Ressortarchiv: Sport

So qualifizierte sich Deutschland

So qualifizierte sich Deutschland

Seine Zukunft als Bundestrainer ist offen, doch sein Ziel bei der WM ist klar. “Wir haben eine gute Basis und können uns noch steigern. Natürlich ist es mein Ziel als Bundestrainer, Weltmeister zu werden.“
So qualifizierte sich Deutschland
Aus für deutsche Tennis-Hoffnung

Aus für deutsche Tennis-Hoffnung

Brisbane - Die deutsche Tennis-Hoffnung Andrea Petkovic hat das belgische Traumfinale beim WTA-Turnier in Brisbane nicht verhindern können.
Aus für deutsche Tennis-Hoffnung
Gleich zum Auftakt ein Kracher

Gleich zum Auftakt ein Kracher

ACHIM/BADEN (kc) · Die Böller aus dem alten Jahr sind gerade erst verraucht, da steht Handball-Regionalligist SG Achim/Baden bereits der nächste Kracher ins Haus. Mit dem TV Jahn Duderstadt gibt morgen (19 Uhr) der aktuelle Tabellenzweite seine Visitenkarte in der Achimer Gymnasiumhalle ab. „Da wartet jede Menge Arbeit auf uns“, gibt sich SG-Trainer Tomasz Malmon dann auch keinen Illusionen hin.
Gleich zum Auftakt ein Kracher
Stenum plant den Titel-Hattrick

Stenum plant den Titel-Hattrick

Wildeshausen - LANDKREIS (him) · Gelingt dem VfL Stenum der Hattrick oder schafft es eine andere der insgesamt 26 Mannschaften, den Bezirksligisten in der Siegerliste abzulösen? Diese Frage wird an diesem Wochenende in der Sporthalle „Am Steinacker“ in Ganderkesee beantwortet, wo der Kreisligist TSV Ganderkesee Gastgeber für die Fußball-Hallenmeisterschaften des Oldenburger Landkreises ist.
Stenum plant den Titel-Hattrick
„Wir müssen die Serie beenden“

„Wir müssen die Serie beenden“

Kreis-Diepholz - DIEPHOLZ (mbo) · Die HSG Barnstorf/Diepholz verließ die Halle bei der HG 85 Köthen fünfmal in Folge als Sieger, doch in der Diepholzer Mühlenkamp-Halle gab’s gegen die Bachstädter drei Niederlagen und lediglich ein Unentschieden. Im ersten Spiel des neuen Jahres stehen sich die beiden Handball-Regionalligisten am Sonnabend um 19.30 Uhr wieder in der Kreisstadt gegenüber.
„Wir müssen die Serie beenden“

HG Köthen sinnt auf Revanche

Kreis-Diepholz - KÖTHEN (fer) · Sieben Siege, fünf Unentschieden, vier Niederlagen und mit 400 Gegentreffern die beste Abwehr der Liga: Mit dieser Zwischenbilanz reist der Tabellenfünfte der Regionalliga Nord, die HG 85 Köthen, nach der dreiwöchigen Handball-Pause am Samstag zur HSG Barnstorf/Diepholz. Dort wollen sich die Schützlinge von Trainer Heinz Prokop für die 20:22-Hinspiel-Niederlage vom zweiten Spieltag revanchieren.
HG Köthen sinnt auf Revanche

Frischer Wind weht bei den Hurricanes

Kreis-Rotenburg - ROTENBURG (dc) · Bei den ersten Trainingseinheiten im neuen Jahr hat Roland Senger eine Veränderung in seinem Team ausgemacht. „Irgendwie ist eine neue Energie spürbar“, freut sich der 30-Jährige über die hohe Intensität während der Übungseinheiten. Klar, dass er dem ersten Spiel des neuen Jahres mit seinen Basketballerinnen der BG ’89 Hurricanes entgegenfiebert. Morgen um 19.15 Uhr (Pestalozzihalle) ist der TSV Quakenbrück zum Duell in der 2. Bundesliga zu Gast.
Frischer Wind weht bei den Hurricanes
Rallye-Dakar-Unfall: Motorradfahrer in Lebensgefahr

