Die rechte Terrorzelle - Chronologie der Ereignisse in Bildern

1 von 36
Der Brand in einem Wohnmobil in Eisenach führte die Polizei auf die Spur einer rechtsextremen Terrorgruppe. Seit 1998 bewohnte sie eine Doppelhaushälfte in Zwickau und verübte vermutlich zahlreiche Morde und Anschläge in der ganzen Republik - die Ereignisse seit dem 4. November 2011 als Chronologie:
2 von 36
4. November: Bei der Fahndung nach zwei Bankräubern in Eisenach werden zwei Leichen in einem ausgebrannten Wohnmobil entdeckt. Zusätzlich findet die Polizei mehrere Schusswaffen.
3 von 36
4. November: Der Großteil eines Hauses in Zwickau geht aus zunächst unbekannten Gründen in Flammen auf.
4 von 36
5. November: Ermittler prüfen einen Zusammenhang zwischen dem Banküberfall und dem Fund der Leichen.
5 von 36
7. November: Das Landeskriminalamt Baden-Württemberg erklärt, dass die in dem Wohnmobil sichergestellten Waffen der vor viereinhalb Jahren in Heilbronn ermordeten Polizistin und ihrem damals schwer verletzten Kollegen zugeordnet werden können.
6 von 36
7. November: Die Toten aus dem Wohnmobil in Eisenach sind die Bewohner des in Zwickau explodierten Hauses, erklärt die Polizei. Nach einer weiteren Mitbewohnerin, die im Verdacht steht, den Brand in dem Wohnhaus gelegt zu haben, wird gefahndet.
7 von 36
8. November: Ein DNA-Test von Spuren in dem Wohnmobil bestätigt die Verbindung der tot aufgefundenen Männer zu dem Polizistenmord in Heilbronn im Jahr 2007. Die Polizei geht zudem davon aus, dass die Männer für den Banküberfall in Eisenach verantwortlich waren.
8 von 36
8. November: Die mit internationalem Haftbefehl gesuchte Mitbewohnerin, Beate Z., stellt sich der Jenaer Polizei.

Die rechte Terrorzelle - Chronologie der Ereignisse in Bildern

Das könnte Sie auch interessieren

Überraschend: Diese fünf Berufe machen krank

In welchen Berufen werden die Menschen am häufigsten krank? Dieser Frage sind die Krankenkassen nachgegangen. Das Ergebnis dürfte viele erstaunen.
Überraschend: Diese fünf Berufe machen krank

Tipps für schattige Gärten und Balkone

Von wegen Schattendasein: Sonnenarme Gärten und Balkone sind kein Nachteil. Mit den richtigen Pflanzen lassen sich auch schattige Ecken in sattes …
Tipps für schattige Gärten und Balkone

So bekommen Tapas einen deutschen Dreh

Kartoffeln mit Aioli oder Datteln im Speckmantel: Fällt der Begriff "Tapas", denkt man an Appetithäppchen aus der spanischen Küche. Doch auch …
So bekommen Tapas einen deutschen Dreh

Das Haus des Lebens: Strolchenvilla startet in Bassum

Casa Vida – das Haus des Lebens. Diesen Namen hat eine alte Villa in Bassum bislang getragen. Jetzt ist daraus ein neues Haus des Lebens entstanden: …
Das Haus des Lebens: Strolchenvilla startet in Bassum

Meistgelesene Artikel

Berliner CDU-Abgeordneter gestorben - er wurde nur 51 Jahre alt

Berliner CDU-Abgeordneter gestorben - er wurde nur 51 Jahre alt

Joe Biden sucht Vizepräsidentin: Demokraten bringen Michelle Obama ins Spiel 

Joe Biden sucht Vizepräsidentin: Demokraten bringen Michelle Obama ins Spiel 

„Gutes Blut“ des Antisemiten: Donald Trump lobt Henry Ford und erntet Kopfschütteln

„Gutes Blut“ des Antisemiten: Donald Trump lobt Henry Ford und erntet Kopfschütteln

„Ibiza-Affäre“: Österreich sucht jetzt mit Fotos nach Oligarchen-Nichte

„Ibiza-Affäre“: Österreich sucht jetzt mit Fotos nach Oligarchen-Nichte

Kommentare