Ressortarchiv: Sport

Deutschland Cup eine "Selektion" für WM

Deutschland Cup eine "Selektion" für WM

Berlin - Eishockey-Bundestrainer Jakob Kölliker sieht den Deutschland Cup am übernächsten Wochenende ganz im Zeichen der langen Vorbereitung auf die Weltmeisterschaft 2012 in Finnland und Schweden.
Deutschland Cup eine "Selektion" für WM
Formel 1 im Budgetstreit "am Scheideweg"

Formel 1 im Budgetstreit "am Scheideweg"

Berlin - Die Formel-1-Teams streiten mal wieder ums Geld. Im Zentrum der Debatte um verbotene Mehrausgaben steht Sebastian Vettels Red-Bull-Team. Bei den Verhandlungen um das künftige Kostenlimit droht eine Zerreißprobe.
Formel 1 im Budgetstreit "am Scheideweg"
Gewalt: DOSB-Präsident Bach für "harte Kante"

Gewalt: DOSB-Präsident Bach für "harte Kante"

Frankfurt/Main - Thomas Bach plädiert angesichts der zuletzt eskalierenden Gewalt in und rund um deutsche Fußballstadien für eine “Mischung aus harter Kante und Prävention“.
Gewalt: DOSB-Präsident Bach für "harte Kante"
ManU-Legende Charlton gibt Rüpel Rooney Tipps

ManU-Legende Charlton gibt Rüpel Rooney Tipps

London - Englands Fußball-Legende Bobby Charlton erteilt Wayne Rooney von Manchester United Ratschläge, wie er sein mitunter hitziges Temperament auf dem Spielfeld zügeln kann.
ManU-Legende Charlton gibt Rüpel Rooney Tipps
Özil: "Wir können Europameister werden"

Özil: "Wir können Europameister werden"

Madrid/Lyon - Nationalspieler Mesut Özil steht neben Bastian Schweinsteiger und Thomas Müller auf der Liste für die Wahl zum „Weltfußballer des Jahres“. Das Interview mit dem Real-Star:
Özil: "Wir können Europameister werden"
Ex-Playmate Danning will Sheffield Wednesday kaufen

Ex-Playmate Danning will Sheffield Wednesday kaufen

London - Sie schaffte es vom Schulmädchen-Report auf das Cover des Playboy, jetzt will die österreichische Schauspielerin Sybil Danning im Fußball reüssieren.
Ex-Playmate Danning will Sheffield Wednesday kaufen
Trabchampion erschießt Ehefrau aus Eifersucht

Trabchampion erschießt Ehefrau aus Eifersucht

Berlin - Ein 63 Jahre alter Trabrennfahrer aus Berlin steht im Verdacht, seine Ehefrau umgebracht zu haben. Der Mann hatte am Montagmorgen die Polizei alarmiert und den Beamten mitgeteilt, dass er seine Frau erschossen habe.
Trabchampion erschießt Ehefrau aus Eifersucht
Zwanziger gegen Koch: DFB vor Zereißprobe

Zwanziger gegen Koch: DFB vor Zereißprobe

Frankfurt - Die Affäre um den ehemaligen Schiedsrichter-Obmann Manfred Amerell belastet nun auch das DFB-Präsidium. Vizepräsident Rainer Koch traf sich überraschend mit Amerell, das wiederum gefällt DFB-Boss Theo Zwanziger überhaupt nicht.
Zwanziger gegen Koch: DFB vor Zereißprobe
Medien: Cassano erlitt leichten Hirnschlag

Medien: Cassano erlitt leichten Hirnschlag

Rom - Starspieler Antonio Cassano vom italienischen Fußball-Meister AC Mailand hat einen leichten Hirnschlag erlitten. Momentan befindet er sich noch im Krankenhaus. Was nun weiter geschehen wird:
Medien: Cassano erlitt leichten Hirnschlag
Peer Kluge fällt für den Rest der Hinrunde aus

Peer Kluge fällt für den Rest der Hinrunde aus

Gelsenkirchen - Der Mittelfeldspieler Peer Kluge vom Fußball-Bundesligisten Schalke 04 wird mehrere Wochen ausfallen. Der Grund für die lange Zwangspause:
Peer Kluge fällt für den Rest der Hinrunde aus
Japans Nationaltrainer nominiert Bundesliga-Trio

Japans Nationaltrainer nominiert Bundesliga-Trio

Tokio - Japans Fußball-Nationaltrainer Alberto Zaccheroni hat für die anstehenden WM-Qualifikationsspiele in Tadschikistan und Nordkorea drei Bundesligaspieler nominiert.
Japans Nationaltrainer nominiert Bundesliga-Trio
Demba Ba schießt Newcastle nach oben