Rallye-Dakar-Unfall: Motorradfahrer in Lebensgefahr

Iquique/Chile - Die 32. Rallye Dakar ist erneut von einem schweren Unfall überschattet worden. Der italienische Motorradfahrer Luca Manca wurde mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus eingeliefert.
Rallye-Dakar-Unfall: Motorradfahrer in Lebensgefahr
Männer-Staffel in Oberhof auf Rang drei

Männer-Staffel in Oberhof auf Rang drei

Oberhof - Die deutschen Biathleten haben in der Staffel den zweiten Podestplatz der Saison gefeiert.
Männer-Staffel in Oberhof auf Rang drei

Teilnahmebedingungen

Sportlerwahl Landkreis Diepholz
Teilnahmebedingungen
Schwache DSV-Adler - aber die TV-Quote stimmt

Schwache DSV-Adler - aber die TV-Quote stimmt

München - Auch ohne einen deutschen Sieg-Springer hat die Vierschanzentournee den TV-Sendern ARD/ZDF gute Einschaltquoten beschert.
Schwache DSV-Adler - aber die TV-Quote stimmt
Kurze Winterpause bleibt bestehen

Kurze Winterpause bleibt bestehen

Frankfurt - Die kurze Winterpause in der Fußball-Bundesliga soll auch in der kommenden Spielzeit getestet werden.
Kurze Winterpause bleibt bestehen
Nerlinger schließt Zukäufe aus - saubere Lösung mit Ribéry

Nerlinger schließt Zukäufe aus - saubere Lösung mit Ribéry

München - Bundesliga-Krösus Bayern München wird im Winter nicht mehr mit Millionensummen auf Einkaufstour gehen, sondern mit dem stark abgespeckten Kader die Jagd nach drei Titeln aufnehmen.
Nerlinger schließt Zukäufe aus - saubere Lösung mit Ribéry
Die besten Sportereignisse 2010

Die besten Sportereignisse 2010

München - Ein Sport-Highlight jagt 2010 das nächste - egal ob Fußball, Wintersport, Formel 1 oder Handball. Hier sind die wichtigsten Termine, damit Sie nichts verpassen.
Die besten Sportereignisse 2010
Fans haben Mitleid mit dem "armen" Toni

Fans haben Mitleid mit dem "armen" Toni

Rom - Von wegen Frohes Neues Jahr! Für Luca Toni begann 2010 so wie 2009 zu Ende ging: Auf der Ersatzbank.
Fans haben Mitleid mit dem "armen" Toni
Hopman Cup: Spanien im Finale

Hopman Cup: Spanien im Finale

Perth - Spaniens Tennis-Mannschaft steht im Endspiel des Hopman Cups und greift am Samstag in Perth nach dem dritten Titel nach 1990 und 2002.
Hopman Cup: Spanien im Finale
Anschütz-Thoms schielt auf das Treppchen

Anschütz-Thoms schielt auf das Treppchen

Hamar - Titelverteidigerin Claudia Pechstein sitzt frustriert vor dem Fernseher, die Vorjahrs-Zweite Daniela Anschütz-Thoms ist auf Olympia fixiert: Bei den zum vierten Mal in Hamar stattfindenden Eisschnelllauf-Europameisterschaften droht eine lange deutsche Gold-Serie zu reißen.
Anschütz-Thoms schielt auf das Treppchen
Syker „Riesen“ profitieren vom riesigen Unterbau

Syker „Riesen“ profitieren vom riesigen Unterbau

SYKE (drö) · Jahrelang schlummerte die Basketballsparte des TuS Syke in einem Dornröschenschlaf. Erfolge waren Mangelware und ein nachhaltiges Konzept nicht erkennbar. Der Syker Basketballsport lag am Boden.
Syker „Riesen“ profitieren vom riesigen Unterbau
Auch Weltmeister verhalfen Syke zur Meisterschaft

Auch Weltmeister verhalfen Syke zur Meisterschaft

SYKE (cd) · Das Jahr 2009 wird in der Vereinshistorie des TSC Hansa Syke stets einen ganz besonderen Platz einnehmen. Nie zuvor war die A-Formation erfolgreicher.
Auch Weltmeister verhalfen Syke zur Meisterschaft
Die Weyher Staffel steigert sich beachtlich

