Ressortarchiv: Sport

Sabehaioun schwebte in Lebensgefahr

Sabehaioun schwebte in Lebensgefahr

Kreis-Diepholz - SYKE (ahe) · Daumen drücken für Omar Sabehaioun: Der Spieler von Fußball-Kreisligist TuS Syke, dessen schwere Kopfverletzung am Sonntag zum Abbruch der Partie beim TSV Schwarme führte, wird heute im Krankenhaus Bremen-Mitte operiert. „Er hat sich einen Stirnbruch in Verbindung mit einer sehr heftigen Gehirnerschütterung zugezogen“, teilte Walid Sabehaioun mit. Der hatte bis gestern Nachmittag noch kein Auge zugemacht, weil der Gesundheitszustand seines Bruders bis in den Sonntagabend hinein sehr kritisch gewesen war.
Sabehaioun schwebte in Lebensgefahr
Rückschlag für Duisburg im Aufstiegsrennen

Rückschlag für Duisburg im Aufstiegsrennen

Düsseldorf - Der MSV Duisburg hat im Aufstiegsrennen in der 2. Fußball-Bundesliga einen Rückschlag erlitten. Die Elf von der Wedau unterlag bei Fortuna Düsseldorf.
Rückschlag für Duisburg im Aufstiegsrennen
Nach Horror-Crash: DTM-Pilot aus Klinik entlassen

Nach Horror-Crash: DTM-Pilot aus Klinik entlassen

Venedig/Stuttgart - In seinem DTM-Rennwagen hatte sich der Audi-Pilot Alexandre Prémat am Wochenende mehrmals überschlagen. Jetzt wurde er aus der Klinik entlassen und spricht über seinen schweren Unfall.
Nach Horror-Crash: DTM-Pilot aus Klinik entlassen
Hoeneß-Schelte für van Gaal - hilft Rummenigge?

Hoeneß-Schelte für van Gaal - hilft Rummenigge?

München - Im öffentlichen Streit zwischen Bayern-Präsident Uli Hoeneß und Louis van Gaal will Karl-Heinz Rummenigge die beiden Bayern- Alphatiere zur Versöhnung an einen Tisch bringen.
Hoeneß-Schelte für van Gaal - hilft Rummenigge?
Mourinho: Sonderlob für Khedira

Mourinho: Sonderlob für Khedira

Madrid - Sami Khedira hat bei Real Madrid ein Sonderlob von Trainer José Mourinho erhalten. Das Lob löste in der Madrider Presse eine gewisse Verwunderung aus.
Mourinho: Sonderlob für Khedira
DFL entscheidet: Dzeko Wolfsburger Torschütze

DFL entscheidet: Dzeko Wolfsburger Torschütze

Frankfurt/Main - Die Deutsche Fußball Liga (DFL) hat Edin Dzeko offiziell als Torschützen des 1:0 im Bundesligaspiel des VfL Wolfsburg gegen den VfB Stuttgart angegeben.
DFL entscheidet: Dzeko Wolfsburger Torschütze
Dortmunds "junge Wilde" schon titelreif

Dortmunds "junge Wilde" schon titelreif

Mainz - Mit Jugendstil hat Jürgen Klopp in seinem “alten Wohnzimmer“ für Glanz gesorgt. Durch das 2:0 bei seinem Ex-Club FSV Mainz 05 übernahm Borussia Dortmund die Tabellenspitze.
Dortmunds "junge Wilde" schon titelreif
Neue Trümpfe stechen: Hoffenheim im Höhenflug

Neue Trümpfe stechen: Hoffenheim im Höhenflug

Sinsheim - 1899 Hoffenheim hat zu seinen Wurzeln zurückgefunden. Die Kraichgauer setzen in dieser Saison wieder auf junge Spieler aus Deutschland oder Europa und haben damit bisher Erfolg.
Neue Trümpfe stechen: Hoffenheim im Höhenflug
Sylvester fegt Oral weg und will wieder Sturm

Sylvester fegt Oral weg und will wieder Sturm

Rostock - Profi-Boxer Sebastian Sylvester hat seinen IBF-WM-Titel in Rostock spektakulär verteidigt. Der IBF-Champion hatte Mahir Oral am Rande einer K.o.-Niederlage.
Sylvester fegt Oral weg und will wieder Sturm
Jan Fresen trotz Handicap in Torlaune

Jan Fresen trotz Handicap in Torlaune

Kreis-Rotenburg - ROTENBURG (ct) · Weniger Mühe als erwartet hatte der TuS Rotenburg in der Handball-Landesliga im Nachbarschaftsderby mit dem TV Oyten. Der Neuling fertigte den Tabellenzwölften überlegen mit 34:21 (12:8) ab und behielt damit in eigener Halle seine weiße Weste. Mit 8:6 Punkten belegt die Mannschaft von Trainer Götz Siegmeyer einen guten Mittelfeldplatz.
Jan Fresen trotz Handicap in Torlaune

