Der 18. Deutsche Bundestag in Zahlen und Fakten

1 von 10
Dem 18. Deutschen Bundestag gehören 631 Abgeordnete an.
2 von 10
Nach dem amtlichen Endergebnis des Bundeswahlleiters bildet die CDU/CSU mit 311 Sitzen die stärkste Fraktion, gefolgt von der SPD mit 193 Sitzen. Die Linke bekommt 64 Sitze, die Grünen schicken 63 Abgeordnete in den Bundestag.
3 von 10
Im neuen Bundestag sitzen 402 Männer und 229 Frauen. Der Frauenanteil liegt mit 36,3 Prozent etwas höher als vor vier Jahren. 2009 zogen 204 Frauen und 418 Männer in den Bundestag ein (Frauenanteil: 32,8 Prozent).
4 von 10
401 Parlamentarier wurden wiedergewählt, 230 sind neu ins Parlament eingezogen.
5 von 10
Der jüngste Abgeordnete ist Mahmut Özdemir von der SPD, geboren am 23. Juni 1987. Die jüngste weibliche Abgeordnete ist Emmi Zeulner von der CSU, sie wurde am 27. März 1987 geboren.
6 von 10
Der älteste Abgeordnete ist Heinz Riesenhuber von der CDU, geboren am 1. Dezember 1935. Er hat als Alterspräsident die konstituierende Sitzung mit der Wahl des Bundestagspräsidenten und seiner Stellvertreter geleitet.
7 von 10
Die jüngste Fraktion stellen die Grünen, ihre Abgeordneten waren am Tag der Bundestagswahl (22. September) im Schnitt 46,32 Jahre alt. Die älteste Fraktion bildet die Linke mit 50,61 Jahren. Es folgen die Fraktionen der CDU (50,29), der SPD (49,98) und der CSU (47,46). Der Altersschnitt aller Abgeordneten lag am Wahltag bei 49,58 Jahren.
8 von 10
Die mit Abstand größte Berufsgruppe sind die Dienstleister: 576 der 631 Abgeordneten zählen dazu, darunter 343, die der Bundeswahlleiter als „Abgeordnete, administrativ entscheidende Berufstätige“ zusammenfasst. Auch Berufe im Rechts- und Vollstreckungswesen - etwa Richter oder Notare - sind mit 54 stark vertreten.

Berlin - Dem 18. Deutschen Bundestag gehören 631 Abgeordnete an.

Das könnte Sie auch interessieren

16. Ausbildungsmesse der BBS Rotenburg

Rund 1.600 Schüler aus dem gesamten Landkreis informierten sich bei der 16. Ausbildungsmesse der Berufsbildenden Schulen Rotenburg an 90 Ständen an …
16. Ausbildungsmesse der BBS Rotenburg

Fotostrecke: Von Tarzan bis Blondie - Pizarro-Frisuren der letzten 20 Jahre

Bremen – Werder-Legende Claudio Pizarro sorgte im Herbst diesen Jahres für Aufsehen: Mit blond-gefärbten Haaren betrat der Peruaner den Rasen. Ein …
Fotostrecke: Von Tarzan bis Blondie - Pizarro-Frisuren der letzten 20 Jahre

Hallo-Verden-Festival in der Stadthalle

Das Hallo-Verden-Festival hat die Besucher am Samstag in der Verdener Stadthalle begeistert. Wir haben die Fotos der Auftritte von Henning Wehland & …
Hallo-Verden-Festival in der Stadthalle

„Wenn die Pizza nicht lange genug im Ofen war“ - Netzreaktionen zu neuer Pizarro-Frisur 

Zum Start in die Trainingswoche ließ Werders Claudio Pizarro die Fans staunen. Mit blond-gefärbten Haaren zog er die Blicke auf sich - die …
„Wenn die Pizza nicht lange genug im Ofen war“ - Netzreaktionen zu neuer Pizarro-Frisur 

Meistgelesene Artikel

Brandenburg: „Kenia“ wählt Woidke - Todesfall überschattet Einigung

Brandenburg: „Kenia“ wählt Woidke - Todesfall überschattet Einigung

Trump im Krankenhaus: Rätselraten um Gesundheit des Präsidenten - Weißes Haus spricht Klartext

Trump im Krankenhaus: Rätselraten um Gesundheit des Präsidenten - Weißes Haus spricht Klartext

Donald Trump über Sondland: „Ich kenne ihn nicht sehr gut“

Donald Trump über Sondland: „Ich kenne ihn nicht sehr gut“

Kramp-Karrenbauer gerät vor CDU-Parteitag weiter unter Druck - Merz positioniert sich

Kramp-Karrenbauer gerät vor CDU-Parteitag weiter unter Druck - Merz positioniert sich

Kommentare