Ermittlungen wegen NPD -Attacken auf CDU -Wahlhelfer

+
Wird von der NPD bedroht: Zeca Schall.

Meiningen - Nach den NPD -Attacken auf den dunkelhäutigen CDU -Wahlhelfer Zeca Schall in Thüringen hat die Staatsanwaltschaft Ermittlungen gegen die rechtsextreme Partei eingeleitet.

Geprüft werde der Verdacht auf Volksverhetzung, Beleidigung und versuchte Nötigung, sagte ein Sprecher der Behörde in Meiningen am Donnerstag der dpa. Die CDU hatte Anzeige erstattet, nachdem der NPD -Wahlkampfleiter in einer Mitteilung angekündigt hatte, dass Schall in einem "Gespräch" von der NPD "zur Heimreise animiert" werden solle. Schall steht weiter unter Polizeischutz.

Die Staatsanwaltschaft sagte zunächst nicht, gegen wen sie im einzelnen ermittelt. Der NPD-Wahlkampfleiter ist unter anderem wegen Anstiftung zu einem Sprengstoffanschlag vorbestraft. Er war im Mai 2002 zu zwei Jahren und neun Monaten Haft verurteilt worden, weil er einen 16-Jährigen zu einem Anschlag auf einen Döner-Imbiss in Eisenach angestiftet hatte. Der türkische Geschäftsinhaber hatte vor dem Anschlag rechtsextremistische Flugblätter in seinem Briefkasten gefunden.

Der aus Angola stammende Schall wohnt seit 1988 in Thüringen . Er ist zusammen mit Ministerpräsident Dieter Althaus ( CDU ) auf einem Wahlplakat abgebildet. Schall ist seit 2004 CDU -Mitglied und im aktuellen Wahlkampf für die Christdemokraten als freiwilliger Helfer aktiv. In Thüringen wird am 30. August ein neuer Landtag gewählt.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Meistgelesene Artikel

Corona-Bonus: Diese Arbeitnehmer bekommen 2022 die Geld-Prämie

Corona-Bonus: Diese Arbeitnehmer bekommen 2022 die Geld-Prämie

Corona-Bonus: Diese Arbeitnehmer bekommen 2022 die Geld-Prämie
Verdacht auf Untreue: Staatsanwalt ermittelt gegen Habeck und Baerbock

Verdacht auf Untreue: Staatsanwalt ermittelt gegen Habeck und Baerbock

Verdacht auf Untreue: Staatsanwalt ermittelt gegen Habeck und Baerbock
Corona-Bonus: FFP2-Masken für Hartz-IV-Empfänger gefordert

Corona-Bonus: FFP2-Masken für Hartz-IV-Empfänger gefordert

Corona-Bonus: FFP2-Masken für Hartz-IV-Empfänger gefordert
Cannabis-Legalisierung: Ampel gibt Hanf frei – ab wann?

Cannabis-Legalisierung: Ampel gibt Hanf frei – ab wann?

Cannabis-Legalisierung: Ampel gibt Hanf frei – ab wann?

Kommentare