Slowakei in Aufruhr

Polizei nimmt Verdächtige im Fall des ermordeten Journalisten Kuciak fest

Journalistenmord: Slowakische Polizei verhaftet Tatverdächtige.
+
Journalistenmord: Slowakische Polizei verhaftet Tatverdächtige.

Die slowakische Polizei hat am Donnerstag mehrere Verdächtige im Fall des im Februar ermordeten Journalisten Jan Kuciak festgenommen.

Update vom 16. März 2019: Vor der Präsidentenwahl in der Slowakei gilt die Bürgerrechtlerin Zuzana Caputova als Favoritin. Auch der EU-Vizekommissionspräsident Maros Sefcovic hat Chancen auf das Amt.

Mord an Journalist Kuciak: Polizei nimmt Verdächtige fest

Erstmeldung vom 27. September 2018: Am frühen Morgen seien die Verdächtigen des Attentats auf Kuciak und seine Verlobte Martina Kusnirova inhaftiert worden, schrieb der Anwalt von Kuciaks Familie und ehemalige Innenminister Daniel Lipsic im Online-Netzwerk Facebook. Die Elite-Einheit Naka der slowakischen Polizei bestätigte, dass Verdächtige wegen eines "Gewaltverbrechens" festgenommen worden seien, nannte aber keine Details.

Kuciak und seine Verlobte waren am 25. Februar tot aufgefunden worden. Die Polizei hielt es damals für "höchstwahrscheinlich", dass die Ermordung des Paars im Zusammenhang mit Recherchen des Journalisten stand. Kuciak wollte einen Artikel über mutmaßliche Verbindungen höchster politischer Kreise in der Slowakei zur italienischen Mafia veröffentlichen.

Der Fall versetzte die Slowakei in Aufruhr. Nach Anti-Korruptions-Protesten trat Regierungschef Robert Fico zurück. Ficos Nachfolger und enger Vertrauter Peter Pellegrini schrieb am Donnerstag auf Facebook, er sei "froh die Neuigkeiten zu hören, dass die Polizei Verdächtige des Mordes an zwei unschuldigen jungen Menschen inhaftiert hat".

Der Sender Markiza berichtete von acht Verdächtigen, die in der südlich gelegenen Stadt Kolarovo festgenommen worden seien. Einer von ihnen hat demnach einst als Polizeiermittler gearbeitet.

afp

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Deutsche Snowboarder sammeln Müll am Jenner

Deutsche Snowboarder sammeln Müll am Jenner

„Wer ist diese Mannschaft, die da gegen Gladbach spielt?“ Netzreaktionen zu #SVWBMG

„Wer ist diese Mannschaft, die da gegen Gladbach spielt?“ Netzreaktionen zu #SVWBMG

Ohne eigenes Auto mobil auf dem Land

Ohne eigenes Auto mobil auf dem Land

Italiens Topattraktionen öffnen wieder

Italiens Topattraktionen öffnen wieder

Meistgelesene Artikel

Berliner CDU-Abgeordneter gestorben - er wurde nur 51 Jahre alt

Berliner CDU-Abgeordneter gestorben - er wurde nur 51 Jahre alt

Joe Biden sucht Vizepräsidentin: Demokraten bringen Michelle Obama ins Spiel 

Joe Biden sucht Vizepräsidentin: Demokraten bringen Michelle Obama ins Spiel 

„Gutes Blut“ des Antisemiten: Donald Trump lobt Henry Ford und erntet Kopfschütteln

„Gutes Blut“ des Antisemiten: Donald Trump lobt Henry Ford und erntet Kopfschütteln

„Ibiza-Affäre“: Österreich sucht jetzt mit Fotos nach Oligarchen-Nichte

„Ibiza-Affäre“: Österreich sucht jetzt mit Fotos nach Oligarchen-Nichte

Kommentare