Nach sexuellen Attacken auf Frauen

Hunderte demonstrieren gegen Sex-Übergriffe vor Kölner Dom 

 
1 von 5
Frauen demonstrieren am Dienstag in Köln vor dem Dom gegen Sexismus. Nach den Übergriffen auf Frauen vor dem Kölner Hauptbahnhof in der Silvesternacht ist zu den Tätern weiterhin wenig bekannt.
 
2 von 5
Frauen demonstrieren am Dienstag in Köln vor dem Dom gegen Sexismus. Nach den Übergriffen auf Frauen vor dem Kölner Hauptbahnhof in der Silvesternacht ist zu den Tätern weiterhin wenig bekannt.
 
3 von 5
Frauen demonstrieren am Dienstag in Köln vor dem Dom gegen Sexismus. Nach den Übergriffen auf Frauen vor dem Kölner Hauptbahnhof in der Silvesternacht ist zu den Tätern weiterhin wenig bekannt.
 
4 von 5
Frauen demonstrieren am Dienstag in Köln vor dem Dom gegen Sexismus. Nach den Übergriffen auf Frauen vor dem Kölner Hauptbahnhof in der Silvesternacht ist zu den Tätern weiterhin wenig bekannt. 
5 von 5
Frauen demonstrieren am Dienstag in Köln vor dem Dom gegen Sexismus. Nach den Übergriffen auf Frauen vor dem Kölner Hauptbahnhof in der Silvesternacht ist zu den Tätern weiterhin wenig bekannt. 

Köln - Aus Protest gegen die Übergriffe in der Silvesternacht haben am Dienstagabend in Köln mehrere Hundert Menschen gegen Gewalt gegen Frauen demonstriert.

Nach Angaben der Polizei kamen etwa 250 bis 300 Frauen und Männer zu der Kundgebung vor dem Dom. Sie forderten mehr Respekt und einen besseren Schutz von Frauen vor Gewalt ein. Zur Teilnahme an der Kundgebung war über soziale Netzwerke aufgerufen worden.

Nach Polizei-Angaben hatte sich am Silvesterabend auf dem Bahnhofsvorplatz in Köln eine Ansammlung von etwa 1000 Männern gebildet, die mit Feuerwerkskörpern um sich warfen. Als die Polizei einschritt, zersplitterte sich die Gruppe in viele kleinere. Danach soll es zu den Übergriffen gekommen sein. Frauen wurden demnach von Männergruppen umzingelt, sexuell bedrängt und ausgeraubt. In einem Fall ermittelt die Polizei wegen des Vorwurfs der Vergewaltigung.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Jump House Bremen in der Waterfront: Fotos von den Attraktionen

Das Jump House in Bremen eröffnet am 21. September im Einkaufszentrum Waterfront. Auf mehr als 6.000 Quadratmetern dürfen sich die Besucher auf 14 …
Jump House Bremen in der Waterfront: Fotos von den Attraktionen

Fotostrecke: So lief das Abschlusstraining vor dem Nürnberg-Spiel

Abschlusstraining! So lief die Einheit bei Werder Bremen einen Tag vor dem Heimspiel gegen den 1. FC Nürnberg.
Fotostrecke: So lief das Abschlusstraining vor dem Nürnberg-Spiel

Waldjugendspiele im Stadtwald - Tag 3

Am dritten und letzten Tag der 40. Waldjugendspiele im Verdener Stadtwald waren die Viertklässler der Grundschulen Thedinghausen, Oyten, Achim …
Waldjugendspiele im Stadtwald - Tag 3

Erntefest in Sottrum

„Es ist wieder etwas los in Sottrum“, war nicht nur der Sottrumer Klaus Tietjen vom Erntefest in der Wiestegemeinde angetan. Nach dem Umzug von …
Erntefest in Sottrum

Meistgelesene Artikel

Hambacher Forst: NRW-Innenminister Herbert Reul ruft zum Verlassen des Waldes auf

Hambacher Forst: NRW-Innenminister Herbert Reul ruft zum Verlassen des Waldes auf

Koalitionsbruch wegen Maaßen? Nahles-Konkurrentin mit drastischer Forderung

Koalitionsbruch wegen Maaßen? Nahles-Konkurrentin mit drastischer Forderung

„Heute-Journal“: Nahles kritisiert Maaßen-Beförderung im ZDF - und irritiert damit

„Heute-Journal“: Nahles kritisiert Maaßen-Beförderung im ZDF - und irritiert damit

Russisches Militärflugzeug über Mittelmeer abgeschossen: Assad und Israel reagieren

Russisches Militärflugzeug über Mittelmeer abgeschossen: Assad und Israel reagieren

Kommentare