Sudan: Demonstranten zünden deutsche Botschaft an

1 von 15
In Karthum, der Hauptstadt des Sudan, haben Demonstranten am 14. September die deutsche Botschaft gestürmt und angezündet.
2 von 15
In Karthum, der Hauptstadt des Sudan, haben Demonstranten am 14. September die deutsche Botschaft gestürmt und angezündet.
3 von 15
In Karthum, der Hauptstadt des Sudan, haben Demonstranten am 14. September die deutsche Botschaft gestürmt und angezündet.
4 von 15
In Karthum, der Hauptstadt des Sudan, haben Demonstranten am 14. September die deutsche Botschaft gestürmt und angezündet.
5 von 15
In Karthum, der Hauptstadt des Sudan, haben Demonstranten am 14. September die deutsche Botschaft gestürmt und angezündet.
6 von 15
In Karthum, der Hauptstadt des Sudan, haben Demonstranten am 14. September die deutsche Botschaft gestürmt und angezündet.
7 von 15
In Karthum, der Hauptstadt des Sudan, haben Demonstranten am 14. September die deutsche Botschaft gestürmt und angezündet.
8 von 15
In Karthum, der Hauptstadt des Sudan, haben Demonstranten am 14. September die deutsche Botschaft gestürmt und angezündet.

TuS Sulingen steigt in die Fußball-Oberliga auf

Von der Abfahrt mit dem Bus bis zur Feier am Abend: Der Samstag hätte für den TuS Sulingen und seine Fans nicht besser laufen können. Mit 2:0 setzte …
TuS Sulingen steigt in die Fußball-Oberliga auf

Open-Air-Sommerfestival am Weichelsee

Chillen, einen Drink nehmen und dabei die Songs von drei Live-Bands direkt am romantischen Ufer eines Sees genießen. Das alles hat die …
Open-Air-Sommerfestival am Weichelsee

Udo Lindenberg in der Bremer Stadthalle

Udo Lindenberg rockt Bremen - und die ÖVB Arena ist an beiden Abenden rappelvoll. Beim ersten der beiden Konzerte am Freitag erleben die Zuschauer …
Udo Lindenberg in der Bremer Stadthalle

„Stelle di Notte“ an der Bassumer Freudenburg

Mehr als 1000 begeisterte Zuschauer feierten die „Stelle di Notte“ - die Sterne der Nacht - des 7. Internationalen Straßentheaterfestivals an der …
„Stelle di Notte“ an der Bassumer Freudenburg

Meistgelesene Artikel

Terror in Manchester: Was wir bisher wissen - und was nicht

Terror in Manchester: Was wir bisher wissen - und was nicht

IS-Anhänger kündigte Anschlag auf Twitter an - Sympathisanten feiern 

IS-Anhänger kündigte Anschlag auf Twitter an - Sympathisanten feiern 

Bruder des Manchester-Attentäters plante offenbar ebenfalls Anschlag

Bruder des Manchester-Attentäters plante offenbar ebenfalls Anschlag

Terror in Manchester - IS reklamiert den Anschlag für sich

Terror in Manchester - IS reklamiert den Anschlag für sich