Die Weyher Staffel steigert sich beachtlich

WEYHE (mme) · Viel Spaß hat den elfjährigen Staffelschwimmerinnen des Weyher SV die Teilnahme am Bezirksentscheid der „Deutschen Mannschaftswettbewerbe Schwimmen der Jugend“ (DMSJ) gemacht. Nicht nur ein ansehnliches Ergebnis wurde in Hannover erzielt, auch die Atmosphäre in der riesigen Halle des Stadionbads war für Anabel Weber, Nele Riemenschneider, Lea Lahmeyer, Sarah Kraft und Imke Lopper ein eindrucksvolles Erlebnis.
Die Weyher Staffel steigert sich beachtlich
„Wilder Haufen“ wird zu einer echten Einheit

„Wilder Haufen“ wird zu einer echten Einheit

SYKE (she) · Aus einer Gruppe von talentierten Mädchen aus unterschiedlichen Korbball-Vereinen ein echtes Team zu machen – das war die Aufgabe von Lena Breitsprecher und Camilla Hahn.
„Wilder Haufen“ wird zu einer echten Einheit
Aller Anfang ist – erfolgreich

Aller Anfang ist – erfolgreich

WEYHE (el) · Vor zwei Jahren unterstützten sie noch ihre männlichen Vereinskameraden im Mixed-Team beim Punktesammeln in der Triathlon-Landesliga. Vor einem Jahr gaben sie dem Mixed-Team zumindest noch die nötige moralische Unterstützung für den Aufstieg in die Regionalliga der Männer. Und in diesem Jahr? Da haben die Triathletinnen des SC Weyhe endlich ihr eigenes Ding gemacht. Als SC Weyhe Deerns traten sie erstmals als reine Frauenmannschaft in der Landesliga an und sicherten sich auf Anhieb als Tabellendritte den Aufstieg in die Regionalliga.
Aller Anfang ist – erfolgreich
Ein Barrier Tennis-Quartett kommt groß raus

Ein Barrier Tennis-Quartett kommt groß raus

BARRIEN (aw) · Der Kinderschläger und die Softbälle sind schon lange zur Seite gelegt. Im Training von Julia Mackowiak, Julia Kastens, Perla Ghassan und Jessica Siever, die alle in der Jugendmannschaft des Barrier TC Tennis spielen, fliegt der Ball mit richtig „Schmackes“ übers Netz.
Ein Barrier Tennis-Quartett kommt groß raus
HSG Barnstorf/Diepholz krönt starke Saison mit Platz zwei

HSG Barnstorf/Diepholz krönt starke Saison mit Platz zwei

Barnstorf - (mr) · Sie sind wieder dabei – natürlich! Die Regionalliga-Handballer der HSG Barnstorf/Diepholz gehören seit Jahren zum festen Inventar der Sportlerwahl. Mehr noch: Sie haben sogar vier Mal hintereinander triumphiert. Das ist Rekord in der langen Geschichte der Veranstaltung.
HSG Barnstorf/Diepholz krönt starke Saison mit Platz zwei
Schneider: „Es ist immer noch etwas Besonderes“

Schneider: „Es ist immer noch etwas Besonderes“

HEILIGENRODE (drö) · Sie sind die absoluten Dauerbrenner in der Tischtennis-Oberliga der Damen. Vor genau zehn Jahren nahm die Heiligenroder Erfolgsgeschichte ihren Lauf, als das TSV-Quartett über die Relegation in die vierthöchste deutsche Spielklasse aufstieg.
Schneider: „Es ist immer noch etwas Besonderes“
1. SC Diepholz in Niedersachsen die Nummer eins

1. SC Diepholz in Niedersachsen die Nummer eins

DIEPHOLZ (mbo) · Die erste Herren-Mannschaft des 1. Squash-Clubs Diepholz nimmt in Niedersachsen eine Ausnahmestellung ein.
1. SC Diepholz in Niedersachsen die Nummer eins
Teamgeist ist Diepholz‘ Schlüssel