„Kleinigkeiten entscheiden“

Wildeshausen - NEERSTEDT (him) · Ihre zweite Niederlage hintereinander kassierten die Handballerinnen des TV Neerstedt gestern im Verfolgerduell der Landesliga beim ASC GW Itterbeck: Mit 19:21 (8:11) musste sich die Mannschaft von Trainer Jan-Bernd Schwebe geschlagen geben.
„Kleinigkeiten entscheiden“

Scharnitzky legt Ladehemmung ab

Kreis-Diepholz - Von Matthias BorchardtDIEPHOLZ · Er hat seine Ladehemmung abgelegt und nach acht Begegnungen ohne Torerfolg wieder zugelangt: Florian Scharnitzky, Stürmer beim Fußball-Landesligisten SG Diepholz, steuerte zum gestrigen 3:0 (1:0)-Erfolg über den TSV Mühlenfeld zwei Treffer bei.
Scharnitzky legt Ladehemmung ab
Patrick Peter lässt den Siegtreffer in Emden aus

Patrick Peter lässt den Siegtreffer in Emden aus

Aus Emden berichtetFrank von StadenEMDEN · Auch die Herkules-Aufgabe BSV Kickers Emden stemmte Fußball-Oberligist TSV Ottersberg gestern Nachmittag (fast) mit Bravour: Denn nach einem 0:1-Rückstand durch einen nicht ganz regulär zustande gekommenen Treffer von Julian Bennert (49.) kamen die Gäste durch Mahmut Aktas’ Ausgleich (81.) zurück in die Partie und besaßen in einer unglaublich spannenden und auch attraktiven Schlussphase gar die besseren Chancen, um das „Tollhaus“ Embdena-Stadion als Sieger zu verlassen.
Patrick Peter lässt den Siegtreffer in Emden aus

Achim/Badens Dirk Schriefer im richtigen Moment hellwach – 23:19

Daverden - Von Björn Lakemann· „Einen Schönheitspreis hat dieses Spiel sicher nicht verdient“, resümierte Florian Schacht. Allerdings war das dem Trainer des Handball-Verbandsligisten SG Achim/Baden II auch ziemlich egal. Schließlich entführte sein Team im Lokalderby beim TSV Daverden mit dem 23:19 (12:8) beide Punkte.
Achim/Badens Dirk Schriefer im richtigen Moment hellwach – 23:19
Ampelkarte für Kschuev hat Folgen

Ampelkarte für Kschuev hat Folgen

Kreis-Diepholz - Von Matthias BorchardtREHDEN · Alle Beteiligten kamen zum gleichen Entschluss: Die Gelb-Rote Karte für Johann Kschuev, Mittelfeldakteur beim Fußball-Bezirksligisten BSV Rehden II, war der Knackpunkt im Kreisderby. In Unterzahl verlor das Schlusslicht am Sonnabend nach einer 3:2-Führung gegen die TSG Seckenhausen-Fahrenhorst noch mit 3:5 (1:2).
Ampelkarte für Kschuev hat Folgen
Aus allen Positionen getroffen

Aus allen Positionen getroffen

Kreis-Diepholz - BRINKUM (ahe) · Über den TuS Bramsche, das hatte Sven Engelmann vorher zugegeben, wusste der Trainer des FTSV Jahn Brinkum nicht viel. Als er gestern auf dem Hallenboden des jetzigen Tabellendrittletzten der Handball-Verbandsliga stand, war ihm zumindest klar, dass mit Backe gespielt wird. Und so wärmte sich sogar der verletzte Ralf Warfelmann mit auf. Engelmann wollte kein Risiko eingehen. Schließlich konnte der Jahn-Coach zu dem Zeitpunkt noch nicht wissen, dass er beim 33:26 (16:15)-Sieg wechseln konnte, „wie ich wollte“.
Aus allen Positionen getroffen
Ebersbach entscheidet den Hit

Ebersbach entscheidet den Hit

Kreis-Rotenburg - Von Matthias FreeseROTENBURG · Wer auch immer diese Trikots zu waschen hat – er ist nicht zu beneiden! Da die weinroten Shirts nur kurze Arme haben und der bestellte Satz schwarzer Hemden noch nicht angekommen war, trugen die Landesliga-Kicker des Rotenburger SV zum Hit gegen die SV Ahlerstedt/Ottendorf den weißen Dress. „Da sieht man wenigstens, was man getan hat“, bemerkte Mittelfeldrenner Jan Fitschen treffend. Denn: Das intensive Kampfspiel gegen die bisher besser platzierten Gäste entschied der RSV vor 180 Zuschauern im Ahe-Stadion mit 2:0 (0:0) für sich. Nun steht er auf Rang zwei.
Ebersbach entscheidet den Hit
Rückschlag für Rehden