Demba Ba schießt Newcastle nach oben

Stoke - Der frühere Hoffenheimer Demba Ba hat Newcastle United bei Stoke City in die Spitzengruppe der Premier League geschossen. Seine glänzende Leistung unterstrich er gleich mit mehreren Toren.
Demba Ba schießt Newcastle nach oben
Weltfußballer des Jahres: Drei Deutsche nominiert

Weltfußballer des Jahres: Drei Deutsche nominiert

Köln - Die Nominierten für den Titel "Weltfußballer des Jahres" stehen fest. Die FIFA hat auch drei Deutsche auf die Liste gesetzt. Welche Spieler die größten Chancen haben:
Weltfußballer des Jahres: Drei Deutsche nominiert

Liesau/Müller bitten zum Finale in eigener Halle

Etelsen - Bis Donnerstagabend war nicht klar, ob mit dem RV Etelsen auch der Deutsche Vizemeister im Radpolo, auch im Halbfinale des Deutschlandpokals starten wird.
Liesau/Müller bitten zum Finale in eigener Halle
Holtum: Corinna Völker tütet den 8:3-Erfolg ein

Holtum: Corinna Völker tütet den 8:3-Erfolg ein

Holtum (Geest) - Endlich ein Erfolg über den Hundsmühler TV: Die TT-Damen des TSV Holtum (Geest) setzten sich in der Verbandsliga 8:3 durch und verteidigten damit ihren zweiten Platz. „Letztlich war es aber nicht so klar wie das Ergebnis vermuten lässt, immerhin gab es fünf Spiele über die volle Distanz“, resümierte die verletzte Heike Wahlers.
Holtum: Corinna Völker tütet den 8:3-Erfolg ein
Roxy Hillmann punktet im Angriff nach Belieben

Roxy Hillmann punktet im Angriff nach Belieben

Wildeshausen - Ihre aufsteigende Formkurve konnten die Volleyballerinnen des VfL Wildeshausen auch während ihres zweiten Heimspieltags hintereinander in der Frauen-Landesliga bestätigen: Mit zwei klaren Erfolgen gegen den VCB Tecklenburger Land II (3:0) und VfL Oythe II (3:1) machten die Wildeshauserinnen in der Tabelle einen Sprung auf den dritten Platz.
Roxy Hillmann punktet im Angriff nach Belieben

Nico Krumdiek mit einem Dreierpack in Ganderkesee

Wildeshausen - WILDESHAUSEN/HARPSTEDT · Die B-Junioren der SG DHI Harpstedt grüßen in der Fußball-Bezirksliga wieder von ganz oben: Durch den 4:1 (4:0)-Heimsieg gegen den SV Brake schoben sich die Harpstedter zumindest vorläufig auf den ersten Tabellenplatz. Auch der VfL Wildeshausen kam nach der Herbstferienpause erfolgreich aus den Startlöchern und gewann beim TSV Ganderkesee mit 5:0 (1:0)
Nico Krumdiek mit einem Dreierpack in Ganderkesee
Alena Birkholz brilliert mit sechs Treffern für Gessel

Alena Birkholz brilliert mit sechs Treffern für Gessel

Barrien - Von Sandra HellmersSpitzenplatz trotz erster Saisonniederlage: Der TSV Barrien bleibt in der Korbball-Niedersachsenliga nach der Schlappe gegen Sudweyhe II Zweiter, punktgleich mit dem neuen Tabellenführer TSV Ingeln-Oesselse. Der TuS Sudweyhe II rückt nach zwei Siegen näher an die Spitze heran. Weil der TB Stöcken und SV Brake II weiter auf die ersten Punkte warten, halten die TSG Seckenhausen-Fahrenhorst, der FC Gessel-Leerßen und der SC Dünsen weiter sicheren Abstand zur Abstiegszone.
Alena Birkholz brilliert mit sechs Treffern für Gessel

32:24 – Keeper Jan Feldmann setzt das richtige Signal

Oyten - Durch einen letztlich ungefährdeten 32:24-Erfolg im Derby beim TV Oyten verteidigten die Herren des TSV Intschede die Tabellenführung in der Handball-Kreisoberliga. Erster Verfolger bleibt der TSV Ottersberg, wärend der TSV Daverden II überraschend in Rotenburg (29:31) Federn lassen musste.
32:24 – Keeper Jan Feldmann setzt das richtige Signal
Sven Meyer spielt in Achim groß auf

