Deutlich im Aufwind

SPD gewinnt dazu, große Koalition wieder mit Mehrheit

+
SPD und CDU gewinnen Prozentpunkte hinzu. Foto: Carsten Rehder

Berlin (dpa) - Die SPD ist laut einer Umfrage des Insa-Instituts deutlich im Aufwind. Demnach gewinnen die Sozialdemokraten (18 Prozent) im für die "Bild"-Zeitung ermittelten "Meinungstrend" 2,5 Prozentpunkte hinzu und lösen die Grünen als zweitstärkste Kraft ab (15 Prozent, minus 3,5 Punkte).

Auch die Union (30 Prozent) verbessert sich - um einen halben Punkt auf 30 Prozent. Damit hätte die große Koalition erstmals seit Juni 2018 wieder eine knappe parlamentarische Mehrheit.

Die Linke verliert im Vergleich zur Vorwoche einen Punkt und sinkt auf 9,5 Prozent. Die AfD (14 Prozent) hält ihren Wert. Die FDP (9 Prozent) verbessert sich um einen halben Punkt. Damit käme eine Jamaika-Koalition aus CDU/CSU, FDP und Grünen auf 54 Prozent. Die sonstigen Parteien kommen zusammen auf 4,5 Prozent (plus 1 Punkt).

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Der Juni bricht weltweit alle Hitzerekorde

Der Juni bricht weltweit alle Hitzerekorde

Polizeigewerkschaft: Zahl von Verleih-E-Scootern begrenzen

Polizeigewerkschaft: Zahl von Verleih-E-Scootern begrenzen

Viele Lkw-Fahrer kennen ihre elektronischen Helfer nicht

Viele Lkw-Fahrer kennen ihre elektronischen Helfer nicht

Kir-Konzert mit „Manny modern Troubadours“ im Heimathaus

Kir-Konzert mit „Manny modern Troubadours“ im Heimathaus

Meistgelesene Artikel

AKK und Merkel: Neue Details - lange Diskussion über von der Leyens Nachfolge

AKK und Merkel: Neue Details - lange Diskussion über von der Leyens Nachfolge

Nach Zitteranfall: Merkel ergreift simple Maßnahme und sitzt bei Hymne

Nach Zitteranfall: Merkel ergreift simple Maßnahme und sitzt bei Hymne

CSU-Frau macht EU-Chefin von der Leyen Ansage - und droht mit Widerstand

CSU-Frau macht EU-Chefin von der Leyen Ansage - und droht mit Widerstand

Kanzlerin Merkel sitzt nach Zitteranfällen bei AKK-Ernennung auf Stuhl

Kanzlerin Merkel sitzt nach Zitteranfällen bei AKK-Ernennung auf Stuhl

Kommentare