Obama würdigt Mandela

+
US-Präsident Barack Obama

Dakar - US-Präsident Barack Obama hat den schwer kranken südafrikanischen Friedensnobelpreisträger Nelson Mandela als einen Helden für diese Welt gewürdigt.

Sollte der 94-Jährige sterben, werde sein Vermächtnis über Jahrhunderte bestehenbleiben, sagte Obama während seiner Afrikareise in der senegalesischen Hauptstadt Dakar.

Die zunehmende Sorge um den todkranken Mandela überschattet auch die Vorbereitungen des Südafrika-Besuchs von Obama, der am Freitag am Kap erwartet wird. Mandela war 1994 zum ersten schwarzen Präsidenten seines Heimatlandes gewählt worden und ebnete den Weg zur Aussöhnung von Schwarzen und Weißen in Südafrika.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Immer mehr Gegenwind für Windkraftpläne der Bundesregierung

Immer mehr Gegenwind für Windkraftpläne der Bundesregierung

Weiteres Todesopfer nach Zusammenstößen in Hongkong

Weiteres Todesopfer nach Zusammenstößen in Hongkong

Wie fahrradfreundlich ist Deutschland?

Wie fahrradfreundlich ist Deutschland?

Wer hat die Ermittlungen zu Amri vor dem Anschlag abgewürgt?

Wer hat die Ermittlungen zu Amri vor dem Anschlag abgewürgt?

Meistgelesene Artikel

Bundestag beschließt Soli-Aus - doch es könnte alles ganz anders kommen

Bundestag beschließt Soli-Aus - doch es könnte alles ganz anders kommen

Campino hat klare Meinung zu Greta und Schulschwänzern: „Wenn mein Sohn...“

Campino hat klare Meinung zu Greta und Schulschwänzern: „Wenn mein Sohn...“

“Jammerlappen“: Dobrindt mit klarer Ansage an den Koalitionspartner SPD

“Jammerlappen“: Dobrindt mit klarer Ansage an den Koalitionspartner SPD

Fall Anis Amri: Polizist erhebt schwere Vorwürfe - „...wäre ein erschütternder Skandal“

Fall Anis Amri: Polizist erhebt schwere Vorwürfe - „...wäre ein erschütternder Skandal“

Kommentare