Kampf nahe Alagorno

Nigerias Militär tötet hochrangigen Boko-Haram-Anführer

Nigerianischer Soldat in einer von heftigen Kämpfen gegen die Terrormiliz Boko Haram zerstörten Ortschaft im Osten Nigerias. Foto: Stringer/Archiv
+
Nigerianischer Soldat in einer von heftigen Kämpfen gegen die Terrormiliz Boko Haram zerstörten Ortschaft im Osten Nigerias.

Abuja - Nigerianische Soldaten haben bei einem Gefecht im Nordosten des Landes einen hochrangigen Anführer der islamistischen Terrorgruppe Boko Haram getötet.

Abu Mojahid sei am Dienstag bei einem Kampf in den Außenbezirken der Stadt Alagorno im Bundesstaat Borno ums Leben gekommen, teilte Armeesprecher Chris Olukolade mit. Die Truppen hätten einen Angriff der Extremisten abgewehrt und dabei noch weitere Boko-Haram-Kämpfer getötet.

Die Armee setzte demnach ihren Vormarsch fort, um Mitglieder der Gruppe aus den Waldgebieten Bornos zu vertreiben - auch aus deren Hauptversteck im Wald von Sambisa. Die Boko Haram will im Norden des bevölkerungsreichsten Landes in Afrika einen sogenannten Gottesstaat aufbauen. In den vergangenen Jahren waren bei Anschlägen der Gruppe in Nigeria tausende Menschen ums Leben gekommen.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Natürlich dekorieren mit ungefärbten Eiern

Natürlich dekorieren mit ungefärbten Eiern

Unterwegs auf dem Badischen Weinradweg

Unterwegs auf dem Badischen Weinradweg

Ein Garten im Cottage-Stil ist wie ein riesiger Blumenstrauß

Ein Garten im Cottage-Stil ist wie ein riesiger Blumenstrauß

Autotest: Taugt der Ford Kuga als modernes Familienauto?

Autotest: Taugt der Ford Kuga als modernes Familienauto?

Meistgelesene Artikel

Corona-Krise: Heil erwägt höheres Kurzarbeitergeld

Corona-Krise: Heil erwägt höheres Kurzarbeitergeld

Hessischer Finanzminister: Sondersitzung des Landtags – Thomas Schäfers Nachfolger ist vereidigt 

Hessischer Finanzminister: Sondersitzung des Landtags – Thomas Schäfers Nachfolger ist vereidigt 

Coronavirus in den USA: „Wie viele Beweise brauchen wir noch?“ - Top-Virologe widerspricht Trump erneut vehement

Coronavirus in den USA: „Wie viele Beweise brauchen wir noch?“ - Top-Virologe widerspricht Trump erneut vehement

Stichwahl in München: Reiter bleibt OB - jetzt verhandeln SPD und Grüne

Stichwahl in München: Reiter bleibt OB - jetzt verhandeln SPD und Grüne

Kommentare