Teamgeist ist Diepholz‘ Schlüssel

DIEPHOLZ (sfr) · Was ist so stark, das eigene Körpergewichts entgegen die Schwerkraft zu stemmen, so beweglich, seine Beine in verschiedene Himmelrichtungen zu führen und fähig, dies alles noch besonders anmutig aussehen zu lassen?
Teamgeist ist Diepholz‘ Schlüssel
Brinkumer SV schreibt Geschichte

Brinkumer SV schreibt Geschichte

BRINKUM (töb) · Manager Christian Kudla bringt es auf den Punkt, wenn er an die vergangene Saison denkt: „Sowas wird es in Bremen vermutlich nicht mehr geben.“ Gemeint ist damit die Tatsache, dass der Brinkumer SV ungeschlagen durch die Fußball-Bremen-Liga rauschte und sich mit nur drei Unentschieden den Titel sicherte. Die bisherige Bestmarke hatte der FC Oberneuland gehalten, der jedoch viermal ein Remis zulassen musste.
Brinkumer SV schreibt Geschichte
Rehden – aufregendes Jahr mit entspanntem Ende

Rehden – aufregendes Jahr mit entspanntem Ende

REHDEN (mr) · Friedrich Schilling flüchtete sich im Frühjahr 2009 schon in Sarkasmus. „Wir haben das schönste Stadion der Bezirksoberliga“, sagte der Vorsitzende des BSV Rehden mit süß-saurer Miene.
Rehden – aufregendes Jahr mit entspanntem Ende
Rückkehr in die Bundesliga bleibt das große Ziel

Rückkehr in die Bundesliga bleibt das große Ziel

BASSUM (mr) · Am 25. Januar 2009 brauchten die Schützen des SV Bassum von 1848 extrem starke Nerven. In den letzten Wettkampf der Luftpistolen-Regionalliga in Hannover gingen sie als Tabellenführer – allerdings gehetzt von einer ganzen „Meute“.
Rückkehr in die Bundesliga bleibt das große Ziel
Meyer diesmal mittendrin statt nur dabei

Meyer diesmal mittendrin statt nur dabei

REHDEN (mr) · Im Februar 2010 wird Manuel Meyer gewiss aufgeregter sein als im Februar 2009. Damals, vor knapp einem Jahr, begleitete er seinen Teamkollegen und Kumpel Marc Pallentien zur Sportlerwahl-Gala in Syke – und feierte mit ihm den Sieg.
Meyer diesmal mittendrin statt nur dabei
Oliver Sebrantke widerlegt die Lehrmeinung

Oliver Sebrantke widerlegt die Lehrmeinung

STUHR (el) · Alle hatten Oliver Sebrantke gewarnt. Woche um Woche Marathon laufen, das geht einfach nicht. Geht doch, sagte sich der Langstreckler vom LC Hansa Stuhr. Innerhalb von vier Wochen absolvierte der 33-Jährige drei außerordentlich schnelle Marathonläufe, mit einem absoluten Highlight: Dem Sieg beim Bremen-Marathon.
Oliver Sebrantke widerlegt die Lehrmeinung
Fenker wandelt auf Vaters Spuren

Fenker wandelt auf Vaters Spuren

WAGENFELD (mbo) · Er ist 2,02 Meter groß, wiegt 106 Kilogramm und wirft Tore wie am Fließband: Henning Fenker, Rückraumakteur beim TuS Wagenfeld, trug mit 173 Toren maßgeblich dazu bei, dass seine Mannschaft in der Saison 2008/2009 als Tabellenzehnter den Klassenverbleib in der Handball-Oberliga schaffte.
Fenker wandelt auf Vaters Spuren
Den ersten Traum hat sich Fait schon erfüllt

Den ersten Traum hat sich Fait schon erfüllt

DIEPHOLZ (ma) · Es war der 17. Oktober 2009, der Tag des Dennis Fait. Gerne blickt der 21-jährige Boxer der Sportgemeinschaft Diepholz auf dieses Datum zurück. „Der Titel des Niedersachsenmeisters ist schon etwas ganz Besonderes“, schwärmt der Mittelgewichtler, der auch Weser-Ems-Meister (2006) und Niedersachsen-Vizemeister (2007) geworden ist.
Den ersten Traum hat sich Fait schon erfüllt
Tim Köhnken: „Die Quälerei lohnt sich“

