Die rechte Terrorzelle - Chronologie der Ereignisse in Bildern

1 von 36
Der Brand in einem Wohnmobil in Eisenach führte die Polizei auf die Spur einer rechtsextremen Terrorgruppe. Seit 1998 bewohnte sie eine Doppelhaushälfte in Zwickau und verübte vermutlich zahlreiche Morde und Anschläge in der ganzen Republik - die Ereignisse seit dem 4. November 2011 als Chronologie:
2 von 36
4. November: Bei der Fahndung nach zwei Bankräubern in Eisenach werden zwei Leichen in einem ausgebrannten Wohnmobil entdeckt. Zusätzlich findet die Polizei mehrere Schusswaffen.
3 von 36
4. November: Der Großteil eines Hauses in Zwickau geht aus zunächst unbekannten Gründen in Flammen auf.
4 von 36
5. November: Ermittler prüfen einen Zusammenhang zwischen dem Banküberfall und dem Fund der Leichen.
5 von 36
7. November: Das Landeskriminalamt Baden-Württemberg erklärt, dass die in dem Wohnmobil sichergestellten Waffen der vor viereinhalb Jahren in Heilbronn ermordeten Polizistin und ihrem damals schwer verletzten Kollegen zugeordnet werden können.
6 von 36
7. November: Die Toten aus dem Wohnmobil in Eisenach sind die Bewohner des in Zwickau explodierten Hauses, erklärt die Polizei. Nach einer weiteren Mitbewohnerin, die im Verdacht steht, den Brand in dem Wohnhaus gelegt zu haben, wird gefahndet.
7 von 36
8. November: Ein DNA-Test von Spuren in dem Wohnmobil bestätigt die Verbindung der tot aufgefundenen Männer zu dem Polizistenmord in Heilbronn im Jahr 2007. Die Polizei geht zudem davon aus, dass die Männer für den Banküberfall in Eisenach verantwortlich waren.
8 von 36
8. November: Die mit internationalem Haftbefehl gesuchte Mitbewohnerin, Beate Z., stellt sich der Jenaer Polizei.

Die rechte Terrorzelle - Chronologie der Ereignisse in Bildern

Das könnte Sie auch interessieren

Oldtimertreffen in Aschen

Aschen - Beim 23. Oldtimertreffen der "Oldieschrauber" in Aschen konnten von Freitag bis Sonntag insgesamt 1400 Oldtimer genau unter die Lupe …
Oldtimertreffen in Aschen

Hurricane skurril: Die besten Kostüme auf dem Festival

Festival-Musik plus nette Leute plus skurrile Kostüme - auf dem Hurricane gibt es viel zu sehen, was Spaß macht. Wir haben Bilder von den besten …
Hurricane skurril: Die besten Kostüme auf dem Festival

Schützenfest in Diepholz

Mit einem großen Umzug durch die Diepholzer Innenstadt ging das Diepholzer Schützenfest am Samstag ins Finale. Begleitet von drei Musikformationen …
Schützenfest in Diepholz

Hoffest in Rieda

Große Freude herrschte beim Organisationsteam des 1. Hoffestes „In Rieda“ über eine sehr gelungene Premiere. Auch die Besucher, die sehr zahlreich in …
Hoffest in Rieda

Meistgelesene Artikel

Eurofighter-Unglück: Flugschreiber gefunden - Wrackteil verfehlt Kindergarten nur knapp

Eurofighter-Unglück: Flugschreiber gefunden - Wrackteil verfehlt Kindergarten nur knapp

Iran-Krise: Trump warnt vor „überwältigender Reaktion“ bei Angriff

Iran-Krise: Trump warnt vor „überwältigender Reaktion“ bei Angriff

Bundeswehr-Kampagne erntet Shitstorm - Handwerk beschwert sich in Brief bei von der Leyen

Bundeswehr-Kampagne erntet Shitstorm - Handwerk beschwert sich in Brief bei von der Leyen

Nach derber Wahl-Schlappe in Istanbul: Jetzt spricht Erdogan

Nach derber Wahl-Schlappe in Istanbul: Jetzt spricht Erdogan

Kommentare