzeugt – 39:32
Rieken-Team verliert Krimi in Cloppenburg

Rieken-Team verliert Krimi in Cloppenburg

Neerstedt - Eine unnötige Niederlage musste jetzt Handball-Oberligist TV Neerstedt einstecken. Beim Tabellennachbarn TV Cloppenburg hieß es am Ende 22:23 (13:11), obwohl das TVN-Team von Dag Rieken lange alles im Griff zu haben schien. Zu allem Überfluss verletzte sich auch noch Rückraum-Shooter Eike Kolpack, der mit Verdacht auf Nasenbeinbruch ausgewechselt wurde.
Rieken-Team verliert Krimi in Cloppenburg
Meisterfeier „light“

Meisterfeier „light“

Minden-luebbecke - Von Willi PriesISENSTEDT · Das dürfte sie dann wohl gewesen sein, die Vorentscheidung um die Meisterschaft in der Fußball-Kreisliga A. Mit 2:1 (1:0) gewann der SC Isenstedt gestern Nachmittag das Spitzenspiel gegen Verfolger TuS Dielingen und profitierte neben dem eigenen Sieg auch noch von der gleichzeitigen Niederlage des zweiten TuRa Espelkamp in Levern.
Meisterfeier „light“
„Allen ist ein Stein vom Herzen gefallen“

„Allen ist ein Stein vom Herzen gefallen“

Melchiorshausen - Spartenleiter Heiner Böttcher meinte: „Uns ist ein Stein vom Herzen gefallen.“ Trainer Mike Barten drückte es noch drastischer aus: „Wir haben diesen Sieg förmlich herbeigesehnt.“ Nach fünf Spielen ohne Sieg mit teilweise sehr schlechten Leistungen schaffte Fußball-Landesligist TSV Melchiorshausen am Samstag mit dem 2:1 (2:0)-Heimsieg gegen die TS Woltmershausen die Trendwende.
„Allen ist ein Stein vom Herzen gefallen“
Djokovic schlägt Nadal im Finale von Miami

Djokovic schlägt Nadal im Finale von Miami

Miami - Erneute Finalniederlage in Miami für Rafael Nadal. Der Spanier verlor das Endspiel gegen Novak Djokovic und wartet weiter auf seinen ersten Turniersieg in Südflorida. Bei den Frauen triumphiert Serena Williams.
Djokovic schlägt Nadal im Finale von Miami
Klose und Gomez auf dem Weg zurück

Klose und Gomez auf dem Weg zurück

Rom - Lazio Rom hat auch dank eines Tores von Nationalstürmer Miroslav Klose wichtige Punkte im Kampf um die Europa League gesammelt.
Klose und Gomez auf dem Weg zurück
HSV-Fans stürmen Gästeblock in Gladbach

HSV-Fans stürmen Gästeblock in Gladbach

Mönchengladbach  - Kurz vor dem Auswärtsspiel bei Borussia Mönchengladbach (1:3) haben sich 50 bis 70 Anhänger des Fußball-Bundesligisten Hamburger SV gewaltsam Zugang zum Gästeblock  verschafft.
HSV-Fans stürmen Gästeblock in Gladbach
Bremen siegt im Kellerduell

Bremen siegt im Kellerduell

Hannover - Im Kellerduell der Bundesliga war der SV Werder Bremen am Ende der glückliche Sieger. Hannover 96 war lange in Führung und verspielte diese.
Bremen siegt im Kellerduell
Hahn wechselt vom FCA nach Gladbach

Hahn wechselt vom FCA nach Gladbach

Mönchengladbach - Borussia Mönchengladbach hat das Tauziehen um Andre Hahn vom Ligakonkurrenten FC Augsburg gewonnen.
Hahn wechselt vom FCA nach Gladbach
HSV verliert bei eiskalten Fohlen

HSV verliert bei eiskalten Fohlen

Mönchengladbach - Bundesliga-Dino Hamburger SV taumelt nach einer erneuten Pleite gegen Mönchengladbach weiter dem ersten Abstieg der Vereinsgeschichte entgegen.
HSV verliert bei eiskalten Fohlen
ALBA holt sich zum achten Mal BBL-Pokal

ALBA holt sich zum achten Mal BBL-Pokal

Ulm - Alba Berlin hat seinen Titel erfolgreich verteidigt und zum achten Mal den deutschen Basketball-Pokal gewonnen.
ALBA holt sich zum achten Mal BBL-Pokal
Paderborn kommt der Bundesliga immer näher

Paderborn kommt der Bundesliga immer näher

Paderborn - Der SC Paderborn in der Bundesliga - mit dieser Vorstellung dürfen sich die Fußball-Fans so langsam vertraut machen.
Paderborn kommt der Bundesliga immer näher