Kampf gegen IS

Von der Leyen: Stippvisite im Nordirak

leyen-nordirak-dpa
1 von 18
Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen flog überraschend in den Nordirak.
leyen-nordirak-dpa
2 von 18
Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen flog überraschend in den Nordirak.
leyen-nordirak-dpa
3 von 18
Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen flog überraschend in den Nordirak.
leyen-nordirak-dpa
4 von 18
Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen flog überraschend in den Nordirak.
leyen-nordirak-dpa
5 von 18
Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen flog überraschend in den Nordirak.
leyen-nordirak-dpa
6 von 18
Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen flog überraschend in den Nordirak.
leyen-nordirak-dpa
7 von 18
Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen flog überraschend in den Nordirak.
leyen-nordirak-dpa
8 von 18
Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen flog überraschend in den Nordirak.

Erbil - Wenige Stunden vor der Landung von Waffen und Ausbildern hatte Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) Erbil wieder verlassen.

Von der Leyen sagte den Kurden bei einem Überraschungsbesuch langfristige Solidarität für ihren Kampf gegen die Terrormiliz IS zu. Zugleich versprach sie weitere Unterstützung für die Hunderttausende Flüchtlinge im Nordirak. „Ich möchte Ihnen versichern, dass wir fest an Ihrer Seite stehen bei dieser Aufgabe.“

Kurden-Präsident Massud Barsani forderte nach einem Treffen mit von der Leyen noch mehr und modernere Waffen von der internationalen Gemeinschaft. Barsani sagte, dass „die Qualität der Waffen und die Anzahl der Waffen“ noch besser sein könne. Er fügte hinzu: „Es ist nicht nur unser Krieg. Wir kämpfen im Namen aller in der Welt gegen die Terroristen.“

dpa

Werder-Abschlusstraining am Freitag

Vor dem ersten Bundesliga-Spiel im Jahr 2017 gegen den BVB absolvierten die Werder-Profis am Freitag das Abschlusstraining. Zlatko Junuzovic war wie …
Werder-Abschlusstraining am Freitag

Einzelkritik: Delaney lässt sein Potential aufblitzen

Bremen - Ein bisschen Licht, viel Schatten: Die Werder-Spieler zeigten bei der 1:2-Niederlage gegen Borussia Dortmund höchst unterschiedliche …
Einzelkritik: Delaney lässt sein Potential aufblitzen

So zeigte sich das Präsidentenpaar Donald und Melania Trump

Washington - Donald und Melania Trump sind seit Freitag das „First couple“ von Amerika. Wir haben die Bilder ihrer ersten Auftritte. 
So zeigte sich das Präsidentenpaar Donald und Melania Trump

Grusel-Shots und erster Abschied: Der achte Dschungel-Tag in Bildern

Am achten Tag im Camp ging es für fünf männliche Kandidaten in die Dschungelprüfung „Ruck Schluck“. Außerdem nahm die Gruppe Abschied von Fräulein …
Grusel-Shots und erster Abschied: Der achte Dschungel-Tag in Bildern

Meistgelesene Artikel

Trump liebt Deutschland - und warnt BMW

Trump liebt Deutschland - und warnt BMW

Vereidigung in Washington - Trump ist jetzt Präsident der USA

Vereidigung in Washington - Trump ist jetzt Präsident der USA

Donald Trump: Von heute an gilt "nur Amerika zuerst"

Donald Trump: Von heute an gilt "nur Amerika zuerst"

Trumps Antrittsrede: Das sagt die internationale Presse

Trumps Antrittsrede: Das sagt die internationale Presse