Rückschlag für Rehden

Kreis-Diepholz - REHDEN (kni) · Es hätte der Spieltag des BSV Rehden werden können, wenn nicht sogar werden müssen. Nachdem einige Spitzenteams der Fußball-Oberliga am Wochenende gepatzt hatten, trat der ambitionierte BSV gestern Abend beim Kellerkind SV Drochtersen/Assel an – und verlor überraschend mit 0:1 (0:1). Anschließend war Coach Uwe Brunn ziemlich bedient. „Ich bin sogar sehr sauer, weil diese Niederlage einfach total unnötig war. Der eine oder andere Spieler von uns muss sich schon mal fragen, ob er wirklich alles gegeben hat.“
Rückschlag für Rehden
Bogutzky riskiert Kopf und Kragen

Bogutzky riskiert Kopf und Kragen

Dörverden - Von Ulf von der EltzAm Schluss mussten sich die Fußballer des TSV Dörverden über den einen Punkt noch freuen. „Das Remis ist glücklich, wir haben vor allem in der zweiten Halbzeit nicht zwingend genug gespielt“, resümierte Coach André Koopmann gestern nach dem 1:1 (1:1) in der Bezirksliga gegen den MTSV Selsingen.
Bogutzky riskiert Kopf und Kragen

HSG Barnstorf bricht am Ende kräftemäßig ein

Kreis-Diepholz - BARNSTORF (mbo) · Quasi das letzte Aufgebot der HSG Barnstorf/Diepholz verkaufte sich gestern Abend teuer, brach am Ende kräftemäßig ein und unterlag vor 350 Zuschauern bei der SG Schalksmühle-Halver, Tabellenzweiter der Dritten Handball-Liga West, mit 21:31 (11:13).
HSG Barnstorf bricht am Ende kräftemäßig ein
Wallner schießt VfL an die Spitze

Wallner schießt VfL an die Spitze

Wildeshausen - Von Michael HillerWILDESHAUSEN · Wer die Heimspiele des Fußball-Bezirksligisten VfL Wildeshausen bereits nach 90 Minuten verlässt, verpasst das Beste. Den neuerlichen Beweis dafür gab es gestern Nachmittag, als Jannik Wallner mit seinem Tor in der zweiten Minute der Nachspielzeit nicht nur den glücklichen 1:0-Erfolg seiner Mannschaft eintütete, sondern diese gleichzeitig zurück an die Tabellenspitze schoss.
Wallner schießt VfL an die Spitze

Claudia Liesau gelingt Feuertaufe

ETELSEN (bjl) · Der RV Etelsen bleibt nach dem DM-Gewinn auch mit veränderter Besetzung (fast) das Maß aller Dinge im Radpolo. Im hessischen Ginsheim reichten Claudia Liesau/Anika Müller ein zweiter Platz für das Finale um den Deutschland-Pokal am 20. November in Goslar.
Claudia Liesau gelingt Feuertaufe
Diller nutzt die Revanche von Jager zum 2:2

Diller nutzt die Revanche von Jager zum 2:2

Kreis-Rotenburg - Von Lars KattnerVISSELHÖVEDE · Dicke Freunde werden die Fußballer Kai Jager und Kerem Erdogan in absehbarer Zeit sicherlich nicht werden. Beim 2:2 (1:2) im Bezirksliga-Spiel zwischen dem VfL Visselhövede und dem TSV Uesen gerieten die beiden Akteure in zwei Szenen aneinander und sorgten so für Gesprächsstoff.
Diller nutzt die Revanche von Jager zum 2:2
Huntlosens Boygroup siegt weiter

Huntlosens Boygroup siegt weiter

Wildeshausen - WILDESHAUSEN (him/ll) · VfL Wildeshausen II heißt der Gewinner des 13. Spieltags in der Fußball-Leistungsliga. Die Wildeshauser gewannen nicht nur beim Delmenhorster BV mit 2:1, sondern profitierten auch von den Ergebnissen der Konkurrenz, so dass in der Tabelle der Sprung auf Platz sechs gelang. Spitzenreiter Harpstedter TB kam beim TV Jahn Delmenhorst II nicht über ein 0:0 hinaus.
Huntlosens Boygroup siegt weiter
32:28 – Faciejew spart nicht mit Eigenkritik

32:28 – Faciejew spart nicht mit Eigenkritik

ACHIM/BADEN (kc) · Nach dem 32:28 (18:11) über den TV Schiffdorf wollte Irek Faciejew, Trainer des Handball-Oberligisten SG Achim/Baden, erst gar nicht lange um den heißen Brei herumreden. „In der zweiten Hälfte haben wir eine katastrophale Vorstellung abgeliefert. Dabei hatten wir uns nach der klaren Führung zur Pause einiges vorgenommen, wollten den Vorsprung verdoppeln“, gab Faciejew zu verstehen.
32:28 – Faciejew spart nicht mit Eigenkritik
Hoeneß: van Gaal hat einen Fehler gemacht

Hoeneß: van Gaal hat einen Fehler gemacht

München - Bayern-Präsident Uli Hoeneß kritisiert Trainer van Gaal: Der Holländer akzeptiere "anderer Leute Meinungen nicht". Er sagte beim TV-Sender Sky zudem, dass van Gaal einen Fehler gemacht habe.
Hoeneß: van Gaal hat einen Fehler gemacht