Sven Meyer spielt in Achim groß auf

Verden - Während sich in der 1. Fußball-Kreisklasse das Ringen um die Aufstiegsplätze scheinbar zu einem Fünfkampf entwickelt, konnte sich im Tabellenkeller nur der SV Holtebüttel im direkten Duell mit dem Verdener Türk-Sport „Bonuspunkte“ sichern.
Sven Meyer spielt in Achim groß auf

Denter der Fels in der Brandung

Weyhe - Von Dennis Schott„Sensationell“ – mehr brauchte Dirk Pistol, der Trainer des Bremer Fußball-Landesligisten SC Weyhe, nicht zu sagen.
Denter der Fels in der Brandung

Auch zehn Tore von Roman Döhling reichen Embsen nicht zum Sieg – 26:27

Verden - Der TSV Eystrup gewann das Spitzenspiel in der Handball-Kreisliga der Männer knapp mit 27:26 gegen den TSV Embsen und löste dadurch das Cordes-Team auf Grund des besseren Torverhältnisses an der Tabellenspitze ab. Der TuS Sulingen II gewann das Verfolgerduell gegen die SG Achim/Baden III mit 34:31.
Auch zehn Tore von Roman Döhling reichen Embsen nicht zum Sieg – 26:27

Täglich grüßt das Murmeltier

Ottersberg - Von Frank von StadenSo langsam müssen sich Ottersbergs Oberliga-Fußballer vorkommen wie im Kino-Klassiker „Und ewig grüßt das Murmeltier“, in dem Bill Murray ein tägliches Déjà-Vu-Erlebnis hat. Schon in der vergangenen Saison galten die Sammrey-Schützlinge zum selben Zeitpunkt als die Remis-Könige der Liga – und auch jetzt setzte es in 13 Ligapartien schon wieder fünf Unentschieden.
Täglich grüßt das Murmeltier
Gänsehaut auch ohne Sieg

Gänsehaut auch ohne Sieg

Kreis-Diepholz - STUHR/FRANKFURT · Nach der Siegerehrung hatte Oliver Sebrantke den Ärger über sich selbst schon wieder abgeschüttelt. Dem Ausnahme-Läufer vom LC Hansa Stuhr fehlten am Sonntag beim Frankfurt-Marathon nach 42,195 Kilometern zwar nur 28 Sekunden zu seiner persönlichen Bestzeit – aber er ahnte, dass sich ein Athlet noch mehr gegrämt haben dürfte: „Als ich hörte, dass Sieger Wilson Kipsang den Weltrekord um vier Sekunden verpasst hatte, war es für mich nicht mehr ganz so schlimm“, grinste der 35-Jährige, der als 99. der Gesamtwertung nach 2:34:42 Stunden die Ziellinie in der Frankfurter Messehalle überschritt.
Gänsehaut auch ohne Sieg
Werder schockt Ochsenhausen

Werder schockt Ochsenhausen

Bremen - Am Ende wurde es doch noch ein goldener Oktober für Tischtennis-Bundesligist SV Werder Bremen.
Werder schockt Ochsenhausen
Denise Kleinert findet den ersten Sieg „einfach genial“

Denise Kleinert findet den ersten Sieg „einfach genial“

Heiligenrode - Es ist vollbracht: Durch einen schneidigen 8:4-Erfolg beim Kaltenkirchener TS II verbuchten die Tischtennisdamen des TSV Heiligenrode die ersten Regionalliga-Punkte auf ihrem Habenkonto. Selbst die deutliche 0:8-Abfuhr am nächsten Tag gegen die erste Kaltenkirchener Mannschaft konnte die glänzende Stimmung beim Kreisteam nicht trüben. Es überwog eindeutig die Freude über das Husarenstück.
Denise Kleinert findet den ersten Sieg „einfach genial“
Stach setzt neue Maßstäbe

Stach setzt neue Maßstäbe

Scheessel - Von Matthias FreeseEmma Stach nahm die Abkürzung: Statt die Zwölf-Stunden-Rückfahrt mit dem Bus auf sich zu nehmen, wählte die 15-jährige Ausnahme-Basketballerin der BG ’89 Avides Hurricanes den Flieger. Doch nicht, weil die jüngste deutsche Bundesliga-Spielerin aller Zeiten nach ihrer Gala beim 79:69-Sieg in der Halle des Deutschen Meister TSV Wasserburg „abgehoben“ wäre – gestern Morgen rief bereits wieder die Schule. Und da wollte sie keine Fehlstunden ansammeln, sondern einigermaßen ausgeschlafen sein.
Stach setzt neue Maßstäbe