„She is coming“

Miley Cyrus promotet neues Album mit diesem schlüpfrigen Gadget

+
Miley Cyrus promotet ihr neues Album „She is coming“.

Miley Cyrus hat sich für die Promotion ihres neuen Albums „She is coming“ eine besonders schlüpfrige Marketing-Strategie überlegt. Safety First!

New York - Fans von Miley Cyrus können seit vergangener Woche das neue Album „She is coming“ des US-Superstars hören. Für die Promotion hat sie sich, entsprechend des Albumtitels, etwas Besonders überlegt: Miley Cyrus verkauft jetzt auch Kondome. 

Zur Veröffentlichung ihrer neuen Platte „She is Coming“ („Sie kommt“) am vergangenen Freitag können Interessierte auf der Internetseite der 26-Jährigen auch ein Präservativ des früheren Disney-Stars für 20 Dollar erstehen. Doch Fans bezahlen nicht nur für die schwarze Verpackung, auf der der gewollt doppeldeutige Name des Kurzalbums steht, sondern bekommen pro Kauf auch einen Gratis-Download von „She is Coming“ dazu.

Cyrus hatte ihre Platte in den vergangen Tagen bei Instagram bereits mit viel nackter Haut und den üblichen Posen - unter mit anderem einer Banane im Mund - beworben. Die Kritiken für die sechs neuen Songs von „She is Coming“ fielen sehr durchwachsen aus.

dpa/rjs

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Pflegeleichte Bepflanzung fürs Grab

Pflegeleichte Bepflanzung fürs Grab

Stuttgart patzt gegen Kiel - Bochum verspielt Sieg

Stuttgart patzt gegen Kiel - Bochum verspielt Sieg

Kunsthandwerker-Markt im Müllerhaus Brunsbrock

Kunsthandwerker-Markt im Müllerhaus Brunsbrock

Fronten im Katalonien-Konflikt verhärten sich

Fronten im Katalonien-Konflikt verhärten sich

Meistgelesene Artikel

Halle: Vater des Täters mit bedrückenden Worten - neue Details über sein Leben

Halle: Vater des Täters mit bedrückenden Worten - neue Details über sein Leben

Attacke bei Paris: Fünf Festnahmen nach Terroranschlag in Paris

Attacke bei Paris: Fünf Festnahmen nach Terroranschlag in Paris

Brexit: Entscheidung vertagt! EU wartet mit Entscheidung über Ausstieg ab

Brexit: Entscheidung vertagt! EU wartet mit Entscheidung über Ausstieg ab

Straches Frau bekam für FPÖ-Ehrenamt 9500 Euro monatlich - Generalsekretär findet es nicht verwerflich

Straches Frau bekam für FPÖ-Ehrenamt 9500 Euro monatlich - Generalsekretär findet es nicht verwerflich

Kommentare