NSU-Umtriebe: Türkische Gemeinde will lückenlose Aufklärung

Ein Protestschild, auf dem unter anderem ein Ku-Klux-Klan Mitglied und Beate Zschäpe abgebildet sind, hängt an einem soziokulturellen Zentrum in Schwäbisch Hall. Foto: Marijan Murat
+
Ein Protestschild, auf dem unter anderem ein Ku-Klux-Klan Mitglied und Beate Zschäpe abgebildet sind, hängt an einem soziokulturellen Zentrum in Schwäbisch Hall. Foto: Marijan Murat

Stuttgart (dpa) - Die Türkische Gemeinde in Deutschland hat mit einer Mahnwache vor dem baden-württembergischen Innenministerium auf die aus ihrer Sicht schlampigen Ermittlungen im NSU-Komplex aufmerksam gemacht.

Eine Gruppe um den Bundesvorsitzenden der Organisation, Gökay Sofuoğlu, verlangte am Mittwoch bei der Aktion in Stuttgart eine Aufklärung «merkwürdiger Zufälle».

Die Gemeinde spielte damit auf den Tod einer Zeugin aus dem NSU-Untersuchungsausschuss des Landtags sowie auf den Tod ihres ehemaligen Freundes Florian H. an. Das Innenministerium lud Vertreter der Gemeinde zu einem Gespräch ein.

Türkische Gemeinde

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Die beliebtesten Kuchenklassiker und Tortenträume

Die beliebtesten Kuchenklassiker und Tortenträume

Bill und Melinda Gates lassen sich scheiden

Bill und Melinda Gates lassen sich scheiden

Vettel ohne Chance bei nächstem Hamilton-Sieg

Vettel ohne Chance bei nächstem Hamilton-Sieg

Linke Demos zum 1. Mai - Krawalle in mehreren Städten

Linke Demos zum 1. Mai - Krawalle in mehreren Städten

Meistgelesene Artikel

Rätsel um eigene Corona-Zahlen: Hamburg traut dem Inzidenz-Wert des RKI nicht

Rätsel um eigene Corona-Zahlen: Hamburg traut dem Inzidenz-Wert des RKI nicht

Rätsel um eigene Corona-Zahlen: Hamburg traut dem Inzidenz-Wert des RKI nicht
Corona-Lockerungen für Geimpfte und Genesene gelten ab Sonntag

Corona-Lockerungen für Geimpfte und Genesene gelten ab Sonntag

Corona-Lockerungen für Geimpfte und Genesene gelten ab Sonntag
Schicksals-Wahl in Schottland: Nationalpartei will neues Referendum - Mehrheit dafür möglich, wenn auch nicht allein

Schicksals-Wahl in Schottland: Nationalpartei will neues Referendum - Mehrheit dafür möglich, wenn auch nicht allein

Schicksals-Wahl in Schottland: Nationalpartei will neues Referendum - Mehrheit dafür möglich, wenn auch nicht allein
EU-Gipfel in Porto: Merkel gegen Freigabe von Impfstoff-Patenten - deutliche Prognose zu Sommer-Urlaub

EU-Gipfel in Porto: Merkel gegen Freigabe von Impfstoff-Patenten - deutliche Prognose zu Sommer-Urlaub

EU-Gipfel in Porto: Merkel gegen Freigabe von Impfstoff-Patenten - deutliche Prognose zu Sommer-Urlaub

Kommentare