Zweifel an Bamf steigen

Nach Bamf-Skandal: AfD einen Prozentpunkt an SPD dran

+
Lässt sich nicht wegdiskutieren: Olaf Scholz‘ SPD liegt nur noch einen Prozentpunkt vor der AfD.

Laut einer Umfrage liegt die SPD in der Wählergunst derzeit nur noch einen Prozentpunkt vor der AfD.

Berlin - Laut einer Umfrage liegt die SPD in der Wählergunst derzeit nur noch einen Prozentpunkt vor der AfD. Laut der Umfrage des Meinungsforschungsinstituts YouGov für das Redaktionsnetzwerk Deutschland (RND) (Donnerstagausgaben) kommen die Sozialdemokraten bei der Sonntagsumfrage auf 17 Prozent, die AfD auf 16 Prozent. Die Union verbesserte sich auf 33 Prozent (+1), die Partei Die Linke auf 11 Prozent (+1). Die FDP verharrt bei neun Prozent.

Affäre bringt Bamf in Verruf

Der Meinungsumfrage zufolge bezweifeln angesichts der Affäre um die Bremer Außenstelle des Bundesamts für Migration und Flüchtlinge (Bamf) drei Viertel der Befragten die Rechtmäßigkeit von Asylbescheiden in Deutschland. Demnach gaben 40 Prozent der Befragten an, der Rechtmäßigkeit von Asylentscheidungen in Deutschland generell "überhaupt nicht" zu vertrauen, 34 Prozent "eher nicht". Für den RND-Wahlmonitor wurden vom 25. bis 29. Mai 2002 Männer und Frauen über 18 Jahren befragt.

AFP

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Hollands Sozialisten bei EU-Wahlauftakt überraschend stark

Hollands Sozialisten bei EU-Wahlauftakt überraschend stark

Finale mit Signalwirkung: FCB will Leipzig-Angriff abwehren

Finale mit Signalwirkung: FCB will Leipzig-Angriff abwehren

20. Diepholzer Berufsmesse

20. Diepholzer Berufsmesse

Ein Rundgang durch den Weltvogelpark Walsrode

Ein Rundgang durch den Weltvogelpark Walsrode

Meistgelesene Artikel

„Sehr gefährliche“ Phase: Irlands Regierungschef befürchtet nach Rücktritt Mays Schlimmes

„Sehr gefährliche“ Phase: Irlands Regierungschef befürchtet nach Rücktritt Mays Schlimmes

Rezo legt mit weiteren YouTube-Stars nach - SPD antwortet per Video auf die Kritik 

Rezo legt mit weiteren YouTube-Stars nach - SPD antwortet per Video auf die Kritik 

Mysteriöser Tod nach Notlandung am Münchner Flughafen - handelt es sich um einen Auftrags-Mord?

Mysteriöser Tod nach Notlandung am Münchner Flughafen - handelt es sich um einen Auftrags-Mord?

Österreich: Schriftliches Geständnis liegt vor - Wiener Anwalt steckt wohl hinter dem Video

Österreich: Schriftliches Geständnis liegt vor - Wiener Anwalt steckt wohl hinter dem Video

Kommentare