Seit 2006 in der Psychiatrie

Der Fall Gustl Mollath - Eine Chronologie

1 von 25
November 2002: Mollath wird von seiner Frau wegen Körperverletzung angezeigt. Er soll sie im August 2001 ohne Grund mindestens 20-mal mit den Fäusten geschlagen haben. Außerdem habe er sie gebissen, getreten und sie bis zur Bewusstlosigkeit gewürgt. Mollath bestreitet die Vorwürfe.
2 von 25
Mai 2003: Die Staatsanwaltschaft Nürnberg-Fürth erhebt Anklage wegen gefährlicher Körperverletzung und Freiheitsberaubung.
3 von 25
September 2003: Die Hauptverhandlung beginnt vor dem Amtsgericht Nürnberg. Im April 2004 wird sie fortgesetzt. Ein Gutachter attestiert Mollath gravierende psychische Störungen.
4 von 25
Dezember 2003: Mollath erstattet Strafanzeige gegen seine Frau, weitere Mitarbeiter der HypoVereinsbank und 24 Kunden wegen Steuerhinterziehung, Schwarzgeld- und Insidergeschäften.
5 von 25
Februar 2004: Die Anzeige wird von der Staatsanwaltschaft abgelegt. Die Angaben seien zu unkonkret für ein Ermittlungsverfahren.
6 von 25
Juni 2004: Mollath muss zur Begutachtung ins Bezirkskrankenhaus Erlangen, kommt aber wieder frei. Im Februar 2005 wird er in das Bezirkskrankenhaus Bayreuth eingewiesen. Dort bringt er fünf Wochen zu.
7 von 25
August 2006: Ein Gutachter bescheinigt Mollath wahnhafte psychische Störung und paranoide Symptome. Das Landgericht Nürnberg spricht Mollath wegen Schuldunfähigkeit von der Anklage der Körperverletzung, Freiheitsberaubung und Sachbeschädigung frei. Aber es ordnet seine Unterbringung in einem psychiatrischen Krankenhaus an, weil er eine Gefahr für die Allgemeinheit darstelle. Er ist bis heute im Bezirkskrankenhaus Bayreuth untergebracht.
8 von 25
Februar 2007: Der Bundesgerichtshof verwirft Mollaths Revision als unbegründet.

Das könnte Sie auch interessieren

Für diese unglaublichen Dinge können Sie Cola verwenden

Cola ist nicht immer das gesündeste Getränk, doch es kann recht nützlich sein. In der Fotostrecke zeigen wir Ihnen, was sie damit im …
Für diese unglaublichen Dinge können Sie Cola verwenden

Party am Freitag auf dem Bremer Freimarkt

Der 982. Bremer Freimarkt ist eröffnet. Wir haben uns am Freitag ins Getümmel geworfen und Fotos von der Party auf der Bürgerweide, in der …
Party am Freitag auf dem Bremer Freimarkt

Party am Freitag auf dem Bremer Freimarkt

Der 982. Bremer Freimarkt ist eröffnet. Wir haben uns am Freitag ins Getümmel geworfen und Fotos von der Party auf der Bürgerweide, in der …
Party am Freitag auf dem Bremer Freimarkt

Der erste Abend auf dem Freimarkt und in Halle 7

Bis tief in die Nacht hinein feierten die Gäste auf dem Bremer Freimarkt und in die Halle 7 - unser Fotograf war live dabei.
Der erste Abend auf dem Freimarkt und in Halle 7

Meistgelesene Artikel

Gericht: AfD-Politiker bleibt aus Berliner Fraktion ausgeschlossen

Gericht: AfD-Politiker bleibt aus Berliner Fraktion ausgeschlossen

Freie-Wähler-Chef Aiwanger: Bin nicht der große Diktator

Freie-Wähler-Chef Aiwanger: Bin nicht der große Diktator

Nordkorea: "Atomkrieg könnte jeden Moment beginnen"

Nordkorea: "Atomkrieg könnte jeden Moment beginnen"

Iran-Atomabkommen: EU-Gipfel fordert von USA Vertragstreue 

Iran-Atomabkommen: EU-Gipfel fordert von USA Vertragstreue