Tim Köhnken: „Die Quälerei lohnt sich“

DIEPHOLZ (ma) · Wenn Tim Köhnken durch die Gänge der Diepholzer Graf-Friedrich-Schule zum Unterricht schlendert, wirkt der 16-Jährige ruhig und besonnen. Genau so verhält sich der Ruderer der SG Diepholz auch in den Stunden und Minuten vor den entscheidenden Rennen. Und davon hat er nicht allzu wenige erfolgreich bestritten.
Tim Köhnken: „Die Quälerei lohnt sich“
Der Bezwinger des Schweinehunds

Der Bezwinger des Schweinehunds

SYKE (dn) · Als die Deutschen Triathlon-Meisterschaften über die Kurzdistanz nach 1,5 Kilometern Schwimmen, 40 Kilometern Radfahren und zehn Kilometern Laufen Geschichte waren, interessierte Oliver Bergmann nur eines: Wer ist dieser Andreas Reinert?
Der Bezwinger des Schweinehunds
Sondertraining statt Weltcup: Auszeit für Schmitt

Sondertraining statt Weltcup: Auszeit für Schmitt

Bischofshofen - Senkrechtstarter Pascal Bodmer reiste nach seinem erfrischenden Tournee-Auftritt mit breiter Brust zum Skiflug-Weltcup an den Kulm weiter, “Tiefflieger“ Martin Schmitt verabschiedete sich dagegen völlig verunsichert zum Sondertraining.
Sondertraining statt Weltcup: Auszeit für Schmitt
Die wichtigsten Transfers in der Winterpause

Die wichtigsten Transfers in der Winterpause

München - Sehen Sie hier die wichtigsten Transfers der Winterpause.
Die wichtigsten Transfers in der Winterpause
In die „Höhle des Löwen“

In die „Höhle des Löwen“

Wildeshausen - AHLHORN (him) · In der Bundesliga lief es im bisherigen Saisonverlauf für die Faustballerinnen des Ahlhorner SV (fast) reibungslos: Mit 18:2 Punkten nach zehn von 16 Spielen stehen die Ahlhornerinnen an der Tabellenspitze und befinden sich damit einmal mehr auf dem besten Weg, sich für die Deutschen Meisterschaften zu qualifizieren. Am kommenden Wochenende heißt es für den ASV, auch auf internationaler Ebene Farbe zu bekennen: Die Ahlhornerinnen fahren als Titelverteidiger nach Rohrbach in Österreich zu den Spielen um den Europapokal. Vor dem ersten großen Höhepunkt der Faustball-Hallensaison stand ASV-Trainerin Edda Meiners Rede und Antwort.
In die „Höhle des Löwen“
Schwarzer kommt als echtes „Schnäppchen“

Schwarzer kommt als echtes „Schnäppchen“

Kreis-Rotenburg - Von Matthias FreeseSCHEESSEL · Beziehungen sind das halbe Leben – auch im Basketball. Und weil Britta Hueske und Katharina Wohlberg lange Jahre für den BC Wolfenbüttel gespielt haben, profitieren nun auch die BG ’89 Hurricanes von den Kontakten der beiden. Konkret heißt das: Mit der US-Amerikanerin Carey Anne Schwarzer, besser bekannt unter ihrem Mädchennamen Sauer, verstärkt ab sofort ein weitere leistungsstarke Spielerin den Tabellenvierten des 2. Bundesliga. Und das auch noch ohne Gage, wie Coach Roland Senger berichtet.
Schwarzer kommt als echtes „Schnäppchen“
„Ich habe mich ein Jahr an Max rangepirscht“

„Ich habe mich ein Jahr an Max rangepirscht“

München - Mit 46 Jahren steht Henry Maske in diesem Jahr vor einer seiner größten Herausforderungen – nicht mehr auf dem vertrauten Terrain des Boxrings, sondern auf der ihm so fremden Kinolein­wand.
„Ich habe mich ein Jahr an Max rangepirscht“
Platz neun: Neureuther muss auf Vancouver warten

