Neue Bundesbehörde

Zeitung: Agentur für Cybersicherheit in Region Halle-Leipzig

+
Tasten einer beleuchteten Tastatur. Die neue Bundesbehörde für Cybersicherheit soll sich sowohl um militärische als auch um zivile Cybersicherheit kümmern. Foto: Sebastian Gollnow/Symbol

Halle (dpa) - Die geplante neue Bundesbehörde für Cybersicherheit entsteht einem Medienbericht zufolge in der Region Halle-Leipzig. Sie soll sich sowohl um militärische als auch um zivile Cybersicherheit kümmern und dazu unter anderem Forschungsvorhaben anstoßen und koordinieren.

Wie die "Mitteldeutsche Zeitung" (Donnerstag) weiter berichtete, verspricht sich der Staat davon, besser und vor allem schneller auf Hackerangriffe reagieren zu können. Die Pläne für die Cyber-Agentur stellen Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen und Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) am Donnerstag in Berlin vor.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

„Eine Legende besagt: Hätte Herrmann nicht abgeschlossen, würde Friedl immer noch rückwärts laufen“

„Eine Legende besagt: Hätte Herrmann nicht abgeschlossen, würde Friedl immer noch rückwärts laufen“

Flughafen Bremen: Die Ziele im Winterflugplan 2019/2020

Flughafen Bremen: Die Ziele im Winterflugplan 2019/2020

Das bietet das neue Kreuzfahrtschiff "MSC Grandiosa"

Das bietet das neue Kreuzfahrtschiff "MSC Grandiosa"

Beeindruckende Bilder von Wüsten der ganzen Welt – Lebensraum der Extreme

Beeindruckende Bilder von Wüsten der ganzen Welt – Lebensraum der Extreme

Meistgelesene Artikel

Einigung über Grundrente - aber: Ist das System zu kompliziert?

Einigung über Grundrente - aber: Ist das System zu kompliziert?

Nach Wahl in Thüringen: Mike Mohring mit klarem Urteil zu AfD-Stimmen - „Ich will ...“

Nach Wahl in Thüringen: Mike Mohring mit klarem Urteil zu AfD-Stimmen - „Ich will ...“

Lanz greift „deutsche Greta“ an - Luisa Neubauer hat für ihn vergiftetes Lob

Lanz greift „deutsche Greta“ an - Luisa Neubauer hat für ihn vergiftetes Lob

Weniger Hartz-IV-Sanktionen: Deutschlands „faulster“ Arbeitsloser jubelt

Weniger Hartz-IV-Sanktionen: Deutschlands „faulster“ Arbeitsloser jubelt

Kommentare