Rechtsextreme ziehen vor Dresdner Flüchtlingscamp

Flüchtlinge versammeln sich am Eingang des Aufnahmelagers an der Bremer Straße in Dresden. Foto: Oliver Killig/dpa
+
Flüchtlinge versammeln sich am Eingang des Aufnahmelagers an der Bremer Straße in Dresden. Foto: Oliver Killig/dpa

Dresden (dpa) - Die Lage vor dem Dresdner Flüchtlingscamp bleibt angespannt. Nach Angaben der Polizei marschierten am Mittwochabend etwa 50 Menschen zu einer spontanen Demonstration vor dem Lager auf.

Die Polizei vermied am Donnerstag eine Zuordnung der Gruppe zu einem politischen Lager und sprach lediglich von «Personen in Dynamo-Trikots» - also Trikots des örtlichen Fußballclubs Dynamo Dresden. Nach übereinstimmenden Medienberichten hatten sich Rechtsextreme versammelt. Bei einzelnen stellte die Polizei später Sturmhauben und mit Quarzsand gefüllte Handschuhe sicher.

Die Spontandemo vor dem Eingang des Lagers wurde untersagt, einen anderen Platz hätten die Betroffenen nicht akzeptiert und dann auf die Demo verzichtet, hieß es bei der Polizei. Zugleich wurde aus der Gruppe heraus ein Böller gezündet. Die Beamten stellten die Identität von etwa 40 Personen fest und sprachen einem Betroffenen einen Platzverweis aus. Laut Polizei blieb in der Nacht alles ruhig. Das Zeltlager, in dem derzeit rund 900 Menschen leben, wird bewacht.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

waipu.tv feiert Geburtstag: Sichern Sie sich jetzt das Sonderangebot mit Netflix inklusive!

waipu.tv feiert Geburtstag: Sichern Sie sich jetzt das Sonderangebot mit Netflix inklusive!

E.ON-Wallbox effektiv kostenlos: staatliche Förderung nutzen und Ökotarif abschließen

E.ON-Wallbox effektiv kostenlos: staatliche Förderung nutzen und Ökotarif abschließen

Schlemmen im Sommer: Entdecken Sie kreative Rezepte im Magazin „Küchengeheimnisse“

Schlemmen im Sommer: Entdecken Sie kreative Rezepte im Magazin „Küchengeheimnisse“

Der STERNGLAS Topseller im exklusiven Deal - 50 Euro sparen!

Der STERNGLAS Topseller im exklusiven Deal - 50 Euro sparen!

Meistgelesene Artikel

Rot-Rot-Grün doch möglich? Linke rüstet im Nato-Streit ab

Rot-Rot-Grün doch möglich? Linke rüstet im Nato-Streit ab

Rot-Rot-Grün doch möglich? Linke rüstet im Nato-Streit ab
Hohe Hürden für Ampel-Koalition: Stellt sich die FDP ins Abseits?

Hohe Hürden für Ampel-Koalition: Stellt sich die FDP ins Abseits?

Hohe Hürden für Ampel-Koalition: Stellt sich die FDP ins Abseits?
Wahlumfragen zur Bundestagswahl: Voll daneben oder besser als ihr Ruf?

Wahlumfragen zur Bundestagswahl: Voll daneben oder besser als ihr Ruf?

Wahlumfragen zur Bundestagswahl: Voll daneben oder besser als ihr Ruf?
Laschet bei Late Night Berlin: „Ich rauche nicht auf Lunge“

Laschet bei Late Night Berlin: „Ich rauche nicht auf Lunge“

Laschet bei Late Night Berlin: „Ich rauche nicht auf Lunge“

Kommentare