Platz neun: Neureuther muss auf Vancouver warten

Zagreb - Felix Neureuther muss weiter auf seine Qualifikation für die Olympischen Winterspiele warten. Nach zwei enttäuschenden Slaloms vor dem Jahreswechsel fuhr der Skirennfahrer aus Partenkirchen am Mittwoch in Zagreb zwar als Neunter seine beste Saisonplatzierung ein
Platz neun: Neureuther muss auf Vancouver warten
Kofler gewinnt Vierschanzentournee - Bodmer Gesamtsiebter

Kofler gewinnt Vierschanzentournee - Bodmer Gesamtsiebter

Bischofshofen - Als Andreas Kofler auf den Schultern seiner Teamkollegen das Bad in der Menge genoss, hatte auch Pascal Bodmer allen Grund zum Jubeln.
Kofler gewinnt Vierschanzentournee - Bodmer Gesamtsiebter
Follis siegt in Toblach - Zeller 17.

Follis siegt in Toblach - Zeller 17.

Toblach/Italien - Arianna Follis aus Italien hat am Mittwoch die 5. Etappe bei der Tour de Ski der Langläufer gewonnen. Sie verwies nach knapp 17 Kilometern und einer Laufzeit von 34:34,8 Minuten die Slowenin Petra Majdic mit 3,4 Sekunden Rückstand auf Platz zwei.
Follis siegt in Toblach - Zeller 17.
Pechstein-Beschwerde fristgerecht am 11. Januar

Pechstein-Beschwerde fristgerecht am 11. Januar

Berlin - Die wegen auffälliger Blutwerte für zwei Jahre gesperrte Eisschnelllauf-Olympiasiegerin Claudia Pechstein wird ihre Beschwerde beim Schweizer Bundesgericht am 11. Januar einreichen.
Pechstein-Beschwerde fristgerecht am 11. Januar
Biathlon: Frauen-Staffel in Oberhof auf Rang zwei

Biathlon: Frauen-Staffel in Oberhof auf Rang zwei

Oberhof - Oberhof - Die deutschen Biathletinnen haben trotz eines Sturmlaufes von Schlussfrau Andrea Henkel den zweiten Weltcup- Staffelsieg des Olympia-Winters um nur drei Zehntelsekunden verpasst.
Biathlon: Frauen-Staffel in Oberhof auf Rang zwei
Northug nach Sieg Erster - Teichmann Sechster

Northug nach Sieg Erster - Teichmann Sechster

Toblach/Italien - Der Norweger Petter Northug hat am Mittwoch die 5. Etappe der Tour de Ski von Cortina d'Ampezzo nach Toblach gewonnen und damit die Führung in der Gesamtwertung übernommen.
Northug nach Sieg Erster - Teichmann Sechster
Samuel Eto'o träumt von afrikanischem WM-Finale

Samuel Eto'o träumt von afrikanischem WM-Finale

Nairobi - Der Kapitän von Kameruns Nationalelf, Samuel Eto'o, traut seinem Team den Sieg beim Afrika-Cup zu. Auch für die WM 2010 hat der Stürmerstar schon konkrete Wünsche.
Samuel Eto'o träumt von afrikanischem WM-Finale
Scheich gab Manchester City 440-Millionen-Spritze

Scheich gab Manchester City 440-Millionen-Spritze

London- Der englische Fußball-Erstligist Manchester City hat von seinem Besitzer Scheich Mansour bin Zayed al-Nahyan in den vergangenen eineinhalb Jahren eine Finanzspritze von 440 Millionen Euro bekommen.
Scheich gab Manchester City 440-Millionen-Spritze
Haas lässt Davis-Cup-Rückkehr noch offen

Haas lässt Davis-Cup-Rückkehr noch offen

Berlin - Tennisprofi Thomas Haas hält eine Rückkehr in das deutsche Davis-Cup-Team in diesem Jahr für möglich. Hass hatte zuletzt 2007 für die deutsche Auswahl gespielt.
Haas lässt Davis-Cup-Rückkehr noch offen