Zwischen Aufräumen und Entsetzen

Bilder: Der Tag nach den Anschlägen am Istanbuler Flughafen

Terror in Istanbul
1 von 44
Am Tag nach den Anschlägen am Istanbuler Flughafen arbeiten Helfer daran die Schäden am Gebäude abzusichern und zu beseitigen. Seit dem Morgen ist der Flughafen wieder für Reisende zugänglich und der Flugverkehr wiederaufgenommen.
Terror in Istanbul
2 von 44
Am Tag nach den Anschlägen am Istanbuler Flughafen arbeiten Helfer daran die Schäden am Gebäude abzusichern und zu beseitigen. Seit dem Morgen ist der Flughafen wieder für Reisende zugänglich und der Flugverkehr wiederaufgenommen.
Terror in Istanbul
3 von 44
Am Tag nach den Anschlägen am Istanbuler Flughafen arbeiten Helfer daran die Schäden am Gebäude abzusichern und zu beseitigen. Seit dem Morgen ist der Flughafen wieder für Reisende zugänglich und der Flugverkehr wiederaufgenommen.
Terror in Istanbul
4 von 44
Am Tag nach den Anschlägen am Istanbuler Flughafen arbeiten Helfer daran die Schäden am Gebäude abzusichern und zu beseitigen. Seit dem Morgen ist der Flughafen wieder für Reisende zugänglich und der Flugverkehr wiederaufgenommen.
Terror in Istanbul
5 von 44
Am Tag nach den Anschlägen am Istanbuler Flughafen arbeiten Helfer daran die Schäden am Gebäude abzusichern und zu beseitigen. Seit dem Morgen ist der Flughafen wieder für Reisende zugänglich und der Flugverkehr wiederaufgenommen.
Terror in Istanbul
6 von 44
Am Tag nach den Anschlägen am Istanbuler Flughafen arbeiten Helfer daran die Schäden am Gebäude abzusichern und zu beseitigen. Seit dem Morgen ist der Flughafen wieder für Reisende zugänglich und der Flugverkehr wiederaufgenommen.
Terror in Istanbul
7 von 44
Am Tag nach den Anschlägen am Istanbuler Flughafen arbeiten Helfer daran die Schäden am Gebäude abzusichern und zu beseitigen. Seit dem Morgen ist der Flughafen wieder für Reisende zugänglich und der Flugverkehr wiederaufgenommen.
Terror in Istanbul
8 von 44
Am Tag nach den Anschlägen am Istanbuler Flughafen arbeiten Helfer daran die Schäden am Gebäude abzusichern und zu beseitigen. Seit dem Morgen ist der Flughafen wieder für Reisende zugänglich und der Flugverkehr wiederaufgenommen.

Istanbul - Bei einem Anschlag auf dem Atatürk-Flughafen in der türkischen Metropole Istanbul hatten drei Selbstmordattentäter am Dienstagabend mindestens 36 Menschen mit in den Tod gerissen.

Das könnte Sie auch interessieren

Reckless Roses in Bassum-Osterbinde

Reckless Roses in Bassum-Osterbinde
Reckless Roses in Bassum-Osterbinde

Fotostrecke: Rashica und Pizarro jubeln - Kruse und Johannsson verabschiedet

Werder Bremen hat das letzte Spiel der Bundesliga-Saison mit 2:1 gegen RB Leipzig gewonnen. Milot Rashica und Claudio Pizarro trafen. Für Europa hat …
Fotostrecke: Rashica und Pizarro jubeln - Kruse und Johannsson verabschiedet

Vissel-Freitag

Stadtverwaltung und Kreiszeitung stellten am Freitag erstmalig den Vissel-Freitag auf die Beine. Ziel – Belebung des Marktplatzes! “Projekt …
Vissel-Freitag

5. Gartentage in Thedinghausen

Die 5. Gartentage Thedinghausen waren ein Genuss voller Kunst, Kultur, Inspirationen und kulinarischen Erlebnissen in einem einmaligen Ambiente. …
5. Gartentage in Thedinghausen

Meistgelesene Artikel

„Ibiza-Affäre“: Wiener Anwalt steckt wohl hinter Strache-Video - FPÖ-Mann überrascht mit Aussage

„Ibiza-Affäre“: Wiener Anwalt steckt wohl hinter Strache-Video - FPÖ-Mann überrascht mit Aussage

Philippa Strache reagiert auf Gerüchte über Ehe-Krise: „Es gibt Situationen im Leben ...“

Philippa Strache reagiert auf Gerüchte über Ehe-Krise: „Es gibt Situationen im Leben ...“

E-Offensive: Verkehrsminister Scheuer will Prämien für Elektroautos verdoppeln

E-Offensive: Verkehrsminister Scheuer will Prämien für Elektroautos verdoppeln

Einstweilige Verfügung stoppt Trumps Mauer - zumindest vorerst

Einstweilige Verfügung stoppt Trumps Mauer - zumindest vorerst

Kommentare